Die Liste der Gesundheitsfürsorge für unter 30-Jährige

By | November 29, 2023

InnovationRx ist Ihr wöchentlicher Überblick über Gesundheitsnachrichten. Um es in Ihrem Posteingang zu erhalten, hier registrieren.

Reid Waldman, 29, ein Dermatologe aus Connecticut glaubt, dass es eine Möglichkeit gibt, die Warzenentfernung weniger schmerzhaft zu machen. Seine Firma Veradermics testet ein Mikronadelpflaster – im Grunde ein High-Tech-Pflaster – in klinischen Phase-2-Studien. Emma WestDer 29-Jährige nutzt mit seinem Startup die Kraft der Gewebebiopsie, um die Präzisionsmedizin zu stärken Digitale Biologie. UND Connor TsuchidaDer 28-jährige arbeitet an der Übersetzung seiner Doktorarbeit. Forschung zum Nobelpreisträger Chemiker Jennifer Doudna Labor an der UC Berkeley, um die Herausforderung zu lösen, wie die nächste Generation von Crispr-basierten Gentherapien in den menschlichen Körper gelangen kann Azaleentherapie.

Sie sind nur drei der aufstrebenden Stars dieses Jahres Forbes 30 Under 30 Healthcare, das Technologie und Einfallsreichtum nutzt, um Lösungen für einige der größten Herausforderungen im Gesundheitswesen zu entwickeln, von der Entwicklung neuer Medikamente über den Bau neuer Geräte bis hin zur Verbesserung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung. Schauen Sie sich auch unbedingt die Forbes-Liste „30 Under 30 Science“ an, die den Listenern gefällt Gregory Chen29 Jahre alt, veröffentlichte Forschung in Natur Dabei zeigte sich, dass eine Einzeldosis CAR-T-Zellen bei Patienten bestimmte Krebsarten für mehr als ein Jahrzehnt in Remission halten kann. Iemaan Rana28, Co-Autor eines Artikels, der den entscheidenden Zusammenhang zwischen Glyphosat-basierten Herbiziden wie Roundup aufdeckt.


Der neue XPrize vergibt 101 Millionen US-Dollar an Innovatoren, die das Altern umkehren können

Der neue Wettbewerb zielt darauf ab, Innovationen im Bereich der längeren „Gesundheitsspanne“ mit Behandlungen voranzutreiben, die den altersbedingten Abbau von Körper, Geist und Immunsystem bei gesunden Erwachsenen im Alter von 65 bis 80 Jahren tatsächlich umkehren können. „Es wird unglaublich schwer sein, zu gewinnen“, gab Geschäftsführer Jamie Justice zu. Aber der Gewinn könnte revolutionär sein.

Lesen Sie hier mehr.


Pipeline- und Geschäftsaktualisierungen

Selbstverstärkende mRNA: Das japanische Gesundheitsministerium hat ARCT-154 zugelassen, einen gemeinsam von CSL und Arcturus Therapeutics entwickelten Covid-19-Impfstoff. ARCT-154 ist ein selbstverstärkender mRNA-Impfstoff, der tatsächlich mehrere Kopien von mRNA-Ketten im Körper erzeugt und so die Menge der produzierten antigenen Proteine ​​im Vergleich zu einem herkömmlichen mRNA-Impfstoff erhöht. Eine Phase-3-Studie mit ARCT-154 legt nahe, dass diese Methode eine stärkere Immunantwort hervorrief als vergleichbare mRNA-Covid-Impfstoffe.

Generative KI: Amazon Web Services gab bekannt, dass es mit dem Biotechnologieunternehmen Amgen zusammenarbeitet, um mithilfe generativer KI neue Medikamente zu entdecken und den Herstellungsprozess bestehender Medikamente zu beschleunigen.

Erweiterung: Die Mayo Clinic gab bekannt, dass der Vorstand des Gesundheitssystems einen Sechsjahresplan in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar für den Wiederaufbau ihres Hauptcampus in Rochester, Minnesota, genehmigt hat.

Umwelt-KI: Das in Paris ansässige digitale Gesundheits-Startup Nabla arbeitet mit dem Unternehmen für elektronische Patientenakten NextGen Healthcare zusammen und gibt an, dass seine KI-Software für medizinische Notizen seit September 5.000 Nutzern der mobilen NextGen-App zur Verfügung steht.

Desmoidtumoren: Die FDA hat Nirogacestat, das von SpringWorks Therapeutics unter dem Namen Ogsiveo vermarktet wird, als orale Therapie zur Behandlung von Patienten mit fortschreitenden Desmoidtumoren, die eine systemische Intervention erfordern, zugelassen.

Bildgebende Diagnose: Canon geht eine strategische Partnerschaft mit der Cleveland Clinic ein, um an der Entwicklung fortschrittlicher digitaler Bildgebungstools zur Verbesserung der Patientenversorgung und Krankheitsdiagnose zu arbeiten.


Was Sie über die sich schnell ausbreitende Covid-Variante „Pirola“ wissen sollten

Pirola oder BA.2.86 ist der dritthäufigste Covid-Stamm in den USA. Sowohl Pfizer-BioNTech als auch Novavax teilten Forbes mit, dass ihre neuesten Impfstoffe einen gewissen Schutz gegen Pirola bieten, und eine klinische Studie von Moderna im September ergab, dass die neueste Impfung auch einen gewissen Schutz bot.

Lesen Sie hier mehr.


Weitere Gesundheitsnachrichten

Ratingagentur Moody’s sagt, dass die Aussichten für große Krankenversicherer für den Rest des Jahres 2023 stabil sind, trotz Herausforderungen wie dem potenziellen Verlust von Millionen Medicaid Eingetragen.

UnitedHealth-Gruppe schätzt, dass der Umsatz im nächsten Jahr 400 Milliarden US-Dollar betragen wird, da der diversifizierte Gesundheitsriese sein Krankenversicherungsgeschäft und seine medizinischen Dienstleistungen über Optum weiter ausbaut.

Aktien des niederländischen Elektronik- und Gesundheitsriesen Philips fallengelassen, nachdem die FDA eine Warnung vor einem Sicherheitsproblem bei einem ihrer Schlafapnoegeräte herausgegeben hatte.

UNS Lebenserwartung Demnach stiegen die Zahlen im Jahr 2022 nach zwei Jahren mit Rückgängen, die durch die Covid-19-Pandemie angeheizt wurden CDC Daten.

Demokratische Gesetzgeber fragten die SEK zu untersuchen Neuralink von Elon Musk über Behauptungen im Zusammenhang mit der Sicherheit von Gehirnimplantaten und Tests an Affen.

Das Vereinigte Königreich meldete seinen ersten Fall einer neuen Erkrankung Schweinegrippe Spannung beim Menschen.

Über Forbes

Der Tag, an dem Charlie Munger der Welt vorgestellt wurde

Familienangehörige israelischer Geiseln werden mit verdächtigen Texten bedroht

Von Krypto zu Schatzanweisungen: Einblicke in Meows harte Wende

Was lesen wir sonst noch?

Blutkrebs kann aus CAR-T-Zellen entstehen, Experten gehen jedoch davon aus, dass dies nur in sehr seltenen Fällen der Fall ist (STAT).

Affirmative Action-Gegenreaktion trifft bahnbrechendes Müttergesundheitsprogramm für schwarze Frauen (KFF Health News)

Vorgeschlagene Änderungen der Regeln für Polizeibetrug in der von den USA finanzierten biomedizinischen Forschung stoßen auf gemischte Reaktionen (Wissenschaft)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *