Das aufregendste Mech-Spiel des Jahres 2024 vereint Overwatch und Armored Core

By | January 2, 2024

Multiplayer-Spiele kosten heutzutage viel, daher müssen neue Titel oft etwas wirklich Einzigartiges leisten, um herauszustechen. Mecha-Pause greift diese Idee auf und bringt ein wenig Helden-Shooter-Stil in hochintensive Mech-Kämpfe. Es ist ein Spiel, das sich bereits im Pantheon der Gundam- und Armored Core-Titel zu Hause fühlt. Nach dem Üben Mecha-Pause In der Alpha-Version ist der Titel bereits vielversprechend und könnte mit ein wenig Aufwand leicht zu etwas Besonderem werden.

Das lässt sich am besten beschreiben Mecha-Pause ist, wenn Sie das Hauptspiel von genommen haben Gepanzerter Kern VIkombinierte dies mit der Gundam-Ästhetik und -Geschwindigkeit und fügte ein bisschen hinzu Überwachung Zur Sicherheit darüberstreuen.

Für die Zwecke der Alpha hatten wir Zugriff auf den 3v3-Hauptmodus, in dem zwei Teams in verschiedenen Spieltypen gegeneinander antraten, darunter ein klassisches Deathmatch sowie einzigartigere Ziele wie Eskorten- und Nutzlastverteilungsziele.

Das erste, was mir beim Betreten eines Spiels auffiel, war das absurde Gefühl von Geschwindigkeit und Schwung. Mecha-Pause bringt perfekt das Geschwindigkeitsgefühl auf den Punkt, das großartige Mecha-Spiele brauchen, und nachdem ich im Laufe der Jahre viele Mecha-Spiele gespielt habe, erinnert mich das Tempo des Spiels an so etwas wie Gepanzerter Kern IV oder der Gundam vs. Serie.

Es ist jedoch diese Ebene der Teamzusammenarbeit, die wirklich ausmacht Mecha-Pause sich anders fühlen. Die meisten teambasierten Mecha-Spiele fühlen sich am Ende eher wie Kampfspiele an, aber in jeder Hinsicht Mecha-Pause Es fühlt sich an wie ein Helden-Shooter mit mechanischem Gameplay. Um es klarzustellen: Es gibt andere Mecha-Spiele, die Klassensysteme hatten, wie etwa Gundam Evolution, aber selbst das fällt immer noch in den Helden-Shooter-Bereich mit Charakteren, die zufällig Mechs sind. Mecha-Pause Es ist das Gegenteil davon, es funktioniert wie ein mechanisches Spiel, aber mit der Heldenschießmechanik an der Spitze.

Mechs fallen im Allgemeinen in Kategorien wie Angreifer, Verteidiger, Unterstützung usw., aber unter diesem Dach fühlt sich jede Farbe bemerkenswert anders an – zumindest die acht, die ich in der Alpha gespielt habe. Der Tricera zum Beispiel ist ein schwerer Mech mit langsamer Geschwindigkeit, aber enormer Feuerkraft, der in der Lage ist, sich auf den Boden zu setzen und mehrere Geschütztürme gleichzeitig abzufeuern. In der Zwischenzeit konzentriert sich der Falcon vollständig auf Geschwindigkeit und kann in einen Flugmodus wechseln, der ihn im Wesentlichen in einen Bomber verwandelt. Mein Favorit ist Alysnes, ein Angreifer mit hoher Verteidigung, der zwischen Fernkampfangriffen und einem Schwert wechseln kann und über eine zerbrechliche Rüstung verfügt, die einmal pro Leben wieder erscheinen kann.

„Jeder Strang drin Mecha-Pause wird entworfen und einer bestimmten Position, einer taktischen Position innerhalb des Teams und innerhalb der Schlacht, zugewiesen“, sagt Amazing Seasun. „Dies wird eine besondere Spezialität von sein.“ Mecha-Pause auf dem Mecha-Gaming-Markt.“

Hochgeschwindigkeitsstarts Mecha-Pause Sie können anspruchsvoll werden, aber eine gute Benutzeroberfläche und ein gutes Spieldesign machen es trotzdem leicht, ihnen zu folgen.

Erstaunliches Meer

Es gibt bereits eine interessante Interaktion zwischen den verschiedenen Klassen und Mechs und ich musste meinen Stil ständig neu anpassen, je nachdem, welchen Anzug ich vor mir hatte. Als Alysnes wechselte ich in den Schwertmodus und näherte mich großen Gegnern, um sie ins Wanken zu bringen. Bei agileren Gegnern musste ich mich jedoch zurückziehen und versuchen, defensiv zu agieren.

Obwohl es sich um eine Alpha-Version des Spiels handelt, fühlen sich Kampf und Steuerung überraschend eng an. Mecha-Pause. Das Spiel verwendet ein intelligentes Lock-On-System, das dafür sorgt, dass Sie sich auf den nächsten Feind konzentrieren, aber automatisch umschaltet, wenn Sie Ihre Sicht auf einen anderen ändern. Gleichzeitig wird dieses Geschwindigkeitsgefühl durch die Zuordnung einer speziellen Boost-Taste vermittelt, sodass Sie problemlos über das Schlachtfeld gleiten können. Außerdem hat jedes Kostüm natürlich seine eigenen Fähigkeiten und Waffen, die speziellen Waffenknöpfen zugeordnet sind. Auch wenn sich diese Steuerung bereits angemessen anfühlt, gibt es offensichtlich Raum für Verbesserungen, insbesondere was das Zusammendrücken der Kamera betrifft, was in intensiveren Abschnitten etwas knifflig wird.

Die klassenbasierten Systeme in Mecha Break tragen dazu bei, dem Spiel eine einzigartige Note für Mecha-Kämpfe zu verleihen.

Erstaunliches Meer

Meine Zeit mit Mecha-Pause konzentrierte sich auf PvP, aber interessanterweise haben die Entwickler bereits begonnen, über einige ehrgeizige Ergänzungen zu sprechen, darunter ein PvE-Battle-Royale für 48 Spieler, das für einen Mecha-Titel ziemlich einzigartig zu sein scheint.

„Im Großen und Ganzen ist es ein einzigartiger Spielmodus, der es den Spielern ermöglicht, im Spiel voranzukommen und zufällige Ereignisse zu erleben, wie zum Beispiel den Kampf gegen riesige Bosse auf einer riesigen Karte mit ihren Teamkollegen“, sagt Amazing Seasun. „Er wird sich stark vom reinen Modus unterscheiden.“ Kampfmodi wie 3vs3 oder 6vs6.“

Es ist sicherlich eine interessante Idee, aber es ist schwer, sich ein vollständiges Mecha-Battle Royale vorzustellen, ohne es in Aktion zu sehen. Dies ist nicht der einzige Bereich, für den das Entwicklungsteam Pläne hat Mecha-Pause es scheint auch narrative Elemente zu integrieren. Diese Erzählteile werden sowohl in das Tutorial als auch in den eigentlichen Akt des Freischaltens neuer Charaktere einbezogen.

„Mit jedem Mecha können Spieler Teile des Erzähltextes oder die Geschichte hinter jedem Mecha und seinem Piloten erhalten. Auf diese Weise vermitteln wir die Erzählung im Spiel“, sagt Amazing Seasun. „Wir werden die Erzählung auch durch unsere Veröffentlichungsmethode vermitteln und in den kommenden Tagen wird es Videos, Trailer, Comics, Belletristik und sogar Figuren geben.“ Verschiedene Methoden zur Bereitstellung narrativer Elemente.“

Es besteht kein Zweifel, dass Amazing Seasun ein ehrgeiziges Projekt vor sich hat, aber die einzige Sorge, die ich derzeit habe, ist, dass das Studio möglicherweise mehr abbeißt, als es kauen kann. Das Kern-Gameplay von Mecha Break fühlt sich bereits solide an, aber es ist klar, dass das Freischalten von Mecha auf der Monetarisierung basiert.

Die zukünftigen Kosten der Spielwährung im Vergleich zu Inhalten werden eine große Frage sein, insbesondere wenn man so etwas wie einen Battle Royale-Modus einführt, der all diese verschiedenen spielbaren Charaktere verwendet. Dennoch hinterließ diese einzigartige Mischung aus Heldenschießstil und Mecha-Intensität einen starken ersten Eindruck und ob die Umsetzung stimmt Mecha-Pause könnte leicht ein Multiplayer-Kultklassiker werden.

Mecha-Pause befindet sich derzeit in der Entwicklung für den PC.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *