Details zur Zusammenarbeit zwischen Destiny 2 und The Witcher enthüllt, ab heute verfügbar – PlayStation.Blog

By | November 28, 2023

Oberflächlich betrachtet haben die Abenteuer eines stoischen Monsterjäger-Helden, der eine dunkle Fantasiewelt voller dunkler Magie und uralter Überlieferungen erkundet, vielleicht wenig mit einem Spiel wie Destiny 2 gemein. Aber wenn man genauer hinschaut, erkennt man, dass Destiny 2 und CD Projekt Reds langjährige The Witcher-Serie hat mehr gemeinsam, als Sie vielleicht denken.

Wenn man den mit zwei Klingen bewaffneten Geralt von Rivia in die ferne Zukunft verpflanzt, kann man davon ausgehen, dass er sich in der Rolle des Wächters sofort zu Hause fühlen würde. Mit der Absicht, die Feinde der Menschheit zur Strecke zu bringen? Überprüfen. Zugang zu einem beeindruckenden Arsenal an Waffen und übernatürlichen Kräften, die aus mysteriösen Quellen stammen? Ja. Eine Vielzahl herausfordernder Gegner und eine Fülle von Weltbauelementen, die den Abenteuern Leben und Farbe verleihen? In beiden Fällen ein klares Ja.

Heute, da die Saison der Begierde in Destiny 2 beginnt, veröffentlicht Bungie ein neues Set von Witcher-inspirierten Gegenständen, darunter drei neue Rüstungsornament-Sets (eines für jede Wächterklasse), neues Zubehör und mehr. Bei der Entwicklung dieser Gegenstände arbeitete das Bungie-Team eng mit CDPR zusammen, um Destiny 2 einen authentischen Touch von Geralts Welt zu verleihen.

„CDPR war ein ausgezeichneter kreativer Partner für die Zusammenarbeit“, sagte Josh Deeb, Art Lead für Destiny 2. „Sie kamen mit Ideen an den Tisch, die im Kern mit Destiny 2 begannen und authentisch auf diesem Rahmen mit ikonischen Witcher-Visuals basierten.“ . .“

„Destiny ist für seinen futuristischen Look bekannt. Wenn es darum ging, was wir dieser Welt bringen könnten, war es meiner Meinung nach die Gelegenheit, es mit Low-Fantasy-Elementen zu verbinden“, sagte Przemysław Juszczyk, Leiter der Franchise-Kunst bei CDPR. „Wir haben den Designprozess darauf konzentriert, mehr Kombinationen aus Lederpolstern, Gürteln, dicken Stoffen und Kettenhemden mit Metallakzenten einzuführen, ähnlich denen in der The Witcher-Reihe.“

„Hexen sind für ihre Fähigkeiten im Jagen und Töten von Monstern bekannt“, fuhr Juszczyk fort. „Jede Rüstung muss schreien, dass sie für diese Art von Begegnung bereit ist. Wir haben auch den legendären Witcher aufgenommen Elemente: Bei genauerem Hinsehen erkennt man das Wolfsmedaillon, zwei Schwerter und Inschriften in glagolitischer Schrift. All dies wurde von talentierten Künstlern bei Bungie mit einem Destiny-Touch versehen. Auch wenn sich alles in einer kosmischen Realität abspielt, glaube ich, dass der Geist von The Witcher in jedem Gegenstand unserer Zusammenarbeit präsent ist.“

Jedes der drei neuen Rüstungssets ist von der Rüstung inspiriert, die Geralt in The Witcher 3: Wild Hunt trägt.

„Das Ziel bestand darin, unseren Spielern die Möglichkeit zu geben, sich in Destiny 2 wie echte Zauberer zu fühlen“, sagte Deeb. „Durch die Verwendung von Rüstungsdesigns, die von Zaubererschulen (Bär, Wolf und Viper) inspiriert wurden, konnten wir Silhouetten schaffen, die diese Fantasie sofort zum Leben erwecken, komplett mit Schwertern aus Stahl und Silber.“

Für Fans liegt der Teufel natürlich im Detail der Rüstung. Hier hatte das Bungie-Team die Chance, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und Spaß daran zu haben, die Details zum Leben zu erwecken. „Das Ziel aller Sets war es, den mittelalterlichen Hexer-Look mit Beschädigungen zu erhalten, um zu zeigen, dass diese Rüstungen einen Kampf gesehen haben“, sagte Joel Moran, Spezialist für Kunstbeschaffung für Destiny 2. „Ich denke, die meisten lustigen Details waren wahrscheinlich vorhanden. in Hülle und Fülle.“ Wir mussten uns alle synchronisieren und zusammenarbeiten, damit es auf allen Sets ähnlich aussah.“

Obwohl diese Zwillingsschwerter im Spiel nicht als Waffen verwendet werden können, tragen sie zum allgemeinen Witcher-Gefühl bei, das sich das Bungie-Team zu Herzen genommen hat. „Es traten Probleme auf, als es darum ging, sie so zu skalieren, dass sie nicht wie Spielzeug aussahen und gleichzeitig die Fiktion aufrechtzuerhalten, dass sie aus ihren Hüllen genommen werden könnten“, sagte Jay Rios, Senior Artist bei Destiny 2. „Wir mussten auch sicherstellen, dass sie nicht so lang waren, dass sie unsere Stoffanimationssimulationen beeinträchtigten. Das richtige Gleichgewicht zwischen Größe, Position, Länge und technischen Hindernissen zu finden, machte die Schwerter sicherlich zu einer Herausforderung, aber ich denke, wir haben gute Arbeit geleistet.“

Jäger werden im neuen White Wolf-Set in die Schlacht ziehen. Inspiriert von Geralts legendärem Wolven-Rüstungsset, verfügt dieses Set unter anderem über die charakteristische Kapuze des Jägers und überkreuzte Brustgurte sowie nietenbesetzte Lederstulpen.

„Während der Herstellung der Rüstung des Jägers ist uns aufgefallen, dass die kleine Armbrust (ein kosmetisches Detail, das auf dem Oberschenkel des Jägers sitzt) zu einfach war und wir alle wollten, dass sie besser aussieht, mit mehr Variationen bei den Materialien und interessanteren Formen.“ sagte er. Moran. . „Ich hatte das Vergnügen, unter der Leitung des CDPR-Teams einige Lösungen zu skizzieren und andere Referenzbilder von anderen Stücken zu verwenden, an denen wir gearbeitet haben, wie zum Beispiel dem Sparrow, da er den geschichteten Holz- und Metall-Look hatte, den das CDPR-Team für ihn wollte.“ Tier. Wir haben ihnen verschiedene Versionen des Biests geschickt und auf ihren Wunsch hin wurden weitere Änderungen vorgenommen, bis wir alle mit den Ergebnissen zufrieden waren.“

So wie Geralt ein Meister der Elixiere und magischen Zeichen ist, erforschen Hexenmeister die Geheimnisse des Schicksals. Der Welt. Sie werden es mit Stil im neuen Hexer-Set tun, das seinen Einfluss in Geralts legendärer Bärenrüstung findet. Mit einer Lederoberfläche und reichlich Polsterung ist dieses Set gut für die rauesten Umgebungen geeignet, die das Spiel zu bieten hat.

„Es ging darum, die Materialien und Farben zu finden, um die The Witcher-Seite zum Ausdruck zu bringen [each armor set] fürs Leben“, sagte Rios. „Die Verwendung von Pelz, Leder, gesteppten Polstern und Kettenhemden beflügelte die mittelalterlich inspirierte Fantasie. Bei der Ästhetik von Destiny ging es in unseren Rüstungssets eher um ikonische Formen. Der Versuch, ikonische Silhouetten für die Klassen zu kombinieren, wurde wichtig und die Darstellung aller Klassengegenstände trug dazu bei, den Look an Destiny zu binden.“

Manchmal ist der beste Weg, ein Problem zu umgehen, der direkte Weg. Es könnte sich um den inoffiziellen Slogan der Titans handeln, und das neue Rüstungsset von Kaer Morhen ist für diesen direkten Ansatz konzipiert. Benannt nach der Festung, die als Übungsgelände und Hauptquartier für Zauberer dient und von der Rüstung der Viper-Schule inspiriert ist, ist dieses Set so solide und direkt wie ein Schlag in die Kehle. Mit anderen Worten, genau wie es den Titans gefällt.

„Für CD Projekt Red war es wichtig, dass alle Helme tiefe, asymmetrische Rillen und Narben aufweisen“, sagte Rios. „Letztendlich denke ich, dass es jedem etwas mehr Persönlichkeit verliehen hat, aber sicherzustellen, dass jede Narbe einzigartig ist, war eine interessante Herausforderung.“

Zusätzlich zum Trio der Rüstungssets bietet Witcher Fans finden außerdem drei neue Accessoires, die von Geralts Welt inspiriert sind, darunter ein neues Schiff, die Wolven Storm, sowie den Wolven Shell Ghost. Außerdem gibt es den neuen Roach-VGH Sparrow, komplett mit glagolitischen Inschriften, einem großen Vex-Schädel, der an der Seite des Fahrzeugs befestigt ist (vermutlich zum späteren Sammeln von Kopfgeldern) und einem Igni-Signalverstärkereffekt.

Bungie VFX-Künstlerin Amanda Golla arbeitete neben anderen Beiträgen zur Zusammenarbeit am Igni-Effekt für den Sparrow-Track. Als großer Witcher-Fan hat Golla viel Zeit und Sorgfalt darauf verwendet, die Igni-Effekte für Sparrow perfekt zu machen. „Der Igni-Track selbst ist eine Anspielung auf den alternativen Signalmodus von Igni, bei dem der Spieler einen direkten Feuerstoß auf seine Feinde abfeuert. Ö [Sparrow’s trail effect] Es war besonders schwierig, weil die Funken einer linearen Richtung folgen, aber der Sparrow wurde entwickelt, um sich ständig zu drehen. Ich musste kurze Funken, die völlig gerade sind, mit einer längeren Funkenspur mit unterschiedlichen Richtungen kombinieren, um den Eindruck zu erwecken, dass die Funken dem Sparrow folgen und seine Richtungsgeschwindigkeit beibehalten.“

Ganz gleich, ob es darum geht, die Details der Stahl- und Silberschwerter auf den Punkt zu bringen oder die korrekte Bewegung beim Eintauchen in die Badewanne für ein neues „Tub Time“-Emote einzufangen, das Team von Bungie hat hart daran gearbeitet, das Erscheinungsbild von The Witcher herbeizuführen in Destiny 2. Sie können sich alle diese Artikel ab heute im Eververse Store ansehen, der zusammen mit Season of Desire auf allen Plattformen veröffentlicht wird.


Details zur Zusammenarbeit zwischen Destiny 2 und The Witcher enthüllt, ab heute verfügbar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *