Charmantes SRPG Wargroove 2 bringt neues Update für Switch, hier sind die vollständigen Patchnotizen

By | December 1, 2023

Bild: Risada

2023 war ein ziemliches Jahr für Taktikfans, denn Spiele wie Fire Emblem Engage, Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp und Persona 5 Tactica kommen für die Switch. Eines der besten Spiele des Jahres in diesem Genre (wenn Sie uns fragen) ist Wargroove 2, eine wunderschöne Fortsetzung, die wir in unserer 9/10-Rezension als „must play“ beschrieben haben. Nun, es hat gerade ein Update bekommen.

Dieser Patch wurde gestern Abend veröffentlicht und bringt das Spiel auf die neueste Version. 1.2.5 und führt einige coole neue Funktionen für diejenigen ein, die sich für Mehrspielerschlachten interessieren. Wie der Name schon sagt, bringt das „Multiplayer Rating Update“ (Sie haben es erraten) eine Multiplayer-Bewertung ins Spiel. Dies sorgt dafür, dass es im Online-Spiel schön und fair zugeht, da die Spielerzuweisung jetzt über den Rang des Spielers erfolgt hoffentlich gerechte Bedingungen schaffen.

Das Update bringt auch einige Änderungen an den Schnellspielkarten mit sich, um die Wartezeit für diejenigen zu verkürzen, die in das Spiel eintauchen möchten, ändert die Balance und nimmt auch eine Reihe guter Korrekturen vor.

Die vollständigen Patchnotizen wurden auf der offiziellen Wargroove-Website veröffentlicht und wir haben sie unten zusammengestellt, damit Sie sie sich ansehen können.

Wargroove 2 Ver. 1.2.3 (veröffentlicht am 30. November 2023)

Multiplayer-Ranking + Änderungen an der Quickplay-Erfahrung

In diesem Update wollten wir uns auf die Verbesserung des Multiplayer-Erlebnisses von Wargroove 2 konzentrieren. Wenn Sie nun den Multiplayer-Bereich des Spiels betreten, wird eine neue „Spielerbewertung“ angezeigt. Diese Klassifizierung wird beim Matchmaking verwendet. Wenn Sie noch nie ein Schnellspiel-Spiel gespielt haben, beginnt die Wertung bei 1200. Nach Abschluss eines Schnellspiel-Spiels wird ein neuer Bildschirm eingeführt, der detailliert beschreibt, wie sich Ihr Rang im Vergleich zum vorherigen Spiel verändert hat.

(Hinweis: Wenn Sie bereits mit dem Ranking im Vorschauzweig begonnen haben, werden in Version 1.2.5 alle Ränge aus Gründen der plattformübergreifenden Fairness auf 1200 zurückgesetzt.)

Wir können es kaum erwarten, den Spielern zuzusehen, wie sie gegeneinander antreten und ihre Platzierungen teilen!

Eins Wichtiger Hinweis zu möglichen Übergangskonflikten bei Veröffentlichung des Patches – Nach der Aktualisierung können Sie Lobbys nicht mehr beitreten oder laufende Spiele fortsetzen, die mit früheren Patches geöffnet wurden. Um ein Spiel zu beenden, das während eines Updates vor Version 1.2.5 gestartet wurde, gehen Sie zu unserem „Legacy“-Zweig, der als Version v1.2.3 bestehen bleibt.

Wenn Sie ein Spiel gespielt haben, während das Update live war, sollte dies keine Auswirkungen auf das Spiel haben, Sie müssen jedoch auf Steam auf die neueste Version aktualisieren, um weiterspielen zu können.

Quickplay-Kartenset

Für dieses Update haben wir die Anzahl der rotierenden Schnellspielkarten reduziert, um den Spielern eine bessere Chance zu geben, sie zu erlernen, und wir haben einige Karten entfernt, die nicht für Schnellspiel geeignet waren. Wir werden den Kartenpool für nachfolgende Updates/Saisons rotieren. Nachfolgend finden Sie daher zunächst eine Auswahl an Schnellspielkarten, die für diese Saison rotiert werden:

  • Wyvern-Inseln
  • Brimouth
  • Leben im Jahr 19×19
  • Mondscheinwiesen
  • Heartsong Gardens
  • Staubige Oase
  • Strände von Ban Ban
  • Harmonisches Versteck
  • Brimwin Valley
  • Schneehafen
  • Perlental
  • In Riparia verloren

Zu den weiteren Multiplayer-Updates gehören:

  • Quickplay spielt jetzt ein anderes Lied, wenn Sie sich für ein Spiel anstellen. Sobald eine Übereinstimmung gefunden wird, ertönt ein Benachrichtigungston.
  • Wenn ein Spieler während des Schnellspiels eine Lobby verlässt, wird dem anderen Spieler jetzt eine aussagekräftigere Nachricht angezeigt.
  • Spieler haben jetzt 90 statt 60, um bereit zu sein, wenn eine Schnellspiel-Lobby gefunden wird

Balancierende Veränderungen

  • Kraken: Erhöhte Kosten (750 g -> 850 g) und sie erleiden mehr Schaden durch Wassereinheiten.
  • Ragna: Stufe 1 stürmt jetzt mit mittlerer Geschwindigkeit unter langsamer.
  • Nadia: Beide Ebenen werden jetzt langsam geladen.
  • Nuru: Nuru Level 2 betrifft jetzt alle Rekrutierungsstrukturen.
  • Valder: Level 1 lädt jetzt mit mittlerer Geschwindigkeit statt mit schneller Geschwindigkeit.
  • Caesar: Level 2 lädt jetzt mit sehr langsamer Geschwindigkeit statt mit langsamer Geschwindigkeit.

Die folgenden Multiplayer-Karten wurden in diesem Update angepasst:

  • Perlental
  • In Riparia verloren
  • Mondscheinwiesen
  • Ban Ban Strände darüber hinaus
  • Brimouth-Kanal
  • Brightfall Plains
  • Gefrorene Ebenen
  • Sumpf der Verdammten

Korrekturen

  • Der Groove von Vespers wurde mehrfach korrigiert und sollte nun wie erwartet funktionieren
  • Fehler behoben, der manchmal die Rekrutierung mit der Eingabetaste verhinderte
  • Problem behoben, bei dem Zawans überladene Ranken beim Klicken mit der rechten Maustaste keine Beschreibung aufwiesen.
  • Beheben Sie mehrere Navigationsfehler bei der Verwendung von Pfeiltasten zum Navigieren in Rekrutierungslisten/-karten
  • Problem behoben, bei dem das optionale kritische Kraken-Ziel in „Rückkehr zur Acht-Arme-Bucht“ fälschlicherweise belohnt wurde.
  • Problem behoben, bei dem Zielportale für Teamkollegen nicht verfügbar waren
  • Absturzfehler behoben, der auftreten konnte, wenn der Spieler Lytra während der zweiten Prolog-Mission an einem bestimmten Ort platzierte
  • Es wurde ein Softlock behoben, der auftreten konnte, wenn der Spieler den Fortschritt während der Tutorial-Kampagne abbrach.
  • Das optionale Ziel in „Die Festung“ wird jetzt korrekt abgeschlossen, wenn der feindliche Kommandant mit der Zwillingsrille besiegt wird
  • Benutzeroberfläche: Tenris Groove-Symbol wurde korrigiert
  • Ultra-Widescreen-Monitore werden jetzt besser unterstützt
  • Controller: Verbesserte Benutzerfreundlichkeit im Editor, Anzeige der Tastenbelegung für Funktionen wie Rückgängig/Wiederherstellen und Umschalten von Symmetriewerkzeugen.
  • Bessere visuelle Lesbarkeit der Rillen von Vesper und Errol & Orla
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ryotas Groove auf Fog of War-Karten oft nicht verfügbar war
  • Neutrale Strukturen erleiden keinen Push/Pull-Schaden mehr
  • Es wurde ein Fehler behoben, der im Mehrspielermodus zu Desync-Abstürzen und „Ungültige Einheitenreihenfolge“ führen konnte
  • Gelegentlicher Absturz nach Verlassen des Multiplayer-Lobbybildschirms behoben
  • Die Übersetzungen für die Beschreibung des Power Gauntlet-Gegenstands wurden aktualisiert, um sie an die tatsächlichen Eigenschaften anzupassen
  • Einige Rechtschreibfehler in allen Sprachen behoben
  • Wir haben einige Server-Updates durchgeführt, um bei Problemen zu helfen, die im Mehrspielermodus aufgetreten sind.
  • Kraken-Einheiten können es nicht mehr mit anderen Tentakeln versuchen
  • Editor: Problem behoben, das dazu führte, dass platzierte Einheiten auf sehr großen Karten unsichtbar wurden
  • Editor: Absturzproblem mit Controllern behoben, das beim Löschen von Triggern und Bedingungen auftreten konnte
  • Editor: Fehlende Zeichenfolgen in der Bedingung „Einheiten: Verwendete Verben“ behoben
  • Editor: Einige Platzhalterelemente in den Eigenschaften der Aktion „Tutorial-Box anzeigen“ entfernt
  • Editor: Es wurde ein Problem behoben, bei dem mehrere Objekte beim Positionieren falsch mit dem Mauszeiger ausgerichtet waren
  • Editor: „Ungültige Konfigurationsfehler“ behoben, der beim Ausrüsten bestimmter Gegenstände im Editor auftreten konnte
  • Editor: Neutrale Einheiten, die bei Verwendung der Ereignisauslöseraktion „Einheitenaktion“ zum Absturz führten, wurden behoben.
  • Editor: Mehrere Inkonsistenzen beim Groove-Laden behoben. Der Editor sollte nun die Groove-Nutzung im Spiel korrekt in % anzeigen.
  • Herausgeber: Die falschen Zeilen von Valder (Sem Luva) und Lytra (Sem Harpa) wurden korrigiert.
  • Herausgeber: Mehrere bisher verborgene Story-Requisiten wurden verfügbar gemacht
  • Editor: Option „Alle Fortschritte löschen“ aus dem Editor entfernt
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein bestimmter Fisch bei Verwendung von Mercivals Groove nicht freigeschaltet werden konnte
  • Absturz behoben, der im Eroberungsmodus bei Levelübergängen auftreten konnte
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Artikel sofort gekauft wurden, wenn sie beim Händler ausgewählt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, das beim Kauf von reduzierten Händlerartikeln zu einem Absturz führte
  • Mehrere Tippfehler im Codex und im Spiel im Allgemeinen behoben
  • Es wurde eine visuelle Lücke im Blockinformationsbildschirm behoben, die bei mehreren Wassereinheiten auftrat
  • Fehler in „Firebird & The Oracle“ behoben, der dazu führte, dass in diesem Level keine Musik abgespielt wurde, nachdem das Intro übersprungen wurde
  • Problem in der letzten Mission behoben, bei dem unsichere Teile als sicher markiert wurden.
  • Fehlerhafte Strandtextur im „Ice Low Water“-Biom behoben
  • Problem behoben, bei dem die benutzerdefinierte Schwierigkeitsbeschreibung bei Änderungen nicht korrekt aktualisiert wurde
  • Doppelte Jukebox-Titel, die unter einem anderen Namen erschienen, wurden entfernt
  • Es wurde ein Absturz behoben, der beim schnellen Klicken auf Schaltflächen in Erfolgsmenüs auftreten konnte
  • Eroberung: Problem behoben, bei dem ein Händler bei der Eroberung von Felheim nicht interaktiv war
  • Erfolg: Mehrere Probleme mit dem Saffron Islands Prisoner Event behoben
  • Erfolg: Problem bei Trainingslager-Events behoben, bei dem der Spieler keine Truppen zum Trainieren zur Verfügung hatte
  • Erfolg: Problem mit dem Einheitentransformationsereignis behoben, das dazu führte, dass Dialoge nicht mehr in Ordnung waren
  • Eroberung: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei mehreren Ereignissen Ihr Nebel des Kriegsstatus nicht korrekt angezeigt wurde
  • Erfolg: Das Symbol zum Entsperren zeigt kein Ausrufezeichen mehr an, wenn nichts mehr zum Entsperren übrig ist
  • Erfolg: Es wurde ein Problem mit dem Gegenstandsduplizierungsereignis behoben, das dazu führen konnte, dass der Spieler die Möglichkeit hatte, mehr als einmal zu duplizieren.
  • Erfolg: Es wurde ein Problem behoben, das es dem Spieler ermöglichte, Fritz Geld zu geben, auch wenn er keins hatte.
  • Eroberung: Während des Einheitenverdoppelungs-Events kehrt der Spieler jetzt sofort zur Eroberungskarte zurück, wenn er das Angebot ablehnt
  • Eroberung: Das sanfte Blocken wurde behoben, wenn der Spieler einer Hexe als einzigem verbliebenen Feind gegenüberstand und keine Möglichkeit hatte, sie zu besiegen.
  • Erfolg: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Emeric zu Beginn des Erfolgs voll aufgeladen war
  • Erfolg: Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Einheiten ihre Gegenstandsfähigkeiten nicht behielten, wenn sie in neue Einheitentypen umgewandelt/geändert wurden
  • Erfolg: Möglicher Softlock nach Abschluss des Donut + Fenris-Kampfes behoben.
  • Erfolg: Das Vertauschen der Trainingslager-Grafik wurde behoben.
  • Eroberung: Behebt das Auftreten des Stapelns von Einheiten
  • Eroberung: Mehrere Probleme mit der Gefangenen-Eventkarte während der Eroberung der Safraninseln wurden behoben.
  • Erfolg: Die amphibische Glücksmünze („Alacrity“) zeigt nun korrekterweise +1 Bewegung statt +2 an.
  • Erfolg: Absturz behoben, der während des Einheitentransformationsereignisses auftreten konnte
  • Erfolg: Handelshunde können vom Spieler nicht mehr bewegt werden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *