Ein Roboterchirurg reist zur ISS, um simuliertes Astronautengewebe zu sezieren

By | January 27, 2024

Sehr bald könnte ein Roboterchirurg seine Umlaufbahn um unseren Planeten beginnen – und obwohl es sich nicht gerade um eine metallene humanoide Maschine handelt, die einen weißen Kittel trägt und ein Skalpell in der Hand hält, ist seine Mission dennoch faszinierend.

Am Dienstag (30. Januar) werden Wissenschaftler mit der Cygnus-Raumsonde von Northrop Grumman eine Reihe bahnbrechender Experimente zur Internationalen Raumstation schicken. Der Start ist für frühestens 12:07 Uhr ET (1707 GMT) geplant und wird, wenn alles nach Plan verläuft, einige Tage später, am 1. Februar, auf der ISS eintreffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *