Metal Gear Solid: Das nächste Master Collection-Update wird „Anfang“ Januar 2024 veröffentlicht

By | December 21, 2023

Bild: Konami

Für Metal Gear Solid: Master Collection Vol. 1 wurde ein weiteres Update veröffentlicht, das Problem ist jedoch, dass es erst „Anfang Januar 2024“ auf der Nintendo Switch erscheinen wird.

Während Version 1.4.0 noch nicht auf allen Plattformen veröffentlicht wurde, hat Konami die vollständigen Patchnotizen veröffentlicht – sodass Sie zumindest sehen können, was kommt. Dieses Update deckt mehrere Spiele der Sammlung ab, fügt neue Funktionen hinzu und behebt einige Probleme.

METAL GEAR SOLID – Master Collection-Version

Ver.1.4.0 ist jetzt für Benutzer verfügbar Vapor®!
Die Veröffentlichung dieser Version auf PlayStation® 5, PlayStation® 4, Nintendo Switch™ und Xbox Series X|S ist derzeit für Anfang Januar 2024 geplant.

(2) Spielbildschirmeinstellungen
Es kann auf „Standard“, „Pixel Perfect“ oder „16:9“ eingestellt werden.
Die Steam®-Version des Spiels verfügt außerdem über die Funktion „Vollbild“. Insgesamt sind 4 Einstellungen möglich – „Standard“, „Pixel Perfect“, „16:9“ oder „Vollbild“.
Hintergrundbild-, Anzeigebereichs- und Bildschirmfilterfunktionen sind auch verfügbar, wenn Sie die Funktionen „Standard“ oder „Pixel Perfect“ verwenden.
Das angezeigte Seitenverhältnis kann je nach Geräte-/Konfigurationseinstellungen oder Details abweichen.

(3) Bildschirmfilter
Es kann ein- oder ausgeschaltet werden.
Wendet einen Filter an, der beim Einschalten Scanlinien wie auf einem Röhrenfernseher anzeigt.

Eine Audioeinstellungsfunktion hinzugefügt
Die Lautstärkeeinstellungen für das Spiel und das Hauptmenü können vor dem Spielen geändert werden.
Lediglich die Spiellautstärke kann während des Spiels geändert werden.

Eine Funktion zur Anpassung der Controller-Reaktionsgeschwindigkeit hinzugefügt (Steam®)
Sie können zwischen „Schnell“ (neu!) und „Stabil“ wählen.
Bei einigen Einstellungen kann es zu einer instabilen Leistung kommen, wenn sie auf „Schnell“ eingestellt sind.
Wenn eines dieser Probleme auftritt, ändern Sie Ihre Einstellungen auf „Stabil“.

  • Korrektur angewendet, sodass das Spiel benutzerdefinierte Tastendesigns priorisiert (Steam®)
  • Einige andere kleinere Probleme wurden behoben

METAL GEAR SOLID 2: Sons of Liberty – Master Collection-Version

  • Eine Audioeinstellungsfunktion hinzugefügt
    Die Lautstärkeeinstellungen für das Spiel und das Hauptmenü können vor dem Spielen geändert werden.
    Lediglich die Spiellautstärke kann während des Spiels geändert werden.

„Fenstermodus“ hinzugefügt (Steam®)
Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Spiel vor dem Spielen in einen „Fenstermodus“ zu schalten.
Diese Funktion kann durch Drücken von Alt + Eingabetaste auf der Tastatur aktiviert oder deaktiviert werden.

  • Korrektur angewendet, sodass das Spiel benutzerdefinierte Tastendesigns priorisiert (Steam®)
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Laserpointer in bestimmten Zwischensequenzen nicht angezeigt wurde (PlayStation® 5, PlayStation® 4, Xbox Series X|S und Steam®)
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Seeläuse in bestimmten Zwischensequenzen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Einige andere kleinere Probleme wurden behoben

METAL GEAR SOLID 3: Snake Eater – Master Collection-Version

  • Eine Audioeinstellungsfunktion hinzugefügt
    Die Lautstärkeeinstellungen für das Spiel und das Hauptmenü können vor dem Spielen geändert werden.
    Lediglich die Spiellautstärke kann während des Spiels geändert werden.
  • „Fenstermodus“ hinzugefügt (Steam®)
    Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Spiel vor dem Spielen in einen „Fenstermodus“ zu schalten.
    Diese Funktion kann durch Drücken von Alt + Eingabetaste auf der Tastatur aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Korrektur angewendet, sodass das Spiel benutzerdefinierte Tastendesigns priorisiert (Steam®)
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Gesichtsfarben in einer niedrigeren Auflösung angezeigt wurden
  • Einige andere kleinere Probleme wurden behoben

Metal Gear und Metal Gear 2: Solid Snake – Master Collection-Version

  • Eine Audioeinstellungsfunktion hinzugefügt
    Die Lautstärkeeinstellungen für das Spiel und das Hauptmenü können vor dem Spielen geändert werden.
    Lediglich die Spiellautstärke kann während des Spiels geändert werden.

„Fenstermodus“ hinzugefügt (Steam®)
Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Spiel vor dem Spielen in einen „Fenstermodus“ zu schalten.
Diese Funktion kann durch Drücken von Alt + Eingabetaste auf der Tastatur aktiviert oder deaktiviert werden.

  • Korrektur angewendet, sodass das Spiel benutzerdefinierte Tastendesigns priorisiert (Steam®)
  • Einige andere kleinere Probleme wurden behoben

METAL GEAR SOLID MASTER COLLECTION Vol.1 BONUSINHALT

(2) Spielbildschirmeinstellungen
Es kann auf „Standard“, „Pixel Perfect“ oder „16:9“ eingestellt werden.
Die Steam®-Version des Spiels verfügt außerdem über die Funktion „Vollbild“. Insgesamt sind 4 Einstellungen möglich – „Standard“, „Pixel Perfect“, „16:9“ oder „Vollbild“.
Hintergrundbild-, Anzeigebereichs- und Bildschirmfilterfunktionen sind auch verfügbar, wenn Sie die Funktionen „Standard“ oder „Pixel Perfect“ verwenden.
Das angezeigte Seitenverhältnis kann je nach Geräte-/Konfigurationseinstellungen oder Details abweichen.

(3) Bildschirmfilter
Es kann ein- oder ausgeschaltet werden.
Wendet einen Filter an, der beim Einschalten Scanlinien wie auf einem Röhrenfernseher anzeigt.

  • Eine Audioeinstellungsfunktion hinzugefügt
    Die Lautstärkeeinstellungen für das Spiel und das Hauptmenü können vor dem Spielen geändert werden.
    Lediglich die Spiellautstärke kann während des Spiels geändert werden.
  • Korrektur angewendet, sodass das Spiel benutzerdefinierte Tastendesigns priorisiert (Steam®)
  • Einige andere kleinere Probleme wurden behoben

Untersuchte Probleme

Wir untersuchen die folgenden Probleme und arbeiten an deren Lösung.
Wir werden später weitere Details zu den Lösungen für diese Probleme bereitstellen.

METAL GEAR SOLID – Master Collection-Version

  • Ein Problem, bei dem bestimmte Szenen nicht mehr abgespielt werden
  • Ein Problem, bei dem der Analogeingang nicht wie erwartet funktioniert

METAL GEAR SOLID 2: Sons of Liberty – Master Collection-Version

  • Ein Problem, bei dem Gameplay-Videos, die mit Plattformfunktionen aufgenommen wurden, einen Teil des Tons nicht behalten (Xbox Series X|S)
  • Ein Problem, bei dem Tastatureingaben im Spiel registriert werden, selbst wenn die Alt-Taste gedrückt wird (Steam®)

METAL GEAR SOLID 3: Snake Eater – Master Collection-Version

  • Ein Problem, bei dem einige Charaktertexturen in niedriger Auflösung angezeigt werden
  • Ein Problem, bei dem Gameplay-Videos, die mit Plattformfunktionen aufgenommen wurden, einen Teil des Tons nicht behalten (Xbox Series X|S)
  • Ein Problem, bei dem Tastatureingaben im Spiel registriert werden, selbst wenn die Alt-Taste gedrückt wird (Steam®)

Metal Gear und Metal Gear 2: Solid Snake – Master Collection-Version

  • Ein Problem, bei dem Tastatureingaben im Spiel registriert werden, selbst wenn die Alt-Taste gedrückt wird (Steam®)

Wir werden weiterhin regelmäßig Updates zu zukünftigen Verbesserungen und Fehlerbehebungen bereitstellen, sobald weitere Details festgelegt sind.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *