Die besten Reiserouten, um die Welt zu sehen

By | January 4, 2024

Für die überwiegende Mehrheit der Reisenden ist eine Kreuzfahrt alles von einem Wochenendausflug bis hin zu einem 7- oder 14-tägigen Urlaub in der Sonne. Manche Menschen haben möglicherweise die Zeit und das Geld für eine längere Reise, vielleicht eine einmonatige intensive historische Reise durch das Mittelmeer oder die Karibik und Mittelamerika. Aber für die wenigen Glücklichen gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Weltkreuzfahrten bieten Gästen die einzigartige Gelegenheit, auf einer epischen drei- bis viermonatigen Reise den Planeten zu umrunden, einige der berühmtesten Wahrzeichen der Welt zu sehen und verschiedene Kulturen zu entdecken.

Die meisten Kreuzfahrten weltweit finden von Januar bis April statt, der Nebensaison für Kreuzfahrten. Typischerweise folgen die Reiserouten einer Umrundung des Mittelmeers, der Karibik, Australiens und Asiens nach Westen, einschließlich der Durchquerung des Suez- und des Panamakanals, es gibt jedoch auch andere Routen.

Zu lang oder zu teuer? Die meisten Kreuzfahrtlinien verkaufen auch kürzere Abschnitte ihrer Weltkreuzfahrtrouten und bieten so einen Vorgeschmack auf längere Kreuzfahrturlaube.

Aufgrund komplexer Reiserouten, langer Dauer und hoher Ticketpreise werden Weltkreuzfahrten schon lange im Voraus zum Verkauf angeboten. Aus diesem Grund haben einige der beliebtesten Kreuzfahrtlinien der Welt ihre Weltkreuzfahrtrouten für 2025 veröffentlicht und viele verkaufen sich bereits gut.

116 Nächte auf MSC-Kreuzfahrten

Übernachtungsstopps in einigen der begehrtesten urbanen Reiseziele der Welt und ausführliche Erkundungen Südamerikas, Australiens und Neuseelands gehören zu den Höhepunkten dieser 116-tägigen MSC-Kreuzfahrtreise. Ein Fokus auf die südliche Hemisphäre ist bei Kreuzfahrtrouten weltweit relativ selten.

Die Reise vom 4. Januar bis 30. April beginnt und endet in Civitavecchia, dem Hafen von Rom, Italien. Genua, Marseille und Barcelona sind alternative Start- und Endpunkte. Aus diesem Grund und aufgrund des italienischen Erbes der Reederei bietet MSC Cruises ein im Wesentlichen mediterranes Erlebnis in Bezug auf Gastronomie und Unterhaltung.

Die lange Reiseroute umfasst Stopps an 50 Zielen in 21 Ländern. Sieben Zwischenstopps über Nacht geben den Passagieren mehr Zeit, ausgewählte Reiseziele zu erkunden, darunter Rio de Janeiro und Buenos Aires.

Obwohl es sich keineswegs um ein kleines Schiff handelt, MSC Magnificent Es ist viel kompakter als die neueren MSC-Megaschiffe. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass die maximale Passagierkapazität von 3.223 Personen erreicht wird, da erwartet wird, dass sich in den 1.279 Kabinen des Schiffes keine Kinder aufhalten.

MSC Cruises ist für seine wirtschaftliche Herangehensweise an Kreuzfahrten bekannt, doch auf Weltkreuzfahrten sieht es etwas anders aus. Exklusiv für diese Reiseroute wird allen Passagieren ein „Dine & Drink“-Paket angeboten, das Biere und Hausweine umfasst, die zum Mittag- und Abendessen in den Restaurants und am Buffet serviert werden. Gäste profitieren außerdem von 15 inkludierten Ausflügen, überwiegend kurze Besichtigungstouren in ausgewählten Reisezielen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist die Weltkreuzfahrt 2025 von MSC Cruises ab 17.179 US-Dollar pro Person erhältlich, vorausgesetzt, zwei Personen teilen sich eine Innenkabine.

155 Nächte in Azamara

Wer über viel Geld und Zeit verfügt, sollte lieber das Luxusangebot von Azamara in Betracht ziehen. Die 155-Nächte-Route bietet mit ihrem langsameren Tempo und 46 Übernachtungen und Übernachtungen ein noch intensiveres Erlebnis als viele Weltkreuzfahrten.

Komplettisten könnten enttäuscht sein, dass die westliche Route von San Diego nach Southampton keine vollständige Umrundung des Planeten darstellt. Immersive Erlebnisse werden jedoch in Hawaii, Französisch-Polynesien, Samoa, Australien, Neuseeland, Indonesien, Thailand, Italien und Frankreich angeboten, was eine breite kulturelle Präsenz und eine Fülle vielfältiger Erlebnisse gewährleistet.

Azamaras Weltreise beginnt bei 39.999 $ pro Person, basierend auf der Annahme, dass sich zwei Personen eine Innenkabine teilen. Das ist mehr als das Doppelte des Preises der MSC-Reiseroute.

Allerdings steckt im Azamara-Tarif ein großer Mehrwert. Die Reiseroute ist nicht nur über einen Monat länger und auf einem deutlich kleineren Schiff, die Gäste erhalten auch Flugreisen in der Business Class, ein Getränkepaket, WLAN, einen wöchentlichen Wäscheservice, eine Party vor der Abreise, inklusive kulturelle Erlebnisse und Tausende von Dollar Bordguthaben.

111 Nächte auf Cunards neuestem Schiff

Die Jungfernfahrt von Cunards neuestem Kreuzfahrtschiff Königin Anne Es ist seit langem vergriffen. Aber auch die Jungfernfahrt des lang erwarteten Kreuzfahrtschiffes der Traditionslinie wird ein Großereignis sein.

Zu den Höhepunkten der 111-tägigen Reiseroute ab Hamburg, Deutschland, gehören Besuche in Honolulu, Sydney, Penang und eine Durchfahrt durch den historischen Suezkanal. Eine etwas kürzere Option ist verfügbar, die in Southampton, England, beginnt und endet.

Cunards 249. Schiff wird fast 3.000 Gäste befördern und verspricht modernere Design-Akzente, einen Pool mit versenkbarem Dach und mehrere neue Gastronomiekonzepte.

Die Weltreise 2025 in Königin Anne Der Preis beginnt bei etwa 18.000 US-Dollar pro Person, basierend auf zwei Personen, die sich eine Innenkabine teilen.

Weltkreuzfahrten aus Großbritannien

Neben Cunard gehören P&O Cruises und die in Großbritannien ansässige Fred Olsen Cruise Lines zu den Kreuzfahrtlinien, die im Jahr 2025 Weltkreuzfahrten ab Großbritannien anbieten.

Die 99-Nächte-Weltumrundung von P&O umfasst Übernachtungsanläufe in den Häfen von San Francisco und Sydney sowie Transitfahrten durch die Kanäle Panama und Suez. Mit Preisen ab 12.500 US-Dollar pro Person, basierend auf zwei Personen, die sich eine Innenkabine teilen, ist dies eine der günstigsten Möglichkeiten, die Welt von einem Kreuzfahrtschiff aus zu erkunden.

Wie bei der Weltreise von MSC liegt der Schwerpunkt der Weltreise 2025 von Fred Olsen Cruise Lines auf der südlichen Hemisphäre. Zu den Highlights zählen Rio de Janeiro, Buenos Aires, die Osterinsel und mehrere Stopps in Australien. Die Preise beginnen bei 15.850 $ pro Person, basierend auf zwei Personen, die sich eine Innenkabine teilen.

Princess bietet zwei Reiserouten an

Fans von Princess Cruises haben im Jahr 2025 nicht nur eine, sondern zwei Weltkreuzfahrten zur Auswahl. Die 116-tägige Reiseroute in Inselprinzessin ist für Hin- und Rückflüge ab Los Angeles oder Fort Lauderdale verfügbar. Bietet eine intensive Tour durch das Mittelmeer mit Stopps in Montenegro und den idyllischen griechischen Inseln.

Eine alternative 113-tägige Reiseroute in Kronprinzessin Die Route startet im Sommer in Australien und umfasst Asien, Indonesien, das Mittelmeer, Nordeuropa einschließlich Grönland, Amerika und den Südpazifik.

Andere Weltkreuzfahrtoptionen

Es gibt andere Kreuzfahrtlinien, die Weltkreuzfahrten anbieten, darunter Holland America, Oceania und Viking Ocean Cruises. High-End-Kreuzfahrtlinien wie Seabourn, Silversea und Regent Seven Seas bieten ebenfalls Weltkreuzfahrten an.

Wenn Sie alle Optionen für 2025 und darüber hinaus erkunden möchten, ist es eine gute Idee, sich für den Kreuzfahrt-Newsletter anzumelden. Zum Verkauf stehende Weltkreuzfahrten sind oft in den Nachrichten. Trotz der Kosten erfreuen sie sich allgemeiner Beliebtheit und die besten Hütten verkaufen sich schnell.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *