Marayna Rodgers ist in Las Vegas verschwunden. Jetzt werden ein ehemaliger NBA-Spieler und seine Ex-Freundin wegen Mordes angeklagt

By | December 21, 2023

A Der ehemalige NBA-Basketballspieler und seine Ex-Freundin werden wegen Mordes angeklagt, nachdem in der Wüste von Nevada die sterblichen Überreste einer Frau entdeckt wurden.

Marayna Rodgers, eine 23-jährige medizinische Assistentin aus dem Bundesstaat Washington, verschwand am 6. Dezember während einer Reise nach Las Vegas, teilte die Polizei mit.

Am nächsten Tag wurde sie von besorgten Freunden und Verwandten als vermisst gemeldet.

Rodgers’ Freundin Sakari Harnden, 19, wurde eine Woche später verhaftet und wegen Entführung ersten Grades angeklagt, teilte die Las Vegas Metropolitan Police Department in einer Erklärung mit.

Die Polizei sagte, Rodgers habe ein vorab vereinbartes Treffen mit Harnden gehabt und ihren Freund, den 27-jährigen NBA-G-League-Spieler Chance Comanche, mitgebracht.

Chance Comanche bestritt im April ein Spiel für das NBA-Team Portland Trailblazers

(Getty Images)

Comanche wurde am Freitag im Zusammenhang mit Rodgers‘ Verschwinden in Sacramento, Kalifornien, festgenommen.

Am Sonntag gaben Ermittler bekannt, dass sie Rodgers‘ Überreste in der Wüste in der Nähe von Henderson südöstlich von Las Vegas entdeckt hätten. Der Gerichtsmediziner von Clark County bestätigte, dass die Überreste Rodgers gehörten, teilte die Polizei mit.

Ermittler stellten fest, dass Frau Harnden und Herr Comanche angeblich „einen Mordplan ausgeführt“ hatten.

Harnden wurde seitdem wegen Mordes und Raubes, beides Verbrechen, sowie einer Entführung angeklagt, wie aus Gerichtsakten hervorgeht.

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Clark County wird die Anklage gegen beide Verdächtige auf „offenen Mord“ hochstufen, teilte die Polizei mit.

Die Behörden haben noch keine weiteren Details darüber veröffentlicht, wie Rodgers starb oder wie sie die beiden Verdächtigen ausfindig machten.

Was ist passiert?

Rodgers wurde zuletzt in der Nacht des 5. Dezembers in Las Vegas lebend gesehen.

Freunden zufolge fuhr sie mit dem Uber nach Summerlin, einer Gemeinde westlich von Las Vegas, und kam dort nie an.

Tremaine McAdams, wer Erstellen Sie eine Fundraising-Seite Während Rodgers immer noch vermisst wurde, schrieb er, dass Rodgers sein Mobiltelefon benutzte, um seiner Familie seinen Standort mitzuteilen, als er verschwand.

Der letzte bekannte Standort war am 6. Dezember gegen 3 Uhr morgens in der Restless River St, einem Gebiet etwa 11 Meilen südlich des Las Vegas Strip, in der Nähe des Reno Highway.

Sakari Harnden wird des Mordes an ihrer Freundin Marayna Rodgers beschuldigt

(Las Vegas Metropolitan Police)

Ihre Freunde waren sofort besorgt, da Rodgers weder Bargeld noch eine EC-Karte bei sich hatte. Am nächsten Tag wurde sie als vermisst gemeldet. Es wurde beschrieben, dass Rodgers mehrere markante Tätowierungen hatte, darunter eine rote Sonne am Hals.

„Sie kam nie in Summerlin an und ihr Verschwinden wurde am nächsten Morgen entdeckt, als weder ihr Freund noch enge Freunde etwas von ihr gehört hatten“, schrieb McAdams.

„Marayna hat einen Freund, Familie, Freunde, zwei Hunde und arbeitet als Operationstechnikerin in Washington.

„Ihr Standort wurde mit mehreren Freunden und Familienmitgliedern geteilt und sie wurde zuletzt am 12. Dezember um 2:59 Uhr an einem separaten Ort in Las Vegas gezeigt.

„Der letzte bekannte Standort ist besorgniserregend, da er in der Nähe der Autobahn nach Reno und Kalifornien liegt.

„Sie ließ ihre Hunde, ihr Auto und all ihre Habseligkeiten zurück, sodass es sehr unwahrscheinlich war, dass sie alleine verschwinden würde.

„Außerdem besaß sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens weder Bargeld noch eine EC-Karte.“

Die Familie teilte KLAS mit, dass Rodgers in seinem Haus in Lynnwood, Washington, einen festen Job habe.

Ermittler in Las Vegas sagten, sie hätten sofort ein Verbrechen vermutet und die beiden Verdächtigen schnell identifiziert.

Marayna Rodgers verschwand am 6. Dezember in Las Vegas

(Broschüre über KLAS)

Harnden wurde am 13. Dezember verhaftet und erschien am Donnerstag und Sonntag vor Gericht, wo ihre Kaution laut Gerichtsakten auf 500.000 US-Dollar festgesetzt wurde.

Comanche wurde am Freitag in Sacramento, Kalifornien, von FBI-Beamten festgenommen.

Er wird wegen Entführungsvorwürfen festgehalten und wartet auf seine Auslieferung von Kalifornien nach Nevada, wo die Anklage von der Bezirksstaatsanwaltschaft von Clark County „in offenen Mord geändert“ werden würde.

Der Unabhängige Ich habe den öffentlichen Verteidiger von Clark County, der Frau Harnden vertritt, um einen Kommentar gebeten.

Eine Strafanzeige erhalten von 8Neuigkeiten soll ergeben haben, dass Frau Harnden zugab, Rodgers gegen ihren Willen und ohne ihre Zustimmung mit der Absicht festgehalten zu haben, sie zu töten oder ihr Körperverletzung zuzufügen.

Harnden wird außerdem wegen des angeblichen Diebstahls einer Rolex-Uhr wegen Raubüberfalls angeklagt, was offenbar nichts mit dem Entführungsfall zu tun hat.

Es ist unklar, wie Frau Harnden Rodgers kennengelernt hat.

Wer ist Chance Comanche?

Comanche besuchte die High School in Los Angeles, bevor er College-Basketball für die Arizona Wildcats spielte. Im NBA-Draft 2017 wurde er nicht gedraftet, bevor er bei den NBA-Feederteams Memphis Hustle und Cleveland Charge unterschrieb.

Er wurde 2022/23 von den Stockton Kings, einem mit den Sacramento Kings verbundenen NBA-G-Team, unter Vertrag genommen und im April dieses Jahres kurzfristig von den Portland Trailblazers unter Vertrag genommen.

Chance Comanche wartet wegen Entführungsvorwurfs auf seine Auslieferung an Nevada

(Getty Images)

Er spielte ein Spiel für die Trailblazers und erzielte dabei sieben Punkte, bevor er zu den Stockton Kings zurückkehrte.

Die Stockton Kings spielten am 5. Dezember, einen Tag bevor Rodgers verschwand, im Dollar Loan Center in Henderson, Nevada, gegen Ignite. Das nächste Spiel fand zwei Tage später in Oregon statt.

Er spielte in dieser Saison 321 Minuten und erzielte dabei 182 Punkte, 15 Assists und 91 Rebounds.

Am 15. Dezember veröffentlichten die Kings eine Erklärung sagen, sie seien freigelassen worden Herr Comanche.

Der Center bzw. Stürmer spielte auch in der türkischen Profiliga für Mamak Belediyesi.

Den Gefängnisakten zufolge soll Comanche am Dienstagnachmittag im Gerichtsgebäude von Sacramento County vor Gericht erscheinen.

Wer Informationen zu dem Vorfall hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 702-828-3521 an die Mordkommission des LVMPD zu wenden oder eine E-Mail an homicide@lvmpd.com zu senden.

Comanche gibt angeblich zu, Opfer erwürgt zu haben

Letzte Woche soll der Basketballspieler laut Gerichtsdokumenten zugegeben haben, Rodgers zusammen mit Harnden erwürgt zu haben.

Er sagte, er habe das Verbrechen angeblich zusammen mit Frau Harnden begangen, weil die Frauen als Sexarbeiterinnen gearbeitet hätten, teilte die Polizei mit. Er sagte, Harnden habe ihm erzählt, dass sie und Rodgers Probleme wegen einer Rolex-Uhr hätten.

Obwohl Comanche und Harnden sich einige Monate, nachdem sie vor anderthalb Jahren begonnen hatten, zu daten, trennten, blieben sie in Kontakt und planten angeblich gemeinsam den Mord an Rodgers.

Comanche habe angeblich versucht, jemanden zu finden, der bereit sei, den Mord für sie zu begehen, und habe bis zu 3.000 US-Dollar als Anreiz geboten, teilte die Polizei mit. Als er jedoch niemanden fand, der bereit war, die Frau zu töten, beschlossen sie angeblich, es selbst zu tun.

Am 6. Dezember gab sich Herr Comanche angeblich als Kunde aus und stimmte zu, Frau Rodgers 1.000 US-Dollar für sexuelle Dienstleistungen zu zahlen. Die drei verabredeten sich an diesem Tag und beschlossen, dass die angeblichen Dienstleistungen in einem Fahrzeug durchgeführt werden würden, das Frau Harnden fuhr. Laut Comanches Bericht parkte Frau Harnden das Fahrzeug in einer Sackgasse und fesselte Frau Rodgers angeblich im Rahmen einer „exzentrischen“ Bitte die Hände, heißt es in den Unterlagen.

Der ehemalige Basketballspieler sagte dann Berichten zufolge, er habe den Hals von Frau Rodgers etwa zehn Sekunden lang mit einem HDMI-Kabel erdrosselt, aber damit aufgehört, als sie Schwierigkeiten beim Atmen hatte. Frau Harden soll sie jedoch gleichzeitig gewürgt haben. Als sich herausstellte, dass Rodgers tot war, fuhren die beiden angeblich los und versteckten ihre Leiche in einem Graben, sagte Comanche der Polizei und fügte hinzu, dass sie ihre Leiche mit Steinen versteckt hätten.

Megan Sheets hat zu diesem Bericht beigetragen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *