Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich Palworld gespielt hätte

By | January 24, 2024

Es gibt eine große Welt von Palpagos zu erkunden, aber es gibt ein paar Dinge, die wir gerne wüssten, bevor wir Palworld spielen. Hier sind einige Tipps und Tricks zum Überleben in der verrückten offenen Welt, die Palworld sammelt.

Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich Palworld gespielt hätte

Das Open-World-Survival-Spiel Palworld hat allein in der ersten Woche seines Early-Access-Starts bereits mehr als 6 Millionen verkaufte Exemplare gesammelt. Wenn Sie das Spiel noch nicht ausprobiert haben und planen, zu kämpfen, aufzubauen und Freundschaften zu schließen, finden Sie hier einige tolle Tipps für den Einstieg. Es gibt ein paar Dinge, die Sie vor dem Spielen wissen sollten, die hilfreich sein könnten und die Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Wo fangen Sie an, wenn Sie eine riesige Welt voller Freunde sammeln möchten?

Palworld baut Ihre Basis auf – Standort, Standort, Standort

Wie bei jedem Basisaufbau-Überlebensspiel kann es den entscheidenden Unterschied machen, wo Sie Ihre Basis aufbauen. Es gibt eine ganze Welt da draußen, in der sich Freunde frei im weiten Raum bewegen und auf Ihrem Campingplatz herumlaufen können. Das scheint auf den ersten Blick kein Problem zu sein, aber wenn sie ihre Arbeitsfreunde immer wieder ablenken, kann das ein wenig problematisch sein und sogar zu Verletzungen führen. Es ist am besten, Ihre Basis an einem Ort mit flachem Gelände zu errichten, um die Baumöglichkeiten nicht durch das Gefälle einzuschränken. Darüber hinaus gibt es einen Raum mit vielen Ressourcen wie zum Beispiel Bäume zum Fällen und Steine ​​zum Gewinnen von Steinen und Paldium.

Die Wahl einer flachen Fläche erleichtert den Aufbau Ihrer Basis

Vermeiden Sie Steigungen

Während es verlockend erscheinen mag, am ersten freischaltbaren Schnellreisepunkt einen Laden zu eröffnen, ist diese Gegend ziemlich bergig und kann für Freunde, die oft auf der Felsformation stecken bleiben, Probleme bereiten. Um zu vermeiden, dass Freunde am Berghang bleiben, wählen Sie einen flacheren Ort, um unnötige Probleme zu vermeiden, damit sie nicht hungern oder aufhören zu arbeiten. Obwohl es nicht viel kostet, sie hoch- und runterzuheben, kann es umständlich sein, besonders wenn es ihnen bei der Arbeit im Weg steht.

Palworld – Freund verhaftetPalworld – Freund verhaftet
Sich selbst überlassen, können Freunde an seltsamen Orten stecken bleiben, insbesondere an Hängen. Wählen Sie eine flache Unterlage, um dies zu verhindern.

Der Schnellreisepunkt des Frozen Wings Sealed Kingdom liegt auf einem großen, sehr flachen Landgebiet direkt am Meer. Es ist kein schlechter Ort, um Ihre Festung zu errichten, denn es gibt jede Menge Bäume zum Fällen, Steine ​​zum Abbauen und einen offenen Platz, an dem sich Freunde aufhalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Palbox irgendwo in der Mitte positionieren, sodass der blaue Kreis keine Steigungen überlappt.

Nicht alle Freunde sind gleich

Sammeln ist ein großer Teil von Palword, täuschen Sie sich nicht. Jeder Freund hat seine eigenen passiven Fähigkeiten, die den Kampf oder das Leben auf der Basis erheblich erleichtern können. Suchen Sie nach Freunden mit guten Eigenschaften, die Ihnen beim Überleben helfen können, und meiden Sie diejenigen, die nicht sehr nützlich sind. Dies hilft Ihnen auch bei der Entscheidung, welche Sie im Camp zurücklassen und welche Sie in Ihre Gruppe aufnehmen möchten. Sie werden auch die kleinen Symbole bemerken, die zeigen, welche Art von Arbeit sie rund um Ihr Zuhause verrichten können, z. B. kochen (Flammensymbol), Lebensmittel anbauen (Pflanzensymbol) und sogar beim Bauen helfen.

Palworld - AufgabenPalworld - Aufgaben

Freunde wie Foxpark mit auf die Party zu nehmen, ist auch nachts nützlich, da die leuchtend rote Flamme dabei hilft, den Bereich zu erhellen. Befehlen Sie ihnen, nicht anzugreifen, indem Sie das Befehlsrad öffnen (drücken Sie 4, wenn Sie sich auf dem PC befinden), damit Sie sie als stilvolle tragbare Lampe verwenden können, wenn Sie keine herstellbare Taschenlampe bei sich haben. Vergessen Sie nicht, Ihre Freunde zu verbessern, da sie nützliche aktive Fähigkeiten wie Foxparks Flammenwerfer-Fähigkeit Huggy Fire freischalten können.

Palworld – Foxparks – Huggy FirePalworld – Foxparks – Huggy Fire
Die Partnerfähigkeit von Foxparks ist Huggy Fire, das einen tragbaren Flammenwerfer entfesselt, um Ihre Feinde zu verbrennen.

Verbessere deine Technologie in Palworld

Ihre Technologie bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, nicht nur Ihre Waffen, sondern auch Ihre Freunde zu verbessern. Reitausrüstung ist sehr nützlich, um mit bestimmten Freunden ein Reittier freizuschalten. Während du reitest, erhältst du verschiedene Angriffe und das Beste ist, dass du nicht absteigen musst, um Gegenstände zu erhalten. Dies macht das Erkunden der Welt mit Gegenständen wie Gurten für Pals, einem Fallschirmgleiter zum Gleiten in höhere Gebiete und einer Enterhakenwaffe zum Überqueren von Bergen viel einfacher. Für die Herstellung jedes Gegenstands sind unterschiedliche Gegenstände erforderlich, aber es lohnt sich, dies zu tun, um einige einzigartige Kampfmöglichkeiten freizuschalten.

Palworld-Technologie – Schalte nützliche Gegenstände für Freunde frei, wie einen Sattel, damit du darauf fahren kannstPalworld-Technologie – Schalte nützliche Gegenstände für Freunde frei, wie einen Sattel, damit du darauf fahren kannst
Schalte nützliche Gegenstände für Freunde frei, wie zum Beispiel einen Sattel, damit du reiten kannst

Sammle Lifmunk-Bildnisse

Du kannst nicht nur deinen Charakter, deine Freunde und deine Werte verbessern, sondern auch leuchtende Lifmunk-Bildnisse sammeln. Sie sind auf der ganzen Welt verstreut und können zusammen mit der Power-Up-Statue verwendet werden, um Ihre allgemeinen Fähigkeiten zum Fangen von Freunden zu verbessern. Diese Statuen gibt es auf der ganzen Welt und auch als herstellbare Statuen für Ihre Basis, sobald Sie sie freischalten, sobald Sie mit Ihrer Technik vertraut sind.

Befolgen Sie die Tutorial-Aufgaben und Missionen

Obwohl es offensichtlich erscheinen mag, hilft Ihnen das Befolgen der Tipps im Tutorial dabei, schneller aufzusteigen und andere Optionen freizuschalten. Während Sie Ihren Charakter und Ihre Freunde immer noch verbessern können, sind andere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Lagers, Ihres Charakters usw. der Schlüssel zu einem viel reibungsloseren Erlebnis. Sie können auch die Anzahl der Freunde erhöhen, die in Ihrer Basis arbeiten, was das Basteln, Sammeln von Ressourcen, Kochen und mehr erleichtert. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Palbox auf die Missionen zugreifen und diese unterwegs abschließen können.

Folgen Sie dem Tutorial, um ein höheres Level zu erreichen

Auch Steine ​​liefern Paldium

Auch wenn sie nicht reichlich vorhanden sind, geben Steine ​​den Spielern nicht nur Steine, sondern auch die nützliche Ressource Paldium. Paldium ist für die Herstellung von Gegenständen wie Pal-Kugeln (die Sie auf der Registerkarte „Technologie“ freischalten müssen) unerlässlich, aber auch für mehrere herstellbare Gegenstände. Wenn Ihnen also die glänzenden Paldiumsteine ​​ausgehen, erkunden Sie auch die gewöhnlich aussehenden.

Widerstand, Widerstand und noch mehr Widerstand

Wenn Sie andere Open-World-Spiele wie Zelda Tears of the Kingdom gespielt haben, wissen Sie, dass Ausdauer eine Schlüsselkomponente bei der Erkundung ist. Bei Palword ist das nicht anders, denn alles erfordert Ausdauer. Kämpfen, Laufen, Schwimmen, Klettern, Bäume fällen, Steine ​​abbauen und mehr erfordern den Einsatz von Ausdauer. Punkte in Gesundheit, Angriff oder sogar Tragfähigkeit zu investieren, scheint die beste Option zu sein, aber Ausdauer ist das, was Sie verlangsamt. Und ja, Sie können ertrinken, wenn Sie beim Schwimmen nicht genügend Widerstand haben, also behalten Sie Ihr Messgerät im Auge.

Wir hoffen, dass Ihnen diese hilfreichen Tipps bei Ihren Abenteuern rund um die Insel Palpagos nützlich sein werden. Welche nützlichen Gegenstände oder Erfahrungen hatten Sie in Palworld? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *