Neue Fernsehsendungen und Filme werden auf Netflix, Hulu, Amazon Prime und mehr gestreamt

By | January 26, 2024

Nun, wir haben offiziell fast den Monat Januar erreicht. Das letzte Wochenende des ersten Monats des Jahres steht vor der Tür und es ist das perfekte Winterwochenende, um in der Wärme und Gemütlichkeit der Landschaft zu entspannen und einige neue Shows und Filme auf dem von Ihnen abonnierten Streaming-Dienst anzusehen. Heutzutage gibt es keinen Mangel daran und sie werden immer teurer.

An diesem Wochenende starten mehrere neue TV-Sendungen und auch einige der derzeit in Arbeit befindlichen Serien sind einen Blick wert. Schauen Sie sich unbedingt auch meine Liste der kommenden Shows im Jahr 2024 an. Auch im Februar kommen einige gute Dinge.

MEHR VON FORBESDie Top-TV-Sendungen des Jahres 2024, von „True Detective“ bis „House Of The Dragon“ und mehr

Unter den folgenden Links finden Sie auch alle anderen wichtigen Veröffentlichungen im Januar.

Streaming-Guides für Januar:

Okay, lasst uns eintauchen, ja?

Masters Of The Air (Apple TV – 26. Januar)

Wie könnte man besser in einen Streaming-Guide eintauchen als mit „Bloody Hundredth“? Meister der Luft ist ein neues Drama über den Zweiten Weltkrieg von Steven Spielberg und den Machern von Bande von Brüdern Es ist Der Pazifik. In der Serie spielen Austin Butler, Callum Turner, Barry Keoghan, Ncuti Gatwa, Lauren McQueen und viele andere attraktive junge Leute mit. Die ersten Kritiken sind größtenteils positiv, wenn auch nicht so begeistert wie die der beiden vorherigen Serien, die ich erwähnt habe (obwohl es immer schwierig ist, die Klassiker zu übertreffen). Die Show hat bei Rotten Tomatoes eine Bewertung von 83 % bei den Kritikern und 93 % beim Publikum. Ich werde hier in diesem Blog zuschauen und darüber berichten (abonnieren nicht vergessen!)

Griselda (Netflix – 25. Januar)

Es wird mir – und wahrscheinlich auch einigen anderen Zuschauern – schwer fallen, nicht darüber nachzudenken Moderne Familie wenn Sie Sofia Vergara in ihrem neuen Netflix-Drama sehen Griselda, Aber die beiden Shows könnten unterschiedlicher nicht sein. Griselda ist ein sechsteiliges Drama über die skrupellose kolumbianische Drogenbossin Griselda Blanco, die in den 1970er Jahren den Titel „Patin des Kokains“ erhielt (hey, es gibt eine Filmidee, die mit dem Kokainbären einhergeht!). Eine gute Ergänzung zu dieser Serie Narcos.

Masters of the Universe: Revolution (Netflix – 25. Januar)

Dies ist offiziell der beste Trailer im Streaming-Guide dieses Wochenendes. Ich bin wieder ein Kind der 80er, wenn ich das sehe. Ich liebte He-Man, als ich jung war, und hatte sogar ein paar Masters Of The Universe-Actionfiguren, darunter solche, bei denen man die Truhe drehen konnte, um eine „zerknitterte“ Version von He-Mans Rüstung zu zeigen. Meister des Universums: Offenbarung Es war nicht sehr gut und viel umstrittener und kontroverser, als es eine He-Man-Serie sein darf, aber allem Anschein nach ist es viel besser und ich freue mich darauf, es noch einmal zu versuchen.

Expatriates (Amazon Prime Video – 26. Januar)

Die ersten beiden Episoden des von Nicole Kidman inszenierten Hongkong-Dramas über eine Gruppe von Auswanderern erscheinen diesen Freitag auf Amazon Prime Video. Basierend auf dem Buch Die Expatriates Von Janice YK Lee erhält die Serie eine „Fresh“-Bewertung, aber nur 69 % auf Rotten Tomatoes, obwohl bisher nur wenige Kritiker sie bewertet haben. Ich bin mir nicht sicher, ob eine Geschichte über eine Gruppe reicher, privilegierter Expats in Hongkong wirklich mein Ding ist, aber es könnte Ihres sein!

Sexy Beast (Paramount + – 25. Januar)

Ich wusste nicht, dass sie eine Fernsehsendung über mich machen! Nur ein Scherz, hier geht es um ein anderes sexy Biest. Das britische Krimidrama wirkt ein wenig komisch, ziemlich intensiv und mehr als nur ein wenig schrill. Dient als Prequel-Serie zum Film aus dem Jahr 2000 Sexy Biest, In den Hauptrollen sind Ray Winstone und Ben Kingsley zu sehen, und so wie es aussieht (und aus frühen Rezensionen), wird es dem Ausgangsmaterial nicht gerecht (50 % bei Rotten Tomatoes im Vergleich zu 87 % im Film). Na ja, dann geh.

In The Know (Peacock – 25. Januar)

Eine halbanimierte Stop-Motion-Komödie, die NPR verspottet. Das ist die Essenz von Nicht wissend Darin ist Zach Woods (Silicon Valley) als Lauren Caspian zu sehen, die „drittbeliebteste Moderatorin“ von NPR. Die Show hat einen ziemlich einzigartigen Look. Die Charaktere interviewen Live-Action-Prominente wie Mike Tyson und Ken Burns, es handelt sich also um einen seltsamen Medienmix. Es klingt wirklich lustig, besonders wenn man viel Zeit damit verbracht hat, NPR zu hören.

Laufende Serie

Die Frau in der Wand (Showtime – 26. Januar)

Ich bin etwas spät dran, mir das anzuschauen – beschäftigt, beschäftigt, es gibt so viel zu sehen! – aber ich habe viel Gutes über die Mystery-Serie gehört, die letztes Jahr in Großbritannien Premiere hatte und letzte Woche bei Showtime ankam. Da ich mich in letzter Zeit für Krimis interessiere, werde ich mich bald mit diesem Buch befassen. Eine weitere Empfehlung für eine tolle Mystery-Serie ist Easttown-Stute, worüber ich kürzlich geschrieben habe.

True Detective: Night Country (28. Januar – HBO/Max)

Ich bin immer noch nicht überzeugt Wahrer Detektiv: Night Country, obwohl ich versuche, unvoreingenommen zu bleiben. Es ist einfach so. . . aus. Die Charaktere sind fast überall unsympathisch, die Geschichte ist um Längen zu komplex, mit zu vielen Nebenhandlungen, die man nicht im Auge behalten kann, und die Verbindungen zur ersten Staffel wirken erzwungen – aber obwohl ich von den ersten beiden Episoden nicht beeindruckt war, bin ich bereit um zu schmecken, dass ich falsch liege. Ich hoffe, dass ich falsch liege und dass sich das Geheimnis auszahlt.

Staffelfinale von Percy Jackson und den Olympians (30. Januar – Disney+)

Was schaust du dieses Wochenende? Lass es mich wissen unter Twitter und Facebook.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *