Biden storniert den Erlass eines weiteren Studienkredits in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar – hier erfahren Sie, wer betroffen war

By | January 25, 2024

Die Biden-Regierung kündigte letzte Woche einen weiteren Erlass von Studienkrediten an. (iStock)

Präsident Joe Biden erließ letzte Woche weitere 5 Milliarden US-Dollar an Studentenschulden für 74.000 Kreditnehmer, wodurch sich die Gesamtzahl der Menschen, denen ihre Schulden erlassen wurden, auf mehr als 3,7 Millionen Amerikaner erhöht.

Die jüngsten Schuldenerlasse für Studenten sind auf Korrekturen bei der einkommensbasierten Rückzahlungsvergebung (IDR) und der Vergebung öffentlicher Darlehen (PSLF) zurückzuführen. Fast 44.000 der 74.000 betroffenen Kreditnehmer seien Lehrer, Krankenschwestern, Feuerwehrleute und andere Personen, die nach zehn Jahren im öffentlichen Dienst Vergebung verdienten, hieß es in einer Erklärung des Weißen Hauses. Der Rest sind Kreditnehmer, die seit mindestens 20 Jahren zahlen, aber nie die Entlastung erhalten haben, die sie durch einkommensabhängige Rückzahlungspläne erhalten haben.

„Vom ersten Tag meiner Amtszeit an habe ich versprochen, das Studienkreditsystem zu verbessern, damit die Hochschulbildung den Amerikanern Chancen und Wohlstand bietet – und nicht die unüberschaubare Belastung durch Studienkreditschulden“, sagte Biden. „Ich werde nicht aufgeben, jedes uns zur Verfügung stehende Instrument zu nutzen, um den Kreditnehmern von Studienkrediten die Erleichterung zu verschaffen, die sie brauchen, um ihre Träume zu verwirklichen.“

Der Erlass von Studiendarlehen erreichte Millionen, obwohl der Oberste Gerichtshof im vergangenen Juni Bidens ursprünglichen Schuldenerlassplan blockierte. Der ursprüngliche Plan hätte bis zu 10.000 US-Dollar an Bundesdarlehen pro Kreditnehmer gestrichen, der weniger als 125.000 US-Dollar pro Jahr verdient (verheiratete Paare, die weniger als 250.000 US-Dollar verdienen) und bis zu 20.000 US-Dollar pro Kreditnehmer für diejenigen, die Pell Grants im College in Anspruch genommen haben, wodurch etwa 441 Milliarden US-Dollar an ausstehenden Studenten eingespart worden wären Schulden. .

Private Studiendarlehensnehmer können nicht von der bundesstaatlichen Darlehenserleichterung profitieren. Sie können Ihre monatlichen Zahlungen jedoch senken, indem Sie eine Refinanzierung zu einem niedrigeren Zinssatz vornehmen. Besuchen Sie Credible, um mit einem Experten zu sprechen und Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

EIGENTÜMER KÖNNEN DURCH DEN EINSATZ VON INTELLIGENTEN GERÄTEN SCHÄDEN IN ZWEITTAUSENDER EINSPARTEN

Im Rahmen des SAVE-Plans werden mehr Kreditnehmern vergeben

Die Nachricht vom Freitag folgt auf Bidens kürzlich angekündigten Plan, die Frist für die Erteilung einiger Studienkreditnehmer zu verkürzen, die im Rahmen des Savings on Valuable Education (SAVE)-Plans eingeschrieben sind.

Ab nächstem Monat werden Kreditnehmer mit nur zehn Zahlungsjahren, die ursprünglich 12.000 US-Dollar oder weniger für das Studium aufgenommen haben, von der Restschuld befreit. Kreditnehmer müssen für den SAVE-Plan angemeldet sein, um sich zu qualifizieren.

Das Bildungsministerium hat außerdem eine Outreach- und E-Mail-Kampagne gestartet, um Kreditnehmer, die derzeit nicht bei SAVE eingeschrieben sind, zu ermutigen, sich anzumelden, da sie von dieser verkürzten Rückzahlungsfrist profitieren können.

Am stärksten betroffen sind Kreditnehmer, die Community Colleges besuchen, da diese Studenten in der Regel kleinere Beträge leihen. Das Ministerium schätzt, dass der SAVE-Plan 85 % der künftigen Community-College-Kreditnehmer innerhalb von 10 Jahren von Schulden befreien wird. Der SAVE-Plan hilft auch Kreditnehmern, die am wahrscheinlichsten auf Schwierigkeiten mit ihren Krediten stoßen, da die meisten säumigen Kreditnehmer ursprünglich 12.000 US-Dollar oder weniger geliehen haben.

Etwa 6,9 Millionen Kreditnehmer haben sich Anfang Januar bereits für den SAVE-Plan angemeldet, wobei mehr als 3,5 Millionen mindestens 130 Milliarden US-Dollar an Studienkrediterleichterungen erhalten haben.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre privaten Studiendarlehen zurückzuzahlen, erhalten Sie keine staatliche Unterstützung. Sie können eine Refinanzierung Ihrer Kredite mit einem niedrigeren Zinssatz in Betracht ziehen, um Ihre monatlichen Zahlungen zu reduzieren. Besuchen Sie Credible, um in wenigen Minuten Ihren personalisierten Tarif zu erhalten.

SOZIALE SICHERHEIT: COLA STEIGT, ABER AUCH DIE MEDICARE-KOSTEN WERDEN IM JAHR 2024 STEIGEN

Familien können auf mehr Bundeszuschüsse zugreifen

Familien, die sich darauf vorbereiten, einen Studenten aufs College zu schicken, der weniger als etwa 60.000 US-Dollar pro Jahr verdient, haben jetzt Anspruch auf mehr Bundeszuschüsse im Rahmen des überarbeiteten Formulars „Free Application for Federal Student Aid“ (FAFSA) 2024-25. Nach Angaben des Bildungsministeriums erweitern die Änderungen den Anspruch auf staatliche Studienbeihilfen, einschließlich Pell Grants, und sorgen für eine optimierte Benutzererfahrung.

Etwa 610.000 neue Studierende mit niedrigem Einkommen haben aufgrund der Aktualisierung der Berechnungen der Studienbeihilfen Anspruch auf staatliche Pell-Stipendien. Laut einem aktuellen Brookings-Bericht behalten Familien mit einem Einkommen von 70.000 US-Dollar, die eine Studienbeihilfe beantragen, ihren Anspruch und erhalten kleine Pell-Zuschüsse. Laut Brookings haben Studierende in dieser Einkommensklasse auch Anspruch auf etwa 2.000 US-Dollar mehr an institutionellen Zuschüssen.

Abhängig von den Umständen können die Kandidaten auch bis zu 26 Fragen überspringen.

Wenn Sie FAFSA-Beihilfe beantragt haben, aber zusätzliche Mittel für die Schule benötigen, sollten Sie die Aufnahme eines privaten Studienkredits in Betracht ziehen. Besuchen Sie Credible, um mehrere Studienkredite gleichzeitig zu vergleichen und den Kredit mit dem besten Zinssatz für Sie zu finden.

Hypothekendarlehenslimit steigt über 1,1 Millionen US-Dollar, da die Immobilienpreise in die Höhe schnellen

Sie haben Fragen zum Thema Finanzen, wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Senden Sie eine E-Mail an den vertrauenswürdigen Geldexperten unter moneyexpert@credible.com Und Ihre Frage kann Credible in unserer Rubrik „Geldexperte“ beantworten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *