Penn State gegen Ole Miss Live-Stream, online ansehen, TV-Kanal, Peach Bowl-Quoten, Spread, Vorhersage, Auswahl

By | December 30, 2023

Eines der besten Bowl-Spiele der Saison könnte am Samstag stattfinden, wenn die Nr. 10 Penn State und die Nr. 11 Ole Miss im Peach Bowl 2023 gegeneinander antreten. Es war eine große Herausforderung, die hochdynamische Offensive der Rebels in dieser Saison zu bremsen, aber die Verteidigung der Nittany Lions war die meiste Zeit der Saison eine der besten und beständigsten Einheiten des Landes.

Dies ist das zweite Mal in drei Saisons, dass die Rebels unter Cheftrainer Lane Kiffin am New Year’s Six Bowl teilnehmen. Die einzigen zwei Niederlagen im Jahr 2023 gab es gegen Alabama und Georgia – die beiden SEC Championship Game-Teilnehmer dieser Saison und Gewinner der letzten drei nationalen College-Football-Playoff-Meisterschaften. Mit Kiffin steht dieses Team kurz vor einem echten Titelkampf, und ein Sieg auf der großen Bühne am Samstag könnte diesen Weg beschleunigen.

Apropos am Abgrund: Die einzigen zwei Niederlagen von Penn State in dieser Saison gab es gegen Michigan und Ohio State – beide gingen ungeschlagen in das letzte Wochenende der regulären Saison. Das Team von Trainer James Franklin schaffte es zum fünften Mal in zehn Saisons mit einer phänomenalen Verteidigung in den New Year’s Six Bowl, und ein Sieg könnte den Grundstein für die Playoff-Teilnahme in der 12-Teams-Ära legen, die 2024 beginnt.

Was wird in Atlanta passieren? Lassen Sie uns das Spiel analysieren und eine Wahl treffen.

Folge mit LIVE-UPDATES während Penn State und Ole Miss am Samstag im Peach Bowl 2023 gegeneinander antreten.

So können Sie den Peach Bowl live verfolgen

Datum: Samstag, 30. Dezember | Zeit: 12 Uhr ET
Standort: Mercedes-Benz Stadion – Atlanta, Georgia
FERNSEHEN: ESPN | Live-Übertragung: Fubo (kostenlos testen)
Für eine begrenzte Zeit können neue Abonnenten 20 US-Dollar bei den Pro-, Elite- und Premier-Plänen von Fubo sparen.

Penn State gegen Ole Miss: Ich muss es wissen

Die Brisanz von Jaxson Dart: Der Signalgeber der Rebels entscheidet sich dafür, in der nächsten Saison nach Oxford zurückzukehren, anstatt zur NFL oder zum Transferportal zu springen, und das Spiel am Samstag könnte ihn in die frühe Diskussion um die Heisman Trophy 2024 bringen war in dieser Saison zeitweise auch der Mittelpunkt des Bodenspiels. Er hat den Ball in fünf der zwölf Spiele der Rebels in dieser Saison mindestens zehnmal getragen, und Kiffin ist dafür bekannt, dass er mit seinen Spielzügen verrückt spielt, während die ganze Welt zuschaut.

„Natürlich schaut man sich seine Zahlen an“, sagte Franklin über Dart. „Er hat im Passspiel wirklich gute Zahlen vorgelegt, was die Anzahl der Yards pro Versuch, die Abschlussquote und das Touchdown-zu-Interception-Verhältnis angeht. Er ist auch ein Typ, der Sie mit seinem Verstand und seiner Entscheidungsfähigkeit, mit seinem Arm und seiner Genauigkeit schlagen kann. , sondern auch mit den Füßen. Sie sind ein herausfordernder Angriff. Sie gehen von seiner Sportlichkeit aus. Sie kontrollieren ihr Tempo. Sie sind eine der besten Offensiven, die wir dieses Jahr gesehen haben. Es wird also eine Herausforderung sein. Lane hat immer einen wirklich guten Job gemacht, besonders auf dieser Seite des Balls, also wird es eine Herausforderung.“

Die Verteidigung von Penn State war seit jeher konstant, aber das ist eine große Herausforderung für eine Einheit, die ohne den Star-Verteidiger Chop Robinson auskommen muss

Kann die Offensivlinie von Penn State mithalten? Die Offensivlinie von Penn State war praktisch die ganze Saison über solide. Sie ließ nur 3,83 Tackles pro Spiel verloren (10. landesweit) und verhalf den Nittany Lions zu einem Bodengewinn von 186,67 Yards pro Spiel. Sie müssen sich mit einer Ole-Miss-Verteidigungsfront auseinandersetzen, die darauf angewiesen ist, die Verteidigung ihrer Gegner zu zerstören.

„Ja, wir haben während der gesamten Bowl-Vorbereitung gesagt, dass sie ein sehr vielseitiges Team sind, sie spielen viele ungerade und gerade Fronten“, sagte Drew Allar, Quarterback von Penn State. „Deshalb müssen wir von Anfang an rigoros in unserer Kommunikation vorgehen, sei es bei der Umsetzung von Sperrplänen oder beim Schutz von Pässen.“

Das Letzte, was Penn State braucht, ist, dass Allar um sein Leben rennt. In Bezug auf die Abschlussquote gehört er zu den schlechtesten Verteidigern des Landes, obwohl er in seinem ersten Jahr als Starter unter Druck stand (35,9 %).

Werden die Nittany Lions das Feld endlich erweitern? Apropos Allar: Der Signalgeber der Nittany Lions hat den Ball noch nicht wirklich geworfen. Gegen AP-Top-25-Gegner schafft er durchschnittlich nur 6,7 Yards pro Passversuch und nur 4,2 Yards pro Versuch. Einfach ausgedrückt: In großen Spielen hat Franklin seine Stützräder nicht abgenommen.

Penn State ließ ihn jedoch im regulären Saisonfinale gegen Michigan State locker, als er beim 42:0-Sieg über die Spartans durchschnittlich 11,2 Yards pro Versuch erzielte. Hat dies den Ton für die Zukunft vorgegeben? Franklin entließ im November Offensivkoordinator Mike Yurcich, und ein großer Tag von Allar könnte signalisieren, wie Penn State im Jahr 2024 aussehen wird.

Peach-Bowl-Vorhersage und Tipps

Quoten nach SportsLine-Konsens

Stile erzeugen Kämpfe, und Ole Miss wird den Stil dieses Kampfes von Anfang an bestimmen. Kiffin wird viele Tricks im Ärmel haben und das Tempo, mit dem er die gegnerische Verteidigung zermürbt, wird für die Nittany Lions zu viel sein. Erwarten Sie, dass Dart Penn State in der zweiten Halbzeit zum Leuchten bringt und sein Team zu einer Überraschung im Peach Bowl führt. Auswahl: Ole Miss ML

Welche College-Football-Tipps können Sie während der Bowl-Saison mit Zuversicht treffen? Besuchen Sie SportsLine, um zu sehen, welche Teams gewinnen und die Spanne abdecken werden – alles mit einem bewährten Computermodell, das in den letzten sieben Saisons weit über 2.000 US-Dollar Gewinn eingebracht hat – und finden Sie es heraus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *