Gerücht: Elden Ring DLC ​​Shadow of the Erdtree erscheint im Februar

By | January 16, 2024

Jüngste Anzeichen deuten darauf hin, dass Bandai Namco und FromSoftware sich möglicherweise darauf vorbereiten, die lang erwartete Erweiterung „Elden Ring“ in naher Zukunft zu enthüllen.

Gerücht: Elden Ring DLC ​​Shadow of the Erdtree erscheint im Februar

Die Steam-Datentracker-Website SteamDB listete kürzlich „Unbekannte App 2778580“ im Abschnitt „Elden Ring DLC“ auf und markierte damit ihr erstes Update seit 15 Monaten. Dies lässt einige glauben, dass die erste große Erweiterung von Elden Ring, Shadow of the Erdtree, früher erscheinen wird, als Sie vielleicht denken.

Elden Ring Shadow of the Erdtree DLC SteamDB-Eintrag
Auf der Auflistungsseite von Elden Ring auf SteamDB wird ein „Unbekannte App“-Update auf der DLC-Seite angezeigt, was darauf hindeuten könnte, dass bald etwas angekündigt wird. Entdeckt von Redditor JoRads

Wenn sich das Backend eines Steam-Eintrags ändert, bedeutet das oft, dass bald etwas passieren könnte. Da sich die Auflistung auf der Seite mit den herunterladbaren Inhalten befindet, könnte es sich um die lang erwartete Erweiterung „Shadow of the Erdtree“ von Elden Ring handeln.

Im Schatten des Erdbaums

Diese Entwicklung hat zu Diskussionen darüber geführt, ob FromSoftware bereit sein wird, die Erweiterung „Shadow of the Erdtree“ passend zum zweiten Jubiläum des Spiels im nächsten Monat zu enthüllen.

Elden Ring, veröffentlicht am 25. Februar 2022, für Plattformen wie PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC, gehörte zu den meistverkauften Spielen des Jahres. Nur wenige Tage vor dem einjährigen Jubiläum der Veröffentlichung des Spiels gab Bandai Namco bekannt, dass das Spiel weltweit mehr als 20 Millionen Mal verkauft wurde.

Um das Feuer noch weiter anzuheizen, wurde Shadow of the Erdtree nur drei Tage nach dem ersten Jubiläum des Spiels angekündigt, was auch bedeuten könnte, dass es das Erscheinungsdatum des DLC sein würde.

Dies ist nicht der erste Hinweis, denn bereits im Dezember gab es einen Leak zu Thrustmasters Elden-Ring-Themen-Controller, der auf eine Veröffentlichung im Februar zusammen mit dem DLC hindeutete. In der Auflistung wurde angedeutet, dass dieser Controller veröffentlicht werden würde, um die Ankunft der lang erwarteten Erweiterung zu feiern, es wurden jedoch außer einem möglichen Veröffentlichungsfenster im Februar keine Details bekannt gegeben. Natürlich wurde die Seite schnell entfernt, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass die Seite zu früh geteilt wurde oder die Angaben falsch waren. Auch die Bilder wurden schnell gelöscht, aber das sagt uns nicht, ob es sich dabei um Fälschungen oder durchgesickerte Informationen handelte. Dies stellt kein tatsächliches Veröffentlichungsdatum dar und sollte mit Vorsicht genossen werden.

Direkt aus der Mündung des Wildbachs

Bisher kam das einzige offizielle Wort zum Entwicklungsfortschritt der Erweiterung letzten Monat, als Elden-Ring-Produzent Yasuhiro Kitao den Fans in der japanischen Veröffentlichung Game Watch mitteilte, dass es „gut läuft“. Im November veröffentlichte auch die Muttergesellschaft Kadokawa Corporation ein kleines Update, in dem es hieß, dass Shadow of the Erdtree „gut vorankommt“.

Elden-Ring-DLC-Shadow-of-the-Erdtree-läuft reibungslos voranElden-Ring-DLC-Shadow-of-the-Erdtree-läuft reibungslos voran
Berichten zufolge verläuft die Entwicklung des DLC „Elden Ring Shadow of the Erdtree“ „reibungslos“. Präsentation der Finanzergebnisse im November 2023.

Anfang Dezember teilte jedoch auch Yasuhiro Kitao eine ähnliche Meinung und erwähnte in einem Interview bei den PS Partner Awards 2023, dass der DLC „noch ein wenig in weiter Ferne“ sei, aber immer noch gute Fortschritte mache. Dies würde den aktuellen Gerüchten widersprechen. Als „Shadow of the Erdtree“ ursprünglich angekündigt wurde, geschah dies allerdings mit wenig Fanfare, meist im Schatten über einen Online-Beitrag und nicht über eine große Spielshow oder Showcase. Wirft Kitao einen Curveball, um die Erwartungen zu dämpfen, wenn sich der Start verzögert?

FromSoft macht keine zu großen Versprechungen und ist bei der Weitergabe von Updates/Neuigkeiten vorsichtig. Dies ist sehr offensichtlich, da es fast ein Jahr bis zur ersten Veröffentlichung von Elden Ring: Shadow of the Erdtree dauert, ohne neue Grafiken oder sogar einen Trailer. Das letzte DLC-Update war der PVP-Arena-basierte DLC namens Colosseum, der 6-Spieler-Spiele hinzufügte.

Was ist in der Erweiterung „Shadow of the Erdtree“ enthalten?

Wir haben bereits letztes Jahr prognostiziert, dass der Elden Ring DLC ​​etwa im Februar oder März 2024 erscheinen wird.

Was genau in der Erweiterung enthalten ist, ist derzeit nicht bekannt, aber sie könnte zusätzliche Inhalte wie neue Waffen, Rüstungen, Bosse, Feinde und sogar einen Ort enthalten. Eine neue Erweiterung könnte ein weiteres Gebiet bedeuten, das es zu erkunden gilt, und es ist zu erwarten, dass noch viel mehr Wissen ankommt. Natürlich ist nichts davon bestätigt und wir müssen darauf warten, dass From uns die Details mitteilt, je näher die Veröffentlichung rückt. Da sich der Titel auf Erdtrees Schatten konzentriert, scheint es, als gäbe es in seinem Kielwasser eine Menge Tod.

Wenn Sie wissen möchten, wann ER Shadow of the Erdtree unserer Meinung nach veröffentlicht wird, schauen Sie sich den kommenden Elden Ring Shadow of the Erdtree an – Wo ist die Erweiterung? Wir besprechen, was wir wissen, was im nächsten DLC enthalten sein könnte und vieles mehr.

Elden Ring hat bereits mehrere wichtige Meilensteine ​​erreicht, darunter die Feier seines ersten großen Jubiläums in Stockholm. Die Ein-Jahres-Marke war ein großartiger Zeitpunkt, um eine große Ankündigung über die Größenverhältnisse von Erdtree zu machen. Diese Ankündigung war eine fantastische Neuigkeit und wir werden unser Wiki natürlich mit den neuesten Informationen füllen, sobald sie veröffentlicht wird.

Ausgezeichnet

Das Spiel hat sich enorm gut entwickelt und bereits ein Jahr nach der Veröffentlichung des Spiels über 20 Millionen verkaufte Einheiten erreicht. Es hat auch mehrere Preise gewonnen und mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter unser eigenes Spiel des Jahres 2022, was wahrscheinlich keine Überraschung ist. Elden Ring hat bei TGA 2022 auch mehrere Trophäen gewonnen, darunter „Best Art Direction“, „Best Game Direction“, „Best RPG“ und „GOTY“. Außerdem gewann es Anfang letzten Jahres den Nebula Award für das beste Game Writing.

Während wir darauf warten, dass Shadow of the Erdtree aus den Schatten tritt, können Sie herausfinden, warum wir glauben, dass Elden Ring das beste Spiel aller Zeiten ist. Wenn Sie sich noch nicht dorthin gewagt haben, können Sie sich unseren Testbericht zu Elden Ring ansehen. Für alle, die entdeckt werden, besuchen Sie unser Wiki und schauen Sie sich unsere Builds an.


Weitere Neuigkeiten finden Sie hier bei Marisa of Liartop Mountain. Ein von einem Tabletop inspiriertes Rollenspiel über magische Bücher wurde angekündigt und das Gameplay-Feature Dragon’s Dogma 2 zeigt den Tricky Trickster in Aktion.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *