Die 11 größten und am meisten erwarteten Fernsehsendungen des Jahres 2024, von „True Detective“ über „Fallout“ bis hin zu „House Of The Dragon“

By | December 31, 2023

2024 kommt. Es ist an der Zeit, das Jahr 2023 vergehen zu lassen und unseren Blick in eine ferne – und nicht so ferne – Zukunft zu richten. Im nächsten Jahr werden viele Fernsehsendungen veröffentlicht. Bei einigen handelt es sich um zweite oder dritte Staffeln beliebter Serien. Bei einigen handelt es sich um neue Shows in größeren Kinouniversen oder um neue Staffeln in Anthologien. Wieder andere sind völlig neue Adaptionen oder basieren auf populären Büchern.

In der folgenden Liste berücksichtige ich nur Programme, die im ersten Halbjahr 2024 starten, und decke sicherlich nicht alle möglichen Bereiche ab. Einige Programme, die noch kein Veröffentlichungsdatum haben, wie z Arkan, von langsamen Pferden Es ist Der Drachenprinz –Ich hebe es für später auf. Gehen Trennung Zweite Staffel einen Veröffentlichungstermin bekommen? Das hoffe ich sehr!

Bridgerton Staffel 3 wird in der ersten Hälfte des Jahres 2023 auf Netflix erscheinen, ebenso wie eine neue Staffel von Der Junggeselle, aber ich nehme diese auch nicht in meine Liste auf. Diese Liste ist eine Zusammenstellung von Dingen, die mich persönlich interessieren und von denen ich denke, dass sie auch für meine Leser interessant sein werden. Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn ich etwas ausgelassen habe, das ich Ihrer Meinung nach hinzufügen sollte. Sie finden mich unter Twitter oder Facebook.

Nun, ohne weitere Umschweife, hier sind die Fernsehsendungen, auf die ich mich im ersten Halbjahr 2024 freue oder die mich zumindest interessieren.

Echo – Disney+ (10. Januar)

Okay, wissen Sie also, wie ich gerade gesagt habe, dass diese Liste auf Dingen basiert, auf die ich mich freue oder die zumindest auf meinem Radar sind und an denen ich interessiert bin? Ja, ich freue mich wirklich nicht darauf Echo, Weil ich in Bezug auf das MCU heutzutage so ziemlich im Burnout-Modus bin (besonders das Multiversum hat es für mich wirklich umgebracht), aber es hat mir gefallen Bogenschütze gut genug, und Maya Lopez (Alaqua Cox) gab dort ihr Debüt als hartnäckige, taube Verbrecherin, die sich an Renners Bogenschütze rächen will.

Ich bin neugierig, denn die Serie hat auch eine TV-MA-Einstufung, was für das MCU und Disney großartig ist (und eher in der Art von Hell’s Kitchen). Rücksichtslos Sachen auf Netflix). Ich hoffe es ist gut!

True Detective: Night Country – HBO (14. Januar)

Ich habe mir Staffel 1 noch einmal angeschaut Echter Detektiv vor ein paar Monaten und ich erinnerte mich daran, wie großartig diese Saison war. Es bleibt eine meiner besten Fernsehstaffeln überhaupt. Staffel 2 war schrecklich, aber Staffel 3 war ein weiteres großartiges Mystery- und Charakterdrama, und ich bin wirklich zuversichtlich, dass Staffel 4 – auch bekannt als „Night Country“ – gut wird. Ich mag Jodie Foster und hoffe, dass sie es schafft.

Foster spielt in Ennis, Alaska, und spielt Liz Danvers an der Seite von Kali Reis als Evangeline Navarro. Ermittler untersuchen das Verschwinden von acht Männern, die die Arktis-Forschungsstation Tsalal betrieben und unter verdächtigen Umständen verschwunden sind. Dies stellt die ganze Phrase „männliche Detektive ermitteln nach vermissten Frauen“ auf den Kopf, die wir zuvor in gesehen haben Sackgasse, obwohl ich bezweifle, dass es den Sinn für Humor dieser Serie hat.

Masters Of Air – Apple TV+ (26. Januar)

Wenn Sie ein Fan von sind Bande von Brüdern oder Der Pazifik, Diese neueste limitierte Serie über die Männer der 100. Bombardment Group – auch bekannt als The Bloody Hundredth – sollten Sie sich nicht entgehen lassen, während sie während des Zweiten Weltkriegs Missionen im nationalsozialistischen Deutschland durchführen. Die Serie wurde von den Produzenten beider Shows – unter der Regie von Steven Spielberg und Amblin Entertainment – ​​erstellt und sieht absolut großartig aus. Die Besetzung wird von Austin Butler, Callum Turner und Anthony Boyle angeführt. Als großer Nerd aus dem Zweiten Weltkrieg kann ich es kaum erwarten.

Mr. und Mrs. Smith – Amazon Prime Video (2. Februar)

Sie erinnern sich vielleicht an den Film von 2005 Herr und Frau Smith mit Brad Pitt und Angelina Jolie in den Hauptrollen über ein Paar, das nicht erkennt, dass sie (in gewisser Weise) Spione sind, mit einer Handlung, die eindeutig davon inspiriert ist Wahre Lügen. Nun, diese kommende Spionageserie folgt dieser Prämisse, stellt sie jedoch auf den Kopf, indem die Charaktere von Donald Glover und Maya Erskine vorgeben, Ehemann und Ehefrau zu sein, während sie Spionageoperationen durchführen – was einem Nehmen gleichkommt Herr und Frau Smith und damit vermischen Die Amerikaner.

Ich liebe Spionagekram und freue mich darauf. Maya Erskine hat noch nicht enttäuscht (ihre Stimme funktioniert in Blauäugiger Samurai es war so gut!) und Donald Glover ist immer großartig. Auch Alexander Skarsgård, Paul Dano, John Turturro und viele andere interessante Besetzungen haben mein Interesse geweckt.

Avatar: The Last Airbender – Netflix (22. Februar)

Bisher gefällt mir, was ich sehe Avatar: Der letzte Luftbändiger, Netflix‘ große Live-Action-Adaption der beliebten Zeichentrickserie von Nickelodeon. Der zynische Teil von mir ist besorgt, weil viele Realverfilmungen bis zur Unkenntlichkeit abgeschlachtet wurden. Der Optimist denkt, dass diese Studios vielleicht – nur vielleicht – beginnen, aus ihren Fehlern zu lernen.

Diejenigen, die leben – AMC (25. Februar)

Ja, ich freue mich auch nicht darauf, aber ich habe es mir immer zur Aufgabe gemacht, sie alle abzudecken Untote Show für den Rest der Ewigkeit. Hier sind wir also, mit der lang erwarteten Rückkehr von Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira) in der schlechtesten Spin-off-Serie aller Zeiten. Im Ernst, wer hätte gedacht, dass „The Ones Who Live“ eine gute Idee wäre? Ich werde jedes Mal ein wenig verschluckt, wenn ich das hier tippen muss. Igitt. Dennoch hoffe ich, dass das gut ist. Oder zumindest sehenswert.

Shōgun – FX (27. Februar)

Basierend auf James Clavells klassischem Historienepos, Shogun es sieht absolut, geradezu episch und unglaublich aus. Ich glaube, dass ich darüber noch mehr gespannt bin, nachdem ich das Exzellente gesehen habe Blauäugiger Samurai auf Netflix, was in mir Lust auf mehr Krieg und Politik im feudalen Japan weckt. Nicht, dass ich nicht immer Lust darauf hätte! Hiroyuki Sanada, Anna Sawai und eine herausragende Besetzung führen die Show an, die mit Sicherheit zu einer meiner am meisten erwarteten Shows des Jahres 2024 geworden ist.

Das Regime – HBO (3. März)

Die letzte HBO-Show, die ich mit Kate Winslet gesehen habe, war Easttown-Stute, Das war ein brillanter und bewegender Krimi, in dem Winslet zeigte, was für eine wirklich großartige Schauspielerin sie wirklich ist. Sie wurde zu dieser Figur mit all ihrem Weltschmerz und ihrem seltsamen Pennsylvania-Akzent. Das Regime Es fühlt sich an wie ein ganz anderes Tier. Es geht um ein fiktives europäisches totalitäres Regime, dessen Kanzler Winslet ist, während alles auseinanderzufallen beginnt. Es sieht hervorragend aus und ich habe große Hoffnungen, da Will Tracy, zu dessen Werken gehört, Gastgeber sein wird Das Menü Es ist Nachfolge.

3Body Trouble – Netflix (21. März)

Ich überlege, ob ich Cixin Lius Buch endlich lesen soll Das Drei-Körper-Problem bevor dies auf Netflix erscheint oder ob ich erblinden sollte. Einerseits ist es immer gut, zuerst das Buch zu lesen. Als Kritiker hilft es mir, Vergleiche anzustellen und zu analysieren, was in der Adaption funktioniert und was nicht. Allerdings ist dies auch ein Fluch, der meine Meinung auf eine Weise beeinflusst, die meine Fähigkeit beeinträchtigt, die Show nach ihren eigenen Vorzügen zu beurteilen. Ich kämpfe auch mit ein paar Vorurteilen. Das Spiel der Throne Die Showrunner David Benioff und DB Weiss sind die Schöpfer von 3Körper-Problem Und niemand hat mir jemals so das Herz gebrochen wie sie – zumindest nicht, wenn es ums Fernsehen geht.

Fallout – Amazon Prime Video (12. April)

Ich denke tatsächlich, dass das ziemlich gut aussieht. Ich bin kein großer Fallen Zunächst einmal sind die Spiele gut, aber wie bei allen Bethesda-Spielen finde ich sie etwas launisch – aber ich mag meine postapokalyptischen Shows und das scheint mich zu beruhigen. Wir werden sehen!

House of the Dragon – HBO (Sommer)

Endlich Staffel 2 von Drachenhaus soll im Frühsommer erscheinen, was meiner Meinung nach noch nicht so bald ist! Es hat eine Weile gedauert, bis ich von der ersten Staffel fasziniert war, aber am Ende war ich absolut gefesselt, mitgerissen von starken Auftritten und dem köstlich heftigen langsamen Brennen. Die zweite Staffel verspricht viel mehr Action und, nun ja, Feuer und Blut. Nicht warten können!

Auf welche Shows freuen Sie sich im Jahr 2024?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *