Kevin Harlan und Olivia Harlan Dekker werden Super Bowl-Geschichte schreiben

By | February 10, 2024

spielen

LAS VEGAS – Nach dem Super Bowl 58 wird die Familie Harlan keine Rundfunkgeschichte mehr schreiben.

Der erfahrene Sprecher Kevin Harlan wird im landesweiten Radioanruf zu hören sein, wenn die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers antreten. Seine Tochter Olivia Harlan Dekker wird als Nebenreporterin für Sky Sports fungieren, das die NFL im Vereinigten Königreich überträgt.

Gemeinsam werden sie die erste Vater-Tochter-Kombination sein, die einen Super Bowl ausruft bzw. moderiert – und damit die Geschichte wiederholt, die sie als erster Vater und Tochter in der regulären Saison und den Playoffs geschrieben haben.

„Ich habe schon sehr früh mit dem Trainieren begonnen … Ich habe davon geträumt, hier zu sein“, sagte Harlan Dekker, der seinen ersten Super Bowl absolvierte, gegenüber USA TODAY Sports.

In enger Zusammenarbeit mit seiner Tochter erinnert sich Harlan, der seinen 15. Super Bowl (14. in Folge) für Westwood One ausrief, an die Zeit, als er seinen Vater, den Geschäftsführer der Green Bay Packers, Bob Harlan, in Stadien und auf Pressetribünen begleitete.

„Vieles davon hat auf mich abgefärbt“, sagte Harlan gegenüber USA TODAY Sports, „und ich gehe davon aus, dass sie sagen würde, dass vieles von dem, was ich getan habe, auf sie abgefärbt hat.“

„Umständliche“ Bezeichnung für den ersten Super Bowl

Harlan Dekker, der 2018 den ehemaligen NBA-Spieler Sam Dekker heiratete, wollte seit seinem 15. Lebensjahr in die Fußstapfen seines Vaters treten. Sie erstellte ein Vision Board, auf dem Nebenreporter wie Lisa Salters und Tracy Wolfson klebten. Aber Harlan wusste, dass das Geschäft mit Sportübertragungen subjektiv ist und dass seine Tochter ihn den besten Teil erlebte: die feste Arbeit als Sendersprecher.

„Ehrlich gesagt habe ich versucht, es ihr auszureden“, sagte der 63-jährige Harlan.

Das hielt Harlan jedoch nicht davon ab, seine Tochter zu ermutigen und ihr zu sagen, sie solle nach Ikonen der Sportübertragungen wie Lesley Visser suchen.

„Mein Vater war der Typ Vater, der Sie nicht nur völlig überzeugt hat: ‚Ja, Sie können tun und lassen, was Sie wollen‘, sondern Sie auch dazu ermutigt hat, weiter Druck zu machen – immer mehr zu tun“, sagte Harlan Dekker, 30.

Während seines Studiums an der University of Georgia vertiefte sich Harlan Dekker in das Journalismusprogramm der Schule. Die Ernsthaftigkeit, mit der sie ihre College-Arbeit annahm, verriet Harlan und seiner Frau Ann alles, was sie über die Berufswünsche ihrer Tochter wissen mussten.

„Sie sprang ein und war eine der Glücklichen“, sagte Harlan. „Für jemanden, der so jung ist, hat sie eine wunderbare und bemerkenswerte Karriere hinter sich.“

Natürlich hat es einige Vorteile, Harlan als Vater in der Sportjournalismusbranche zu haben. Während seiner Zeit in Georgia verband Harlan Harlan Dekker mit Wolfson, seinem CBS-Kollegen, der im Herbst jeden Samstag das Flaggschiffspiel der Southeastern Conference anrief. Harlan Dekker sagte, er habe Wolfson stundenlang verfolgt und begonnen, die Kunst der Nebenberichterstattung zu erlernen.

„Sie hat sich von ihrem Vater abgehoben“, sagte Wolfson, der am Sonntag nun auch als NFL-Reporter Nr. 1 für CBS am Spielfeldrand herumlaufen wird, gegenüber USA TODAY Sports. „Sie war so mutig und klug und hatte eine solche Präsenz und war so an der Arbeit interessiert und wollte lernen. Und genau das habe ich geliebt. Sie analysierte einfach alles von oben bis unten.

Der berufliche Erfolg stellte sich für Harlan Dekker schnell ein. Sie arbeitete für FOX Sports South an Spielen der Atlanta Hawks und kam 2015 als College-Football-Reporterin zu ESPN.

Das Leben ist nicht linear, lernte sie. Dekkers Basketballkarriere führte ihn ins Ausland und das Paar reiste von Russland über die Türkei nach London. Harlan Dekker würde in die USA zurückkehren und in den Jahren 2020 und 2021 an College-Football-Spielen für das Big Ten Network arbeiten.

„Irgendwann wurde uns klar, dass das nicht funktionierte“, sagte Harlan Dekker. „Wir mussten wirklich glauben, dass wir im Ausland waren.“

Im Mai 2022 brachte sie das erste Kind des Paares zur Welt, Sohn Harlan Wolf Dekker, und Dekker unterzeichnete eine Verlängerung seines Verbleibs bei den London Lions. Harlan Dekker dachte, dass ihr Ruhestand noch vor ihrem 30. Lebensjahr erfolgen könnte oder dass sie ihre Karriere frühestens unterbrechen müsste. Keine der beiden Optionen gefiel ihr.

Entmutigt legte Harlan Dekker eine Pause ein, als das NFL-Büro in Großbritannien sie kontaktierte und sie mit SkySports verband. Nur wenige Menschen in London hatten einen Lebenslauf von Harlan Dekker als Fußballreporter, und das Medienunternehmen wollte, dass eine amerikanische Stimme Teil der Übertragungen ist.

„Der Zeitpunkt war richtig“, sagte Harlan. „Ein großer Teil dieses Berufs hängt von der Zeit ab.“

Sein erster Einsatz war, dass die Baltimore Ravens im Oktober in London gegen die Tennessee Titans spielten. Anschließend arbeitete sie an den beiden NFL-Spielen in Frankfurt, Deutschland, und SkySports holte sie für Spiele, die das Netzwerk mit Fernübertragungen übertrug, ins Studio.

„Ich dachte: ‚Mann, sie benutzen mich wirklich, das ist unglaublich‘, ich dachte, ich komme rein“, sagte Harlan Dekker.

Alles gipfelte darin, dass Harlan Dekker einen Anruf erhielt, der sie den Tränen nahe brachte: Sie würde über den Super Bowl berichten.

„Ich bin unglaublich dankbar für die Art und Weise, wie alles passiert ist – auf die Art und Weise, wie es passiert ist“, sagte Harlan Dekker.

Am Samstagabend wird die Familie Harlan in Las Vegas zum Abendessen ausgehen, und obwohl sie ihre Notizen im Hotel hinterlassen kann, wird das Gesprächsthema ihre Vorbereitungen für die Arbeit am nächsten Tag sein.

Für Harlan wird jeder Moment geschätzt.

„Ich meine, hör zu“, sagte er, „welcher Vater würde nicht gerne mit seinem Sohn arbeiten wollen?“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *