PlayStation Plus hat gerade still und leise das explosivste Raubüberfall-Spiel hinzugefügt

By | January 2, 2024

Für jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion. Dieses unveränderliche Gesetz der Physik übersetzt sich jenseits der Wissenschaft in etwas Ähnliches wie Karma. Einer ungerechten Handlung muss durch eine gleichwertige, aber entgegengesetzte Reaktion abgeholfen werden. Aus diesem Grund befriedigt es etwas tief in uns, wenn wir dabei zusehen, wie Spannungen gelöst werden, sei es das Klick-Klack von „Newtons Wiege“ oder der Epilog einer wahren Kriminalgeschichte. Es ist das gleiche Gefühl, das Sie in einem der neuesten Titel von PS Plus bekommen werden, einer einzigartigen Voxel-Sandbox, in der Physik und Gerechtigkeit endlich zusammenspielen.

Zerstören von Tuxedo Labs erschien letztes Jahr auf dem PC, debütierte aber schließlich im November auf der Konsole. Dazu gehört ein Platz in der PS Plus-Bibliothek, ein schöner Gewinn für Sony im laufenden Wettbewerb mit dem Xbox Game Pass. Zerstören versetzt den Spieler in die Rolle eines Abbruchexperten/Diebes, der für eine immer komplexer werdende Reihe von Raubüberfällen gegen einige nicht ganz so unschuldige Opfer verantwortlich ist. Hier gibt es keine Skimasken oder Überfälle. Stattdessen müssen die Spieler ihren Weg zum Sieg zerschmettern, explodieren und sprengen.

Eines der ersten Dinge, die Ihnen auffallen werden, ist ZerstörenRobuster Voxel-Stil. Obwohl es eine hat Minecraft Erwarten Sie keinen Freiform-Baumarathon. Wie der Name schon sagt, Zerstören Hier geht es um Zerstörung, nicht um Aufbau. Und mit Ausnahme des buchstäblichen Fundaments kann alles in diesem Spiel mit den richtigen Werkzeugen zerstört werden. Wenn Sie in den Sandbox-Modus wechseln, können Sie Spaß daran haben, Dinge zu zerstören (Wortspiel beabsichtigt), aber die Kampagne ist der eigentliche Star der Show.

Die Geschichte dreht sich um die Sanierung eines fast ausgestorbenen Familienabrissunternehmens. Die Erzählung entfaltet sich durch E-Mails, bei denen es sich hauptsächlich um Missionsaufgaben handelt, gespickt mit ein paar Neuigkeiten von ihrer Mutter … ahwww. Anstatt sich für den legitimen Bau zu entscheiden, finden Sie eine Nische, die für einen Haufen reicher Leute und Versicherungsgesellschaften die Drecksarbeit erledigt. Sie können beruhigt sein, wenn Sie wissen, dass es sich hierbei um Verbrechen handelt, die gegen Menschen verübt werden, die das verdienen, was ihnen widerfährt.

Es sind auch sehr lustige Verbrechen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Raubüberfällen in Videospielen, die sich normalerweise mehr auf die „bewaffnete“ Seite bewaffneter Raubüberfälle konzentrieren, gibt es hier keinen Angriff. Es gibt keine NPCs im Spiel, nur offene, leere Level, die von Industrielagern und Einkaufszentren bis hin zu tropischen Inseln und Villen reichen. Ihre Aufgabe besteht normalerweise darin, etwas zu stehlen und in weniger als einer Minute zu entkommen. Wie machst du es? Indem wir einen Weg der Zerstörung eröffnen.

Wandlung zum Bösen? Nein, ich breche GUT.

Tuxedo Labs

Der Spielzyklus läuft im Allgemeinen wie folgt ab: Ihr Kunde möchte, dass Sie einen Safe stehlen, an den eine Alarmanlage angeschlossen ist. Nachdem Sie den Safe bewegt haben, haben Sie 60 Sekunden Zeit, um zu entkommen, bevor der Sicherheitsdienst erscheint. Sie haben jedoch unbegrenzte Zeit, einen Fluchtweg zu planen und zu bauen (oder zu zerstören). Befindet sich der Safe im zweiten Stock eines Gebäudes? Verschwenden Sie keine Zeit damit, die Treppe hinaufzugehen, sondern bohren Sie einfach ein Loch in den Boden. Warum sollten Sie kostbare Sekunden damit verschwenden, nach draußen zu eilen, um in ein Fluchtauto zu steigen, wenn Sie durch die Mauer fahren und in der Lobby parken können?

Je weiter die Kampagne voranschreitet, desto komplexer werden die Raubüberfälle. Bald werden Sie mehrere Ziele ausrauben und immer kreativere Fluchtwege schaffen. Wenn Ihnen die Mechanik beim Erstellen Ihrer eigenen Lösung gefallen hat Tränen des Königreichsdann wirst du zu Hause sein Zerstören. Dies fördert Ihren rücksichtslosesten Impuls. Sie denken Dinge wie: „Ich könnte diesen Kanal schneller überqueren, wenn ich das gesamte Gebäude abreißen und es mit einem Bulldozer ins Wasser schieben würde.“ Und Sie werden belohnt, wenn es funktioniert. Belohnungen gibt es auch in Form von Geld für die Aufrüstung der Werkzeuge in Ihrem Arsenal.

Zerstören begleitet diese Elemente perfekt. Vor der Übergabe des C4 müssen Sie sich mit Vorschlaghammer und Lötlampe beweisen. Sie investieren Geld in die Werkzeuge, die Sie am nützlichsten finden (ich bin selbst ein Shooter) und beginnen, Ihren eigenen Spielstil und Ansatz zu entwickeln. Hinweis: Es gibt keine Kontrollpunkte. Nutzen Sie daher beim Spielen die Schnellspeicherfunktion.

Zerstörung mit einer Seite von schwerem Diebstahl.

Tuxedo Labs

Zerstören Es kann frustrierend sein, weil es unsere tief verwurzelten „Regeln“ in Videospielen untergräbt. Zuerst werden Sie nach dem „richtigen Weg“ suchen, etwas zu tun, aber Sie werden ihn nicht finden. Am Rande der Wut werden Sie aus reiner Frustration etwas kaputt machen und das Problem aus Versehen lösen. Dank der tadellosen Physik macht es immer Spaß, Dinge zu zerstören. Hier gibt es keine Animationen. Je nach den wirkenden Kräften bricht alles in Echtzeit zusammen. Sie können ein Gebäude zehnmal abreißen und es wird sich jedes Mal anders verhalten.

So macht es auch Spaß, an einem kleinen außerschulischen Abriss teilzunehmen. Das Einzige, was mehr Spaß macht, als einen Ferrari aus einer Villa zu stehlen, ist, einen Ferrari aus den rauchenden Ruinen dessen zu stehlen, was früher eine Villa war. Machen Sie Dinge kaputt, stehlen Sie Dinge und kommen Sie ungeschoren davon. Was gibt es nicht zu lieben?

Zerstören ist auf PS Plus verfügbar. Es ist auch auf Xbox, PlayStation und PC erhältlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *