Dave the Diver unter den Finalisten für das Spiel des Jahres bei den Game Developers Choice Awards 2024

By | January 18, 2024

Bei den Nominierungen für die Game Developers Choice Awards 2024 waren die üblichen Verdächtigen zahlreich vertreten, allen voran The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom und Baldur’s Gate 3 mit jeweils sieben Nominierten. Aber auch in der Kategorie „Spiel des Jahres“ gab es große Überraschungen: Alan Wake 2 verlor gegen Dave the Diver und Dredge.

Stattdessen erhielt Alan Wake 2 eine lobende Erwähnung in der engeren Auswahlliste, über die Spieleentwickler aus der gesamten Branche abstimmen. Die Remedy-Fortsetzung war nicht völlig ausgeschlossen und erhielt Nominierungen in Kategorien wie „Beste Erzählung“ und „Beste visuelle Kunst“. Marvel’s Spider-Man 2, Tears of the Kingdom, COCOON und Baldur’s Gate 3 komplettierten die restlichen Nominierungen für das Spiel des Jahres.

Dave the Diver gehört zu den Finalisten für das Spiel des Jahres bei den Game Developer’s Choice Awards 2024.

Dave the Diver wurde für seine einzigartige Kombination aus Tiefsee-Erkundung und Shopping gelobt. In unserer Rezension nannten wir es „gesund, wunderbar komplex und herrlich schwer aus der Hand zu legen.“

Die Game Developers Choice Awards werden jedes Jahr im Rahmen der Game Developer’s Conference verliehen, die im März in San Francisco stattfindet. Bei den letztjährigen Auszeichnungen gewann Elden Ring den großen Preis, und auch God of War Ragnarok erhielt jede Menge Anerkennung.

Sehen Sie sich unten die vollständige Liste der Nominierten an. Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen IGN-Awards-Liste, in der wir unsere eigenen Gewinner ausgewählt haben, und bleiben Sie auf dem Laufenden, während die Award-Saison weitergeht.

BESTES AUDIO

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

Hi-Fi Rush (Tango Gameworks / Bethesda Softworks)

Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Venba (Visai-Spiele)

Anerkennungen: COCOON (Geographic Interactive / Annapurna Interactive), Diablo IV (Blizzard
Entertainment), Final Fantasy XVI (Square Enix), Hogwarts Legacy (Avalanche Software/Portkey
Games), Humanity (tha ltd. und Improve/Enhance)

BESTES DEBÜT

COCOON (Interaktives Geometrisch / Interaktives Annapurna)

Dave der Taucher (Mintrocket)

Dredge (Black Salt Games/Team17)

Venba (Visai-Spiele)

Visier (Sad Owl Studios / Thunderful Publishing)

Anerkennungen: BattleBit Remastered (SgtOkiDoki, Vilaskis und TheLiquidHorse / SgtOkiDoki),
Party Animals (Recreate Games / Technology Source), Pizza Tower (Tour De Pizza), Planeta de Lana
(Wishfully Studios/Thunderful), Stray Gods: Das Rollenspiel-Musical (Summerfall Studios/Humble
Spiele)

BESTES PROJEKT

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

COCOON (Interaktives Geometrisch / Interaktives Annapurna)

Dredge (Black Salt Games/Team17)

Hi-Fi Rush (Tango Gameworks / Bethesda Softworks)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Anerkennungen: Dave the Diver (Mintrocket), Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment), Sea of ​​​​Stars (Sabotage Studio), Street Fighter 6 (Capcom), Super Mario Bros.

INNOVATIONSPREIS

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

COCOON (Interaktives Geometrisch / Interaktives Annapurna)

Hi-Fi Rush (Tango Gameworks / Bethesda Softworks)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Die Entstehung von Karateka (Digital Eclipse)

Anerkennungen: Dave the Diver (Mintrocket), Dredge (Black Salt Games / Team17), Marvel’s
Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment), Starfield (Bethesda Game Studios/
Bethesda Softworks), Visor (Sad Owl Studios / Thunderful Publishing)

BESTE ERZÄHLUNG

Alan Wake II (Remedy Entertainment/Epic Games)

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Venba (Visai-Spiele)

Anerkennungen: Cyberpunk 2077: Phantom Liberty (CD Projekt), Dredge (Black Salt Games /
Team17), Goodbye Volcano High (KO_OP), Horizon Forbidden West: Burning Shores (Guerrilla Games /
Sony Interactive Entertainment), Starfield (Bethesda Game Studios/Bethesda Softworks)

SOCIAL IMPACT AWARD

Ein Raum für die Freiheit (Mojiken Studio / Toge Productions)

Assassin’s Creed Mirage (Ubisoft Bordeaux / Ubisoft)

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

Terra Nil (Vidas Livres / Devolver Digital)

Venba (Visai-Spiele)

Anerkennungen: Goodbye High Volcano (KO_OP), Horizon Forbidden West: Burning Shores
(Guerrilla Games/Sony Interactive Entertainment), Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony
Interactive Entertainment), Tchia (Awaceb/Kepler Interactive), Thirsty Suitors (Outerloop Games/
Annapurna Interactive)

BESTE TECHNOLOGIE

Alan Wake II (Remedy Entertainment/Epic Games)

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment)

Starfield (Bethesda Game Studios/Bethesda Softworks)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Anerkennungen: COCOON (Geographic Interactive / Annapurna Interactive), Cyberpunk 2077:
Phantom Liberty (CD Projekt), Diablo IV (Blizzard Entertainment), Final Fantasy XVI (Square Enix),
Horizon Forbidden West: Burning Shores (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)

BESTE VISUELLE KUNST

Alan Wake II (Remedy Entertainment/Epic Games)

COCOON (Interaktives Geometrisch / Interaktives Annapurna)

Final Fantasy XVI (Square Enix)

Hi-Fi Rush (Tango Gameworks / Bethesda Softworks)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Anerkennungen: Diablo IV (Blizzard Entertainment), Dredge (Black Salt Games/Team17),
P’s Lies (Neowiz Games und Round8 Studio / Neowiz Games), Sea of ​​​​Stars (Sabotage Studio), Super
Wunder (Nintendo)

SPIEL DES JAHRES

Baldur’s Gate 3 (Larian Studios)

COCOON (Interaktives Geometrisch / Interaktives Annapurna)

Dave der Taucher (Mintrocket)

Dredge (Black Salt Games/Team17)

Marvel’s Spider-Man 2 (Insomniac Games/Sony Interactive Entertainment)

Die Legende von Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo)

Anerkennungen: Alan Wake II (Remedy Entertainment / Epic Games), Diablo IV (Blizzard
Entertainment), Final Fantasy XVI (Square Enix), Sea of ​​​​Stars (Sabotage Studio), Starfield (Bethesda
Game Studios/Bethesda Softworks), Super Mario Bros.

Kat Bailey ist Nachrichtendirektorin bei IGN und Co-Moderatorin des Nintendo Voice Chat. Haben Sie einen Tipp? Schicke ihr eine DM unter @the_katbot.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *