Der Biden-Administrator schließt legale Grenzübergangsstellen, da Tausende von Migranten illegal in die USA einreisen

By | November 30, 2023

Die Lösung der Biden-Regierung für Tausende von Migranten, die illegal die Grenze zwischen den USA und Mexiko zwischen Einreisehäfen überqueren, besteht darin, legale Grenzübergangsstellen zu schließen. Die Regierung schloss legale Grenzübergangsstellen in Texas und Arizona, um Arbeitskräfte abzulenken und Migranten, die illegal in die USA einreisen, schneller abzufertigen.

Unabhängige Journalisten veröffentlichten Videos von Migranten, die zu Hunderten die Grenze von Coahuila, Mexiko, nach Eagle Pass, Texas, überquerten.

Ein Video von Efrain González, das auf der mexikanischen Seite des Rio Grande gedreht wurde, zeigt eine große Gruppe von Migranten, die den Rio Grande erfolgreich überqueren. Migranten werden zu einem Verarbeitungszentrum unter freiem Himmel gebracht, bevor sie von der Grenzpolizei transportiert werden.

Ein Video von Auden B. Cabello zeigt eine Gruppe von Migrantenfamilien, darunter kleine Kinder, wie sie sich mit einem Seil balancieren, während sie durch die schnellen Strömungen des Rio Grande nach Texas gelangen.

Im Tucson-Sektor überqueren weiterhin Tausende Menschen die Grenze, was die Grenzschutzbeamten dazu zwingt, ihre Feldoperationen einzustellen, anstatt Migranten abzufertigen, berichtete Randy Clark von Breitbart Texas.

Der NewsMax-Journalist Ali Bradley hat ein Video gepostet, das Hunderte von Migranten zeigt, die in der Nähe von Feuern campen und auf ihren Abtransport warten.

Bradley berichtet, dass das Migrantenbearbeitungszentrum der Ajo Station zu 700 % überlastet ist.

Als Reaktion auf außer Kontrolle geratene Grenzübergänge in den Sektoren Del Rio und Tucson beschlossen Beamte der Biden-Regierung am Montag, legale Grenzübergänge in Eagle Pass, Texas, und Lukeville, Arizona, zu schließen.

„Ab 15:00 Uhr Ortszeit wird das CBP Office of Field Operations den Fahrzeugabfertigungsbetrieb an der Eagle Pass International Bridge 1 in Eagle Pass, Texas, vorübergehend einstellen und um 14:00 Uhr Ortszeit die Fahrzeugabfertigung in Lukeville, Arizona, reduzieren „Befehl, Personal umzuleiten, um der US-Grenzpolizei bei der Inhaftierung von Migranten zu helfen“, sagten Beamte des CBP. „Als Reaktion auf diesen Zustrom an Begegnungen werden wir weiterhin alle verfügbaren Ressourcen mobilisieren, um Migranten schnell und sicher aufzunehmen. Wir werden größtmögliche Konsequenzen gegen diejenigen haben, die keine rechtliche Grundlage haben, in den Vereinigten Staaten zu bleiben. CBP wird unserer Grenzsicherungsmission als Reaktion auf diese sich entwickelnde Situation weiterhin Priorität einräumen.“

„In den USA kommt es weiterhin zu zunehmenden Begegnungen mit Migranten an der Südwestgrenze, angeheizt durch Schmuggler, die Desinformation verbreiten, um schutzbedürftige Personen auszubeuten und die Migration zu fördern“, fuhren Beamte fort. „Wenn wir mit zusätzlichen Ressourcen reagieren und Konsequenzen für illegale Einreisen ziehen, werden sich auch die Migrationstrends ändern. Wir passen unsere operativen Pläne weiterhin an, um die Strafverfolgungsbemühungen gegen Nichtstaatsangehörige zu maximieren, die keine rechtlichen Möglichkeiten oder Prozesse wie CBP One™ nutzen.“

Die Bemühungen der Biden-Regierung haben kaum oder gar keine Auswirkungen auf die anhaltende Grenzkrise. Anstatt Wege zu finden, Migranten von der Überfahrt abzuhalten oder daran zu hindern, arbeitet die Regierung weiterhin an effizienteren Möglichkeiten, Migranten abzufertigen und in die Vereinigten Staaten freizulassen.

Bis Ende November werden Grenzschutzbeamte in den ersten beiden Monaten des Geschäftsjahres 24 fast 370.000 Migranten entlang der Südwestgrenze festgenommen haben.

Bob Preis ist Mitherausgeber und leitender Nachrichtenredakteur im Breitbart Texas-Border-Team. Er ist ein Gründungsmitglied des Breitbart Texas-Teams. Price ist regelmäßiger Diskussionsteilnehmer bei Fox 26 Houston Wo willst du hin? Sonntag Morgen Talkshow. Folgen Sie ihm auf Twitter @BobPriceBBTX.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *