Einfache Tipps zur Verbesserung Ihrer Gesundheit, Ihres Wohlbefindens und Ihrer Fitness

By | December 31, 2023

Leute haben mich gefragt, warum wir bei The Wellness Clinic eine kostenlose Beratung anbieten, bevor wir mit einem Programm beginnen. Es ist sehr einfach. Bevor die Menschen ihre Reise zu einer besseren Gesundheit antreten, müssen sie wissen, dass dies nicht geschieht, nur weil Sie sich anmelden. Es ist harte Arbeit, aber die Mühe lohnt sich.

Gewichtsverlust, Senkung des Blutdrucks, Heilung von Diabetes oder Prädiabetes und Senkung des Cholesterinspiegels sind durchaus möglich. Aber es gibt keine einfachen Lösungen. Wir haben keinen Zauberstab und keine Zauberpille. Was wir haben, ist eine gute Ausbildung, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Wir können Ihnen Motivationstechniken und schließlich einen Weg zu guter Gesundheit, weniger Stress und einem glücklicheren Leben bieten.

Was erreichen wir mit all diesen Bemühungen, unsere Lebensgewohnheiten zu ändern, wirklich? Das hat mich Zack gefragt, als er sich für unser Programm angemeldet hat. Zack ist 44 Jahre alt. In den letzten acht Jahren hat er 12 Kilo zugenommen und beginnt gesundheitliche Probleme zu bekommen. Er ist prädiabetisch und sein Blutdruck, der immer normal war, steigt. Seine Fitness ist gering und es gibt keine formellen Übungen in seinem Alltag. Aber man muss ihm zugute halten, dass Zack erkannte, dass er einige Änderungen vornehmen musste.

Gute Gesundheit beginnt mit guten Veränderungen

Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu ändern ist der Weg zu einer guten Gesundheit. Wenn wir gute und gesunde Verhaltensweisen in unseren Alltag integrieren, verringern wir das Risiko von Krankheiten und Beschwerden erheblich. Wenn Sie also beginnen, sechs Tage die Woche zügig zu laufen, zweimal pro Woche Muskeln aufzubauen und auf eine gesündere Ernährung umzustellen (und dadurch etwas Gewicht zu verlieren), erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, ein besseres Leben zu führen.

Wie wichtig ist Bewegung? Werfen wir einen genaueren Blick darauf, was uns jahrzehntelange Forschung darüber gezeigt hat, wie wir Bewegung zu einer Priorität in unserem Leben machen können.

GEHEN, OB auf dem Laufband oder im Freien, ist ein unglaublich wirksames Mittel für die allgemeine Gesundheit, betont der Autor. (Quelle: Alan Freishtat/The Wellness Clinic)

Diabetes: Wenn Sie Prädiabetiker sind oder in Ihrer Familie Diabetes und Sport treiben, verringert sich Ihr Risiko, an Diabetes zu erkranken, um 58 %!

Vorzeitiger Tod: Eine Studie, die 10.000 Absolventen der Harvard University begleitete, zeigte, dass das Risiko eines vorzeitigen Todes bei denjenigen, die Sport trieben, um 23 % sank.

Bekanntmachung

Arthrose: Wenn Sie älter sind und einige dieser Schmerzen haben, beginnen Sie sechs Tage pro Woche mit dem Gehen und Ihre Schmerzen und Ihre Behinderung könnten um bis zu 47 % reduziert werden. Ihre Abhängigkeit von schmerzlindernden Medikamenten kann erheblich reduziert oder sogar beseitigt werden.

Alzheimer-Krankheit: Bewegung ist eine der Möglichkeiten, das Risiko einer Alzheimer-Krankheit zu verringern. Selbst wenn jemand bereits im Anfangsstadium der Alzheimer-Krankheit oder Demenz leidet, kann Bewegung den Fortschritt um bis zu 50 % verlangsamen – eine sehr erhebliche Zahl.

Angst: Sie können Ihre Angst um 48 % reduzieren

Depression: Mäßiger Sport lindert die Symptome bei 30 % der Patienten. Von denen, die intensiver trainieren könnten, kommen 47 % aus einem depressiven Zustand heraus.

Müdigkeit: Bewegung ist auch hier die wichtigste Behandlungsmethode.

Geringe Fitness: Einer der stärksten Prädiktoren für die frühe Mortalität ist eine geringe kardiorespiratorische Fitness.

Wie viel Zeit und Mühe sollte ich investieren?

Wenn Sie täglich 30–35 Minuten in mäßigem bis flottem Tempo laufen können, profitieren Sie von allen oben genannten Vorteilen und vielleicht noch mehr. Das zu erreichende Minimum sind 150 Minuten aerobe Aktivität pro Woche. Beim Aerobic-Training wird Sauerstoff als Hauptenergiequelle genutzt. Gehen, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Rudern oder Seilspringen bringen Ihnen die Vorteile, die Sie brauchen. Ich betone das Gehen, weil es die einfachste Form der Aerobic-Übung ist. Obwohl es ideal ist, 30 bis 35 Minuten hintereinander zu gehen, zeigen Studien, dass selbst zügiges Gehen in 10-minütigen Sitzungen sehr wertvoll ist.

Machen Sie den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen zu einem Teil Ihrer täglichen Routine. Auf diese Weise müssen Sie nicht einmal bestimmte Zeiten reservieren. Eine weitere gute Idee ist es, einen Termin für einen Spaziergang mit einem Freund zu vereinbaren. Genießen Sie die Gesellschaft! Bevor Sie mit einem Wanderprogramm beginnen, sollten Sie Ihren Arzt für eine vollständige medizinische Untersuchung aufsuchen. Sobald Sie die Genehmigung Ihres Arztes erhalten haben, können Sie beginnen.

Noch ein paar Wandertipps

Personen, die eine sitzende Tätigkeit ausgeübt haben, sollten langsam beginnen und sich schrittweise steigern.

Beginnen Sie in einem angenehmen Tempo und gehen Sie so, als ob Sie etwas zu spät zu einem Termin kämen.

Behalten Sie beim Gehen eine gute Haltung bei und schauen Sie geradeaus.

Durch das Schwingen der Arme wird die Kalorienverbrennung deutlich gesteigert. Achten Sie darauf, dass sich Ihre Arme nach vorne bewegen und nicht vor Ihnen verschränkt sind.

Ein gutes, festes und zum Gehen geeignetes Paar Schuhe ist unerlässlich. Wenn Sie kein geeignetes Schuhwerk haben, kann es zu Beschwerden oder sogar Verletzungen kommen. Für die meisten Menschen, die viel laufen, beträgt die maximale Haltedauer an ihren Schuhen 5 bis 6 Monate.

Vermeiden Sie Langeweile oder Monotonie, indem Sie Musik oder einen Audiovortrag mitnehmen. Auch die Wanderroute von Zeit zu Zeit zu ändern ist eine gute Idee.

Treffen Sie unbedingt Vorkehrungen gegen extreme Wetterbedingungen. Tragen Sie auch im Winter eine Mütze, um ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, und kleiden Sie sich der Jahreszeit entsprechend.

Achten Sie auch bei kälterem Wetter darauf, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Denken Sie daran, vor und nach dem Spaziergang viel Wasser zu trinken.

Denken Sie daran, es geht hier vor allem darum, Ihre Chancen auf eine gute Gesundheit zu erhöhen. Nichts ist narrensicher und nichts bietet 100 % Schutz, aber es gibt zahlreiche Beweise dafür, dass Bewegung und gute Ernährung, also eine gemüsereiche Ernährung, Ihre Gesundheit und Lebensqualität verbessern – in jedem Alter! In den kommenden Artikeln werde ich Einzelheiten über meine jüngsten gesundheitlichen Ängste und Abenteuer mit Ihnen teilen, damit wir gemeinsam einige sehr wichtige Lektionen lernen können.

Zack ist erst seit sechs Wochen in unserem Programm. Etwas Gewicht hat abgenommen, sein Blutdruck ist gesunken und er hat jetzt aufgehört, seine Diabetes-Medikamente einzunehmen. Es ist keine Magie; Es ist harte Arbeit und Anstrengung. Integrieren Sie gesunde Gewohnheiten in Ihr Leben und erhöhen Sie Ihre Chancen, „Ihren Tag um Stunden, Ihr Jahr um Tage und Ihr Leben um Jahre zu verlängern“.

Der Autor ist ein Gesundheits- und Wellness-Coach und Personal Trainer mit über 25 Jahren Berufserfahrung und wurde kürzlich in den Vorstand der True Health Initiative berufen. Er ist Direktor der Wellness Clinic und kann unter alan@alanfitness.com kontaktiert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *