Nvidias GeForce RTX 4070 Super kommt für Gamer und ändert die Preise

By | January 17, 2024

Wenn es einen Knopf gibt, an dem man drehen kann, wird es auch die Aufmerksamkeit von PC-Spielern und Content-Erstellern auf sich ziehen. Bei Grafikkarten kommt es auf den Preis an. Und wenn ein großer Anbieter auch mehr Leistung und Funktionen für weniger Geld bietet, ist das meist eine gewinnbringende Kombination. Heute hat NVIDIA die erste Salve seiner GPU-Reihe der GeForce RTX 40 Super-Serie auf den Markt gebracht, wobei die neue GeForce RTX 4070 Super neben einem stärkeren Gesamtwertversprechen die Nase vorn hat.

GeForce RTX 4070 Super bietet ein dünneres Design und mehr Leistung pro Dollar

Die neuen GeForce RTX 4070 Super Founders Edition-Grafikkarten von NVIDIA für Gamer und Entwickler fallen in die Preisklasse von 599 US-Dollar, wo ein großer Teil der Marktnachfrage für Enthusiasten besteht, die mehr Leistung, aber im Vergleich zu einem günstigeren Budget im Vergleich zur neuesten Generation von GeForce wünschen Grafikkarten der RTX 40-Serie und der AMD Radeon RX 7000-Serie. Außerdem wird es neue Angebote von OEM-Partnern auf Basis der RTX 4070 Super geben, von den üblichen Verdächtigen wie MSI, ASUS, Gigabyte und anderen. Darüber hinaus werden die Karten GeForce RTX 4060 Super und GeForce RTX 4080 Super bald auch die RTX 4070 Super flankieren. Was wir jedoch bisher über die GeForce RTX 4070 Super wissen, ist, dass sie eine überzeugende Alternative für Gamer und Content-Ersteller bietet, die preisgünstige, energieeffiziente und dennoch leistungsstarke Desktop-Systeme bauen oder aufrüsten möchten.

Die GeForce RTX 4070 Super-Karten basieren auf der Ada Lovelace-GPU-Architektur von NVIDIA, insbesondere der Ada 104. An Bord sind 7168 CUDA-Kerne und 224 NVIDIA Tensor-Kerne der 4. Generation mit einem Basistakt von 1980 MHz und einem Boost-Takt von 2475 MHz. Backup Diese Kerne verfügen über 12 GB GDDR6X-Videospeicher mit hoher Bandbreite und 10.500 MHz auf einer 192-Bit-Schnittstelle, wodurch eine Speicherbandbreite von 504 GB/s erreicht wird. Während AMD zu diesem Preis seinen größten 16-GB-Framebuffer im Wettbewerb vermarktet, wird die Gesamtleistung durch die zusätzlichen 4 GB VRAM in der Praxis kaum beeinträchtigt. Die neue GeForce RTX 4070 Super kann Displays mit bis zu 4K bei 240 Hz oder sogar 8K60-Displays unterstützen, obwohl nur DP 1.4 unterstützt wird.

Die 4070 Super ist außerdem eine viel dünnere und kompaktere Karte als ihre leistungsstärkeren Geschwister RTX 4080 und 4090.

Wird die GeForce RTX 4070 Super ihrem Spitznamen gerecht?

In den Benchmarks, die unser HotHardware-Team erreicht hat, liefert diese Karte eine Leistung der GeForce RTX 4070 Ti-Klasse, übertrifft AMDs Radeon RX 7800 XT und schließt gelegentlich sogar mit der teureren und technisch leistungsstärkeren Radeon RX 7900 XT auf. Hier ist eine kurze Auswahl der Ergebnisse …

Hier zeigt sich, dass die neue GeForce RTX 4070 Super in Sachen Spieleleistung insgesamt knapp hinter der GeForce RTX 4070 Ti zurückbleibt und je nach Spieletitel sogar an die Leistung der Radeon RX 7900 XT herankommen kann. Selbst beim Testen von Spielen wie Returnal (siehe oben), bei dem es sich um einen PlayStation 5-Port handelt, könnte die RTX 4070 Super in Schlagdistanz zu AMDs aktueller Gaming-GPU kommen. Und schließlich können die GeForce RTX 4070 Super-Karten für Content-Ersteller, wie Sie oben im Blackmagic RAW-Frame-Decoding-Geschwindigkeitstest für Video-Ersteller sehen können, tatsächlich einen Vorsprung herausholen, und es ist praktisch ein Gleichstand zwischen der RTX 4070 Super und der RTX 4070 Ti.

Neues Superangebot und Hauptvorteile von NVIDIA

Historisch gesehen war die Einführung der GeForce RTX Super-Serie von NVIDIA für das Unternehmen so etwas wie ein Mid-Life-Produkt, das nach Erreichen verschiedener Preisklassen auf den Markt kam, vom Einstiegsmodell bis zum High-End-Produkt. Die heutige Markteinführung der GeForce RTX 4070 Super stellt da keine Ausnahme dar und diese Produkte bieten tatsächlich eine bessere Leistung pro Dollar und sogar eine bessere Leistung pro Watt. Über die kommende RTX 4060 Super und RTX 4080 Super ist die Jury noch nicht entschieden, aber wenn ich wetten würde, würde ich wetten, dass wir in ihren jeweiligen Preisklassen noch mehr davon sehen werden.

Letztendlich könnte die 599 US-Dollar teure GeForce RTX 4070 Super AMD zu Preissenkungen zwingen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Schließlich ist es kein Hexenwerk (GPU-Architekturen schon) – das Innovationstempo im PC-Grafikbereich ist unerbittlich und es wird immer eine leistungsfähigere GPU in Sicht sein. Die Frage ist: Wie werden diese beiden Konkurrenten in Zukunft reagieren? Ich würde sagen, es geht darum, maximale Marktanteile zu erobern, solange es noch hell ist, und die neue GeForce RTX 4070 Super wird in den kommenden Tagen und den nächsten Monaten wahrscheinlich starke Verkaufszahlen bringen. .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *