Joel Klatt darüber, wie die Verletzung von Zak Zinter Michigan ins Spiel brachte

By | November 28, 2023

Etwas mehr als zwei Minuten vor Ende des dritten Viertels von Michigans denkwürdigem 30:24-Sieg über Ohio State am Samstag hatte der rechte Verteidiger der Wolverines, Zak Zinter, sein linkes Bein eingewickelt, als J.J. McCarthy einen Pass zum Tight End von AJ Barner vollendete. Zinter blieb mehrere Minuten liegen, als klar wurde, dass der All-Big-Ten-Guard gerade eine schwere Verletzung erlitten hatte. Die Verletzung war so schwerwiegend, dass die FOX-Sendung die Wiederholung nicht zeigte.

Was als nächstes geschah, hat Joel Klatt in seiner Karriere als Rundfunksprecher, die mehr als 100 College-Football-Spiele für FOX umfasst, als leitender Analyst neben dem Play-by-Play-Ansager Gus Johnson oder während seiner vier Spielzeiten als Verteidiger, noch nie zuvor gesehen. in Colorado.

„Wir wussten, dass er sich eindeutig das Bein gebrochen hat“, sagte Klatt, der das Spiel neben Johnson anpfiff, als er später in der Montagsfolge seines Podcasts „The Joel Klatt Show“ über Zinters Verletzung sprach. „Die Spieler, die ihn sofort am Boden sahen … sie wussten es.

„Die Luft strömt aus dem Gebäude und es ist still. Man kann eine Stecknadel fallen hören und die Emotionen der Teamkollegen sind groß. Es gab einfach einen Gefühlsrausch.“

Die Verletzung war aus mehreren Gründen schwerwiegend. Zusätzlich zu Zinters Leistung fungierte der Senior als integrale Stimme und Leiter für Michigans Programm. Michigans Linebacker/Edge Rusher Jaylen Harrell sagte Klatt und Johnson am Tag zuvor, dass „Big Zint“ der Typ sei, der das Team am meisten verkörpere. Klatt sagte sogar, dass Zinter gewissermaßen „die Seele des Programms“ sei.

Der Verlust eines ihrer Führungsspieler war daher verständlicherweise für mehrere Spieler aus Michigan verärgert. Der linke Verteidiger Trevor Keegan „schlug seinen Helm weinend auf den Boden“, sagte Klatt. Während viele andere Spieler weinten, tröstete McCarthy Zinters Eltern, die über das Spielfeld gingen, während ihr Sohn betreut wurde.

Michigan schlägt Ohio State und erringt damit seinen dritten Sieg in Folge in dieser Rivalität

Klatt sagte auch, dass er im Laufe des Augenblicks in der Kabine emotional geworden sei.

„Ich werde emotional, wenn es um College-Football geht, weil ich weiß, wie sehr diese Jungs dabei involviert sind“, sagte Klatt. „Jedes Mal, wenn ein Mann zu Boden geht und ich weiß, dass es ein Kreuzbandriss, eine Achillessehne oder ein gebrochenes Bein ist, denke ich: ‚Hey, die Saison ist vorbei.‘ Besonders wenn es ein Senior ist oder ein Typ, von dem ich weiß, dass er nicht mehr College-Football spielen wird, wie Zak Zinter, werde ich emotional.

„Wenn Sie Trevor Keegan sind, haben Sie mit Zak Zinter zusammengelebt, Sie wissen, woher er kam, Sie kennen seine Kämpfe, Sie wissen, was er durchgemacht hat, um hier zu sein, Sie wissen, was seine Hoffnungen und Träume sind“, fügte Klatt hinzu. . „Jetzt siehst du ihn am Boden und sein Bein ist direkt vor deinen Augen gebrochen. Es ist ein emotionaler Moment, wenn ich diese Dinge sehe.“

Viele Mitglieder des Michigan-Teams blieben außerhalb der Linie und entfernt von der Stelle, an der der nächste Spielzug angesagt werden sollte, während ihr Teamkollege bewertet wurde. Während mehrere Wolverines-Spieler am Boden zerstört aussahen und die FOX-Übertragung ein Werbespot war, geschah etwas Bemerkenswertes, als an diesem kühlen Samstagnachmittag in Ann Arbor eine Welle der Emotionen die mehr als 100.000 Fans im Big House überschwemmte.

„Selbst mit aufgesetzten Kopfhörern höre ich, wie das Stadion zum Leben erwacht“, sagte Klatt. „Sie erhöhen die Luftbesetzung. Die Mannschaft ist am Boden zerstört. Und das Stadion fängt an zu schreien, und wenn ich emotional werde, tut es mir leid: ‚Komm schon, Zak! Komm schon, Zak!‘ Und es ist nicht nur ein Abschnitt. Es ist nicht nur ein Bereich. Es war das gesamte Stadion – und es war laut. Es war so laut, dass ich meine Kopfhörer abnahm, um zuzuhören.“

Klatt sagte, er habe in diesem Moment gesehen, wie dem Michigan-Team etwas passiert sei, das ihn überrascht habe.

„Ich habe während einer Werbepause noch nie ein so lautes Stadion gehört, außer bei ‚Jump Around‘ aus Wisconsin oder künstlicher Musik. Das war völlig menschengemacht – keine Musik, keine Band, kein PA-Ansager“, sagte Klatt, als er damit begann Drossel. „Michigan-Fans fingen an, für ihn zu singen. Ich war emotional in der Kabine. In diesem Moment passiert Folgendes: Die Mannschaft wandelt sich von am Boden zerstört zu geeint, während sich dieser Tsunami von Fangefühlen über das Spielfeld ausbreitet.“

„Es war wirklich laut. So etwas habe ich noch nie erlebt. Was ich hasse, ist, dass man es zu Hause nicht erlebt hat.“

Joel Klatt darüber, wie Michigan die Verletzung von Zak Zinter überstanden hat

Joel Klatt darüber, wie Michigan die Verletzung von Zak Zinter überstanden hat

Klatt beschrieb die Energie im Michigan Stadium in diesem Moment als „laut“ und „spürbar“ und fügte hinzu, dass sie Michigan „von der Matte gerissen“ habe, während das Team von der Matte blickte. Als die Wolverines das Feld erneut betraten, um das Spiel fortzusetzen, sagte Klatt, er könne die Widerstandsfähigkeit spüren.

Dies führte dazu, dass Blake Corum im ersten Spielzug nach der Verletzungspause einen 22-Yard-Touchdown erzielte, was Michigan einen Vorsprung von 24-17 verschaffte. Der Senior-Runningback ließ „6-5“, Zinters Trikotnummer, aufblitzen und richtete seine Hände nach dem Tor auf eine der FOX-Kameras.

In der Sendekabine teilte Klatt mit, dass er sich gerade erst beruhigte, als die Aktion wieder aufgenommen wurde.

„Das war eine bemerkenswerte kleine Sequenz“, sagte Klatt. „Danach wurde ich etwas emotional, als wir aus der Werbung zurückkamen, musste ich das Feld verlassen. Ich wollte nicht, dass du meine Stimme brechen hörst, weil ich emotional wurde. bis kurz vor dem Snap.“

Als am Dienstag in den sozialen Medien ein Clip kursierte, in dem Klatt beschrieb, was er nach Zinters Verletzung gesehen hatte, reagierte Zinter selbst.

„Familie, bleibt für immer blau!“ Zinter schrieb in einem Social-Media-Beitrag.

Dieser Moment gab den Anstoß für den Rest des Spiels. Michigan behielt endgültig die Führung und fing Kyle McCord im letzten Drive des Spiels ab, um den Sieg zu sichern.

Der Sieg am Samstag gegen Ohio State brachte Michigan auf 12:0 in dieser Saison und hielt seine Hoffnungen auf den nationalen Titel am Leben. Es war auch ihr dritter Sieg in Folge über Ohio State, das erste Mal seit 1997.

Da die Wolverines in den letzten Saisons wieder zur Klasse der Big Ten und der College-Football-Welt geworden sind, hat Klatt diese Reflexion in der Fangemeinde bemerkt, die seiner Meinung nach Michigan dabei geholfen hat, die 119. Auflage des Spiels zu gewinnen.

„Dieses Publikum in Michigan war früher ein nervöses, energiegeladenes Publikum, als ich anfing, in Michigan zu spielen. Es war immer die Frage: „Wann wird das schief gehen?“ Menge. Ich verstehe. Im Laufe der Jahre gab es Momente, in denen sie müde und enttäuscht waren. Es war immer dieses Gefühl in den Jahren 2017, 2018 und 2019. Es war immer: „Okay, wann wird dieses Stück stattfinden?“ Wenn das passiert, wird es uns den Rücken brechen. Es war immer diese Ansammlung nervöser Energie, und manchmal hatte ich das Gefühl, dass diese nervöse Energie sogar in das Team eindrang.

„Im vierten Viertel gegen Ohio State im Jahr 2021 ist etwas passiert. Dieses Publikum hatte diese Energie, aber im Jahr 2021 wurde ihnen plötzlich klar: ‚Moment, wir werden gewinnen.‘ Von da an ist es eine Menschenmenge mit erwartungsvoller Energie. Sie erwarten Herrschaft. Sie wollen Herrschaft. Sie wissen, dass sie die Vorherrschaft erlangen werden … Zu sehen, was ich am Samstag in der Kabine mit Gus gesehen habe, war unglaublich. Diese Fangemeinde hat das Team ohne Vorwarnung von der Matte geholt, das Team hat das Spielfeld betreten, sie waren begeistert und es ist ein Touchdown. Blake zeigt die „6-5“. Es war sehr laut zu einer Zeit, die in eine andere Richtung hätte gehen können.



Holen Sie mehr aus dem College-Football heraus Folgen Sie Ihren Favoriten für Spielinformationen, Neuigkeiten und mehr


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *