Quoten für den College-Football-Titel 2024–25: Georgia, Alabama Open als Favorit

By | January 25, 2024

Die College-Football-Playoffs 2023-24 stehen fest – herzlichen Glückwunsch, Michigan – und jetzt ist es an der Zeit, einen Blick auf die nächste Saison und ihre Wettquoten zu werfen.

Michigan ist mit +800 in die Saison gestartet, um den Titel zu gewinnen, was bedeutet, dass acht der letzten neun CFP-Meister mit einer Quote von weniger als +1000 eröffnet haben. Die LSU im Jahr 2019, die +2.500 eröffnete, ist die einzige Ausnahme.

Sportwetten haben die nationalen Titellinien für die nächste Saison bereits aufgegeben. Und die großen Neuigkeiten aus Tuscaloosa, Alabama, und Ann Arbor, Michigan, ändern sich ständig.

VERWANDT: Harbaugh willigt ein, Trainer der Chargers zu werden

Michigan ist in der nächsten Saison nicht der Favorit, obwohl es alles gewonnen hat. Die Wolverines-Stars JJ McCarthy und Blake Corum haben sich für den NFL Draft angemeldet und das Programm verlor seinen Cheftrainer.

Auf der anderen Seite erhielt UMs Rivale Ohio State Auftrieb, als die Stars JT Tuimoloau und TreVeyon Henderson ankündigten, dass sie an der Schule bleiben würden.

Die Washington Huskies, die hinter den Wolverines Zweiter wurden, fielen von +6.000 auf +10.000, nachdem Trainer Kalen DeBoer Nick Saban in Alabama ersetzte.

Werfen wir einen Blick auf die Quoten für die besten Teams bei FanDuel Sportsbook:*

Georgia Bulldogs: +300 (10 $ setzen, um insgesamt 40 $ zu gewinnen)
Ohio State Buckeyes: +500 (10 $ setzen, um insgesamt 60 $ zu gewinnen)
Texas Longhorns: +700 (setzen Sie 10 $, um insgesamt 80 $ zu gewinnen)
Alabama Crimson Tide: +1100 (Wetten Sie 10 $, um insgesamt 120 $ zu gewinnen)
Oregon Ducks: +1200 (Wetten Sie 10 $, um insgesamt 130 $ zu gewinnen)
LSU Tigers: +1300 (setzen Sie 10 $, um insgesamt 140 $ zu gewinnen)
Michigan Wolverines: +1400 (Einsatz von 10 $, um insgesamt 150 $ zu gewinnen)
Ole Miss Rebels: +1500 (Wetten Sie 10 $, um insgesamt 160 $ ​​zu gewinnen)
Florida State Seminoles: +2.000 (Einsatz von 10 $, um insgesamt 210 $ zu gewinnen)
Penn State Nittany Lions: +2.500 (Wetten Sie 10 $, um insgesamt 260 $ zu gewinnen)
Notre Dame Fighting Irish: +2500 (Wetten Sie 10 $, um insgesamt 260 $ zu gewinnen)

*Quote vom 25.01.2024

Die Chancen änderten sich mit der Nachricht vom Rücktritt von Nick Saban in Alabama.

Die Quoten für die Crimson Tide stiegen basierend auf den Saban-Nachrichten von +550 auf +1000 und liegen nun bei +1100.

Alabama fiel in der Quotenliste vom zweiten auf den vierten Platz zurück.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die fünf aktuellen Favoriten und erfahren, was Sie über jedes Team wissen sollten, da die CFP in der nächsten Saison auf 12 Teams erweitert werden soll.

GEORGIA-BULLDOGEN

Ende 2023-24: Klopfen Florida State 63-3, Capital One Orange Bowl

Titelquoten 2024–25: +300

Was Sie für die nächste Saison wissen sollten: Der Wechsel des Top-Quarterback Dylan Raiola nach Nebraska tut weh. Aber im talentierten Georgia ist es im schlimmsten Fall eine kleine Fleischwunde, da die Bulldogs den Kader weiterhin mit Vier- und Fünf-Sterne-Spielern auffüllen. Die Bulldogs machten die Niederlage gegen Raiola wett, indem sie den Florida-Runningback Trevor Etienne im Tor festhielten. Etienne, der in zwei Saisons für die Gators 1.472 Yards lief, ist der jüngere Bruder von Travis Etienne, Running Back der Jacksonville Jaguars. Darüber hinaus kündigte QB Carson Beck an, dass er nach 3.738 Yards und 22 Touchdowns in seine fünfte Saison zurückkehren werde. Trainer Kirby Smart bringt laut 247Sports eine erstklassige Rekrutierungsklasse (29 Commits) mit, darunter den Cornerback Nr. 1 (Ellis Robinson IV) und den Linebacker Nr. 1 (Justin Williams).

OHIO STATE BUCKEYES

Ende 2023-24: 14:3 gegen Missouri verloren, Goodyear Cotton Bowl Classic

Titelquoten 2024–25: +550

Was Sie für die nächste Saison wissen sollten: Die Buckeyes bekamen großen Auftrieb, als die Stars JT Tuimoloau und TreVeyon Henderson die NFL auf Eis legten und in Columbus blieben. Dies trägt dazu bei, den Schmerz zu lindern, den Ohio State mit drei Niederlagen in Folge gegen den Rivalen Michigan mit sich bringt. Dann wechselte Starting Quarterback Kyle McCord nach Syracuse. Es wird erwartet, dass der Neuling Lincoln Kienholz, der Fünf-Sterne-Rekrut Air Noland und Devin Brown während des Camps um den Startplatz konkurrieren. Die Buckeyes haben ihre Regale mit der viertbesten Rekrutierungsklasse des Landes aufgefüllt, darunter fünf verschiedene Fünf-Sterne-Rekruten, die besten des Landes. Das Juwel der Rekrutierungsklasse ist Receiver Jeremiah Smith, der Rekrut Nr. 1 im Land. Williams hat hinter den Quarterbacks Quinn Ewers (der nach Texas wechselte) und Terrelle Pryor die dritthöchste Rekrutierungsbewertung für einen Buckeyes-Unterzeichner. Die Buckeyes erhielten schlechte Nachrichten an der Rekrutierungsfront, als Wide Receiver Jeremiah McClellan nach Oregon zurückkehrte.

Nick Saban geht nach 17 Saisons in Alabama in den Ruhestand

TEXAS LONGHORNS

Ende 2023-24: Verloren gegen Washington 37-31, Allstate Sugar Bowl (CFP-Halbfinale)

Titelquoten 2024–25: +750

Was Sie für die nächste Saison wissen sollten: Texas ist in einer großartigen Verfassung, weil sein Quarterback-Raum in einem großartigen Zustand zu sein scheint. Aber wie lange wird das so bleiben? Der QB des zweiten Jahres, Quinn Ewers, wird in der nächsten Saison sicherlich wieder dabei sein, nachdem er die Longhorns in dieser Saison zu einem CFP-Platz geführt hat und dabei 3.161 Yards, 21 Touchdowns und nur sechs Interceptions geworfen hat. Sein Ersatz ist jedoch kein regulärer Ersatz – es ist Arch Manning, der am besten rekrutierte Quarterback des Landes im Jahr 2023. Manning wird in seine zweite Saison starten, während Ewers in sein Junior-Jahr einsteigen wird. Entweder stehen die Longhorns in der nächsten Saison vor einem QB-Dilemma, oder sie sind für die kommenden Jahre gut vorbereitet.

ALABAMA CRIMSON TIDE

Ende 2023-24: Verloren gegen Michigan 27-20 (OT), Rose Bowl (CFP-Halbfinale)

Titelquoten 2024–25: +1000

Was Sie für die nächste Saison wissen sollten: Sabans Rücktritt wird in der gesamten College-Football-Landschaft spürbar sein. Alabama verpflichtete schnell DeBoer aus Washington, aber die Frage ist: Wie wird sich Sabans Rücktritt auf die Crimson Tide auswirken, da Alabama die Rekrutierungsklasse Nr. 4 hatte und Zusagen von drei Fünf-Sterne-Spielern erhielt – darunter QB Julian Sayin, der Nr. 2-Anwärter – und 12 vier Sterne. Es wird erwartet, dass der Fünf-Star Jaylen Mbakwe vom Außenverteidiger in die Sekundarstufe wechselt. Apropos Quarterback: Start-QB Jalen Milroe kehrt zurück, nachdem er bei der Wahl zur Heisman Trophy den sechsten Platz belegt hat. Letzte Saison saß er kurzzeitig auf der Bank, spielte aber beim Sieg im SEC Championship Game gegen Georgia mit und wurde zum MVP ernannt. Ein harter, aber günstiger Zeitplan – fünf Gegner in den Top 20, aber vier von ihnen kommen nach Tuscaloosa – erwartet Sie, ganz zu schweigen von der entscheidenden Verpflichtung von Sabans Ersatz.

OREGON-ENTEN

Ende 2023-24: Besiege Liberty mit 45:6, Vrbo Fiesta Bowl

Titelquoten 2024–25: +1200

Was Sie für die nächste Saison wissen sollten: Nachdem Trainer Dan Lanning ankündigte, dass er nach Sabans Rücktritt bleiben würde, verlagerte sich der Fokus auf die Frage: Werden die Ducks in der nächsten Saison mit einer Quarterback-Kontroverse konfrontiert sein? Wahrscheinlich nicht, aber sowohl Oklahoma QB Dillon Gabriel als auch UCLA QB Dante Moore wechselten nach der Saison nach Oregon. Gabriel hat in den letzten beiden Spielzeiten 24 reguläre Saisonspiele für die Sooners begonnen, wobei er 66 % seiner Pässe absolvierte und 6.828 Yards, 55 Touchdowns und 12 Interceptions warf. Es ist sein sechstes Jahr, in dem er College-Football spielt, nachdem er drei Jahre an der UCF und zwei an der OU verbracht hat. Moore startete als Neuling an der UCLA in neun Spielen und absolvierte 53,5 % seiner Pässe für 1.610 Yards, 11 TDs und neun INTs.

FOX Sports’ Chris „Der Bär“ Fallica Es ist Jason McIntyre Es gibt einige Wetten, die ihnen bereits gefallen.

Schauen Sie sich hier Ihre Vorab-Zukunftswetten an!

Folge mit FOX Sports für die neuesten College-Football-Nachrichten.


Holen Sie mehr aus dem College-Football heraus Folgen Sie Ihren Favoriten für Spielinformationen, Neuigkeiten und mehr


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *