Nintendos neues Puzzle-Abenteuerspiel beleuchtet das größte Problem bei Remakes

By | January 18, 2024

Ein Großteil des Konflikts in Ein weiterer Code: Erinnerung kommt zu Momenten, in denen die Protagonistin Ashley Mizuki Robbins voller Zweifel an der Richtigkeit ihrer Erinnerungen ist. Ashley wird von den verschwommenen Erinnerungen an ihre Vergangenheit heimgesucht und von dem Versprechen getrieben, endlich Klarheit über die immateriellen Momente zu erlangen, denen sie nicht entkommen kann. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass Ashley – und wir alle – nie genau wissen, wie die Vergangenheit passiert ist.

Nach dem Jahr 2023 voller Remakes setzt Nintendo den Trend im Jahr 2024 fort Ein weiterer Code: Erinnerungkommt am 19. Januar zu Switch. Erinnerung ist ein Remake und Bundle zweier eher obskurer Spiele für DS bzw. Wii, wobei der zweite Titel der Serie erstmals in den USA veröffentlicht wird.

Indem wir beide Spiele in einem praktischen Paket zusammenfassen, Erinnerung bietet ein optimiertes und schönes Update zu zwei Spielen, die fast in Vergessenheit geraten sind, sich aber dennoch deutlich voneinander unterscheiden. Die zentralen Themen der Serie rund um die Erinnerung erstrecken sich auf Erinnerung sich selbst und hinterlässt offene Fragen darüber, wie wir Spiele neu erstellen, woran wir uns erinnern und wie dies die ursprüngliche Erinnerung eines Spiels völlig neu zu schreiben droht.

Eine Geschichte über zwei Erinnerungen

Die Another Code-Reihe begann 2005 mit dem Titel Nintendo DS Ein weiterer Code: Zwei Erinnerungen (oder Spurenspeicher in Nordamerika). Das Puzzle-Abenteuerspiel erhielt eine verhaltene Resonanz, bekam aber eine Fortsetzung in Form von Ein weiterer Code: R – Eine Reise in verlorene Erinnerungen für die Nintendo Wii im Jahr 2009. Reise zu verlorenen Erinnerungen Es wurde nie in Amerika veröffentlicht. Im Laufe der Zeit erlangten beide Spiele den Ruf, unterschätzte Juwelen ihrer jeweiligen Konsolen zu sein. Dieses Gefühl reichte aus, um ein komplettes Remake beider Titel in Form von zu generieren Ein weiterer Code: Erinnerung.

Erinnerung verschachteln Zwei Erinnerungen und seine Fortsetzung viel mehr als die meisten remasterten Sammlungen. Anstelle eines Startmenüs, in dem Sie auswählen können, welches Spiel Sie spielen möchten, müssen Sie am Anfang der Reise der Protagonistin Ashley beginnen Zwei Erinnerungen. Einmal Zwei Erinnerungen Wenn Sie das Ende erreichen, werden keine Credits gewürfelt und Sie kehren nicht zum Startmenü zurück. Stattdessen geht das Spiel direkt in die Geschichte von über Reise zu verlorenen Erinnerungen, fast so, als wäre es ein zusammenhängendes zweites Kapitel. Beide Spiele haben nun auch eine allgegenwärtige künstlerische Ausrichtung gemeinsam, was das Erlebnis noch homogener macht.

Erinnerung vereint die zweiteilige Geschichte von Ashley Mizuki Robins und ihrer Suche nach Antworten auf die mysteriöse Vergangenheit ihrer Familie, doch der Qualitätsunterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Spiel ist offensichtlicher denn je.

Nintendo

Die Geschichte von Zwei Erinnerungen folgt Ashley an ihrem 14. Geburtstag, während sie auf der Suche nach einem tot geglaubten Vater eine verlassene Insel mit einem gruseligen Herrenhaus erkundet. Ashleys Mutter und Vater waren Wissenschaftler, die sich mit dem Gedächtnis beschäftigten, doch eine schreckliche Nacht an Ashleys drittem Geburtstag riss die Familie auseinander und ließ das Kind voller Fragen zurück.

Reise in die Vergangenheit setzt Ashleys Reise an ihrem 16. Geburtstag fort (mit diesem wird es nie langweilig). Es stellt sich heraus, dass die Rätsel um die Arbeit ihrer Eltern vor zwei Jahren gelöst wurden, und während ihres Urlaubs in der Nähe einer mysteriösen Forschungseinrichtung muss Ashley weiterhin die Vergangenheit ihrer Familie aufdecken. Insgesamt ist die Geschichte ganz passabel, aber die Gesamtspielzeit, die sich auf 25 Stunden beläuft, zieht die längeren Abschnitte der langen Sequenz in die Länge, in denen nichts Nennenswertes passiert.

Ein überraschendes Ergebnis der Kombination der beiden Spiele zu einem einzigen Erlebnis ist die klare Ungleichheit zwischen beiden. Während das Gameplay und die Grafik bei beiden nun im Wesentlichen gleich sind, bleiben der Text und die Geschichten der einzelnen Abschnitte weitgehend so, wie sie in den Originalveröffentlichungen waren. In dieser Ansicht, Eine Reise zu verlorenen Erinnerungen leuchte oben Zwei Erinnerungen, insbesondere in Ashleys Charakterisierung in der Fortsetzung, die einen viel schärferen und witzigeren Schreibstil bietet. Sie ist nur ein lebhaftes 16-jähriges Mädchen in einer Band, und das Spiel stellt sie auf die bestmögliche Weise als genau das dar.

Reise zu verlorenen Erinnerungen

Die ursprüngliche DS- und Wii-Spielmechanik wird vereinfacht ErinnerungDadurch wird ein Großteil des Charmes des spontanen Lösens von Rätseln zunichte gemacht.

Nintendo

Während ErinnerungDie künstlerische Leitung von behält einige der ursprünglichen Designs beider bei Zwei Erinnerungen Es ist Reise zu verlorenen Erinnerungen In der Anime-Ästhetik der 2000er Jahre ist das Gameplay eine bemerkenswertere Veränderung. Hier verliert das Remake auch viel von dem Charme, der sein Ausgangsmaterial überhaupt erst zum Kultklassiker gemacht hat.

Die besondere Herausforderung Erinnerung Faces liegt in der Übersetzung eines DS- und Wii-Spiels für die Nintendo Switch. Beide Konsolen verfügten über einzigartige Gameplay-Methoden, die fraglich angepasst, wenn nicht sogar völlig ignoriert werden Erinnerung. Der Doppelbildschirm des DS war ein wesentlicher Bestandteil des Zwei Erinnerungen Dies ermöglichte eine Top-Down-Navigation durch die Welt sowie eine Touchscreen-Oberfläche für Rätsel.

Dieser Touchscreen ermöglichte eine überraschende Vielfalt an Herausforderungen, aber Erinnerung Homogenisiert das Lösen von Rätseln zu einer einfachen Schleife, bei der es normalerweise nur darum geht, Gegenstände aufzuheben und in den richtigen Behälter zu legen. Der Touchscreen der Switch wird nie auf die gleiche Weise verwendet, da das Spiel im angedockten Modus funktionieren muss. Ebenso die einzigartige Mechanik der Wii-Fernbedienung Reise zu verlorenen Erinnerungen sind für Switch vereinfacht.

Es steckt eine verständliche Design-Denkweise dahinter, die Kunst und das Gameplay beider Titel für die gruppierte Präsentation besser aufeinander abzustimmen Erinnerung, aber es opfert oft die charmante Mechanik der Originale. Stattdessen Rätsel lösen und erkunden Erinnerung Es kann sich oft wie eine lästige Pflicht anfühlen und nicht wie eine aufregende neue Herausforderung, die es zu bewältigen gilt.

Gedächtniskrise

Erinnerung weist auf das größte Problem bei Spiel-Remakes hin: wie sie die Erinnerung an das Originalspiel verändern.

Nintendo

Beide Zwei Erinnerungen Es ist Reise zu verlorenen Erinnerungen haben einen gewissen Kultstatus, geraten aber auch oft in Vergessenheit. Ein Remake beider Spiele dient dazu, diese Spiele einem modernen Publikum zugänglich zu machen und ein Kunstwerk zu bewahren, das leicht in Vergessenheit geraten könnte. Es geht darum, die Erinnerung zu bewahren.

Aber wie der menschliche Geist ist auch das Gedächtnis von Videospielen subjektiv und formbar. Die Versionen von Zwei Erinnerungen Es ist Reise zu verlorenen Erinnerungen den Spielern präsentiert Erinnerung Es handelt sich nicht um Replikationen der Originalveröffentlichungen. Der Schreibstil ist ein wenig daneben, die Rätsel werden in neue Reihenfolge gebracht oder ganz gestrichen und es wurden sogar einige größere Abschnitte für das Remake hinzugefügt. Genau wie eine Erinnerung, die immer wieder ins Gedächtnis gerufen wird, verwandelte sich Another Code im Laufe der Zeit in etwas anderes, mit eigenen Ergänzungen und Verschleierungen.

Keine einfache Art zu spielen (legal) Zwei Erinnerungen oder Reise zu verlorenen Erinnerungen auf moderner Hardware, Erinnerung Es wird nun die von ihm neu erstellten Spiele als endgültige Version der Another Code-Reihe ersetzen. Dies ist die Erinnerungskrise, die allen Remakes zugrunde liegt. Ein neues Publikum erinnert sich nur an die aktualisierte Version, und so wird die Erinnerung an das Original im Laufe der Zeit durch etwas ersetzt, das möglicherweise nicht dem ähnelt, was zuerst erschien. Aus diesem Grund ist die Erhaltung von Spielen so wichtig, sei es durch den Zugriff auf physische Medien oder durch Projekte wie Die Entstehung von Karateka. Die Erinnerung muss erhalten bleiben.

Ein weiterer Code: Erinnerung ist an sich ein akzeptables Spiel, wenn auch die meiste Spielzeit über uninteressant. Es dient jedoch als hervorragende Fallstudie für das Videospiel-Remake-Phänomen im Allgemeinen und den Zweck, dem es dient, und erinnert die Branche an die Bedeutung des Gedächtnisses.

7/10

Ein weiterer Code: Erinnerung erscheint am 19. Januar exklusiv für Nintendo Switch.

UMKEHREN ETHOS-VIDEOSPIELREZENSION: Jeder Invers Die Videospiel-Rezension beantwortet zwei Fragen: Ist dieses Spiel Ihre Zeit wert? Bekommen Sie, wofür Sie bezahlt haben? Wir tolerieren keine endlosen Abrufquests, schwerfällige Mechaniken oder Bugs, die das Erlebnis verwässern. Wir legen großen Wert auf Spieldesign, Weltaufbau, Charakterbögen und Erzählung. Invers Wir werden niemals zuschlagen, aber wir haben keine Angst davor. Wir lieben Magie und Science-Fiction gleichermaßen, und so sehr wir es lieben, in Spielen reichhaltige Geschichten und Welten zu erleben, werden wir den realen Kontext, in dem diese Spiele entstehen, nicht außer Acht lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *