Austen und Taylor gehen nach Jamaika

By | December 1, 2023

Nach einer Woche Pause ist die Südländischer Charme Gang ist zurück auf unseren Fernsehern und startet eine vielleicht doch nicht völlig sinnlose Reise der Besetzung nach Jamaika. Es scheint, als hätten sich Craig (oder vielleicht auch die Produzenten) bei diesem „Last-Minute“-Urlaub, der ursprünglich als Gelegenheit für Paige geplant war, sich endlich unter die Gruppe zu mischen, wirklich auf einen Misserfolg eingestellt. Genau wie ich es vorhergesagt habe Giggly Squad Der Gastgeber landete nicht auf einem Flug in die Karibik. Dann taucht Craig auf der Insel auf und sieht aus wie ein Idiot mit einer Freundin, die ihn nicht unterstützt – oder, meiner Meinung nach, wahrscheinlich wie jemand, der seine Beziehung absichtlich unter Verschluss hält, während die Beziehung aller anderen öffentlich zerbricht. Lasst uns loslegen!

Zunächst einmal muss ich Craig und Paige dafür danken, dass sie versucht haben, unsere Augen auszutricksen. Aber dieser FaceTime-Anruf über Jamaika hat offensichtlich etwas Vorsätzliches an sich. Als wir die Folge eröffnen, hat Craig die Besetzung bereits nach Montego Bay eingeladen. Doch Paige, die Frau, für die die Reise geplant war, wurde von Craig „versehentlich“ im Dunkeln gelassen.

Wenn Südländischer Charme Cast-Reisen werden auf die gleiche Weise organisiert wie Echte Hausfrauen Besetzungsreisen, diese Tour wurde während der Vorproduktion geplant. Insbesondere wenn die Reise außer Landes geht, gehe ich davon aus, dass die Produzenten sicherstellen wollen, dass die Pässe aller Personen in Ordnung sind. Auch wenn es in letzter Minute geplant war, finde ich es wirklich praktisch, dass Craig jetzt sagen kann, dass er zumindest „versucht“ hat, Paige dazu zu bringen, mit der Gruppe abzuhängen.

Egal, es gibt sie auch NEIN Daher ist es das erste Mal, dass Paige in dieser Folge von dieser Reise hört. Zum einen ist Paige sehr darauf bedacht, dass Craig sie nicht vor den Szenen vorbereitet. Als Craig sie einige Tage zuvor anruft, um sie über die Reise zu informieren, erklärt sie ihm ruhig, dass sie ihren Arbeitsplan auf keinen Fall einhalten kann. Allerdings liegt in seiner Stimme keine Überraschung, nein: „Oh mein Gott! Du gehst nach Jamaika! Warum hast du mir das nicht gesagt??” Sie bietet nicht an, die verpasste Reise zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen.

Craig scheint auch nicht enttäuscht zu sein, dass sie nicht teilnehmen konnte. Stattdessen sagt er: „Ich bin nur ein dummer Mann, der nicht weiß, wie man plant!“ Sache in einem Beichtstuhl. In Bezug auf ihre Beziehung kommen die beiden zu diesem Zeitpunkt mit einem Mord davon. Und ich bin froh, dass Shep Craig irgendwann darauf aufmerksam macht.

Die Besetzung von Southern Charm in Jamaika.

wütend

Wie dem auch sei, in der ersten Hälfte dieser Folge sabbern die Darsteller vor Begeisterung über Jamaika. Besetzungsreisen außerhalb der USA sind in dieser Serie eigentlich keine Sache, daher ist es so, als würde man einer Gruppe von Teenagern dabei zusehen, wie sie lernen, dass sie die Sommerzeit meiden können. Bevor sie gehen, trifft Shep JT in einem Badebekleidungsgeschäft, um Urlaubskleidung zu kaufen. Und Shep erzählt ihm von einem weiteren unglücklichen Vorfall zwischen ihm und Taylor.

Nach dem Abendessen der Jungs aus der letzten Folge kontaktierte Taylor Austen und Whitney, um zu fragen, ob sie danach ausgehen würden. Also traf sie beide, aber Shep begleitete sie nicht. Ihm zufolge habe Taylor ihm eine Nachricht geschickt, dass er bleiben wolle. Und als Shep es ablehnte, antwortete sie: „Gut, ich bleibe bei Austen.“ Wir sehen einige der Texte, in denen sie fragt, wie es ihm „schwanzmäßig“ geht. (Ich bin mir sicher, dass Shep ihr eine sehr böse Nachricht geschickt hat, nachdem sie Austen erwähnt hat.)

So oder so nutzen alle dies als ein weiteres Beispiel dafür, dass Taylor völlig den Verstand verloren hat. Ich sage nicht, dass sie nicht erbärmlich aussieht, besonders nachdem Shep gesagt hat, dass es ihm Spaß macht, sie zu betrügen. Aber Shep hätte damit rechnen müssen, nachdem er sie in seinem Bett in Linsville schlafen ließ, wie JT sagt. Ebenso sieht Austen, wie sich ihre Therapeutin Kristen darüber beschwert, dass Taylor ihn als Waffe gegen Shep benutzt – als ob Austen nicht versucht hätte, eine vollwertige Beziehung mit dieser Frau zu haben! Kristen belehrt ihn darüber, wie wichtig es ist, seiner Intuition zu vertrauen. Wenn man ihr nur nicht vorgaukeln würde, Austen sei ein moralischer Mann.

Die Besetzung von Southern Charm in Jamaika.

Die Besetzung von Southern Charm in Jamaika.

wütend

Also packen alle ihre Koffer für Jamaika und diskutieren über mögliche Dramen, die entstehen könnten. Olivia wollte nichts mehr mit Austen zu tun haben und nahm stattdessen die Einstellung „Mal sehen, was passiert“ an. Inzwischen hat sie beschlossen, dass sie sich auf dieser Reise einfach nicht mit Taylor auseinandersetzen möchte. Währenddessen versucht Craig Austen davon zu überzeugen, dass Paiges Abwesenheit ein Fehler seinerseits war, was er nicht glaubt. „Ich sage nicht, dass es im Paradies Ärger gibt“, sagt Austen in einem Beichtstuhl. „Aber wenn ja, kannst du es mir sagen!“

Schließlich begeben sich alle zum Flughafen, um ihren American-Airlines-Flug zu besteigen, und kommen im Rose Hall Resort in Montego Bay an. Alle sind übermäßig nett zu den Mitarbeitern, bis zu dem Punkt, dass sie gefühlte Stunden damit verbringen, einzuchecken, weil sie sich so unterhalten wenig. Echte Hausfrauen neigen dazu, dies auch bei Auftragnehmern zu tun. (Whitney möchte natürlich nur in eine Präsidentensuite upgraden.)

Nachdem sich alle in ihren Zimmern eingerichtet haben, treffen sie sich zum Abendessen am Strand. Shep erzählt der Gruppe, dass er die Insel das letzte Mal vor 22 Jahren während seines Studiums besucht hat, was alle zum Lachen bringt. Es ist immer wieder schockierend, wenn Shep uns an sein Alter erinnert, denn er kleidet sich immer noch wie ein Studentenverbindungsjunge und benimmt sich auch so. Allerdings fängt er an, Taylor am Tisch wegen ihrer mangelnden Reiseerfahrung zu verspotten. Hat er vergessen, dass diese Frau deshalb ihren Job aufgegeben hat, um mit ihm die Welt bereisen zu können? Sie war vor Saisonbeginn auch mit JT in Europa. Aber Shep wird jeden Moment finden, die Menschen daran zu erinnern, dass er reich und kultiviert ist.

Nach dem Abendessen laufen sie alle betrunken am Strand herum. Madison und Austen setzten sich abseits der Gruppe auf, um zu reden, was mich dazu brachte ein wenig nervös für sie. Ich würde sagen, dass sie zu diesem Zeitpunkt völlig über ihre Ex hinweg ist, da sie verheiratet ist und versucht, ein weiteres Kind zu bekommen. Ich mache mir mehr Sorgen um die Optik, insbesondere angesichts der Beteiligung zwielichtiger Verlage. Darüber hinaus sind ihre Witze von Natur aus verführerisch. Meistens reden die beiden jedoch über Austens nie enden wollende Mädchenprobleme. Und Madison besteht darauf, dass die Chemie zwischen ihm und Taylor stimmt.

Austen sagt ihr, er sei verärgert darüber, dass Taylor den Anschein erweckt, als hätten sie nur etwa eine Stunde lang über eine Verabredung nachgedacht, obwohl es sich um ein einwöchiges Gespräch handelte. Ist das nicht die Version der Geschichte, die Austen Taylor Olivia erzählen wollte, um Probleme mit ihr und Shep zu vermeiden? Seitdem Olivia Taylor dabei erwischt hat, wie sie über ihren Kuss gelogen hat, verhält sich Austen so, als wäre er ein Mann von Integrität. Währenddessen richtet Olivia ihr Auge auf Madison und Austen, die nur wenige Meter entfernt sind, und wird immer eifersüchtiger. Zumindest erinnerte Austen sie daran, dass man ihm nicht trauen kann und dass er zu Beginn dieser Reise absichtlich Dinge tun wird, die sie ärgern.

Nächste Woche, danke an a Seite sechs Ich bin mir sicher, dass die Produktion nichts damit zu tun hat, aber wir haben endlich die „Bestätigung“ erhalten, dass Taylor und Austen zusammengekommen sind. In der Vorschau sehen wir auch, wie Shep Craig damit konfrontiert, ihre Beziehung vor den Kameras zu verbergen. Er bringt sogar Gerüchte zur Sprache, dass Paige ihn erneut betrogen hat, was mich leider sehr aus dem Konzept gebracht hat. Wenn Paige tatsächlich ein Jungenspielzeug in New York hat, wird dies das Aufregendste sein, was sie in ihrer Bravo-Karriere gemacht hat. Die zwielichtige Beziehung zwischen Craig und Paige könnte tatsächlich der Skandal sein, auf den wir alle in dieser Staffel gewartet haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *