Reisechaos in Dover, da Fahrer in den Weihnachtsferien vor riesigen Warteschlangen stehen – live

By | December 23, 2023

Sturm Pia: Windgeschwindigkeiten von 80 Meilen pro Stunde treffen auf Großbritannien und es wird eine Reisewarnung ausgesprochen

Den Autofahrern droht ein Weihnachts-Reisechaos, da am geschäftigsten Reisetag des Jahres 16,4 Millionen Autofahrer unterwegs sind.

Autofahrern wurde geraten, nicht vor 11 Uhr oder nach 18 Uhr zu fahren, um das Risiko, auf der Straße stehen zu bleiben, zu verringern.

Die AA hat für heute eine gelbe Verkehrswarnung herausgegeben, da an diesem Tag voraussichtlich Millionen von Autos unterwegs sein werden, was zu langen Staus an Verkehrsschwerpunkten führen wird.

AA-Präsident Edmund King sagte: „Obwohl Freitag, der 22. Dezember, und Samstag, der 23. Dezember, die verkehrsreichsten Reisetage zu sein scheinen, könnte die unbeständige Wettervorhersage zu weiteren Verzögerungen führen, sodass Autofahrer entsprechend den Bedingungen fahren und bei Bedarf langsamer fahren müssen.“

Hunderte von Fahrern, die während des Feiertagsausflugs versuchten, Fähren ins Ausland zu erreichen, hatten im Hafen von Dover große Probleme, einige standen gestern in langen Warteschlangen.

Die Hafenchefs warnten, dass nur diejenigen reisen könnten, die gebucht hätten, und sagten, dass die Bearbeitung von Autos mit vorgebuchten Tickets etwa 90 Minuten dauere.

1703341827

Am Hafen von Dover muss man immer noch 90 Minuten warten

Fahrer warten immer noch in 90-minütigen Warteschlangen, um zum Hafen von Dover zu gelangen.

Lydia Patrick23. Dezember 2023 14:30 Uhr

1703339127

Beobachten Sie – das Reisechaos zu Weihnachten ist in vollem Gange, während sich im Hafen von Dover Schlangen bilden

Das Weihnachtsreisechaos ist in vollem Gange, da die Warteschlangen am Hafen von Dover immer größer werden

Lydia Patrick23. Dezember 2023 13:45 Uhr

1703338683

Bahnstörung zwischen Peterborough und Stevenage

Passagiere, die auf Verbindungen außerhalb von London zwischen Peterborough und Stevenage reisen, könnten aufgrund der Berührung von Oberleitungen durch einen Baum mit Störungen oder Verzögerungen rechnen.

Lydia Patrick23. Dezember 2023 13:38 Uhr

1703335527

Die Einwohner von Kent teilen ihren Unmut

Verzögerungen sind für die Bewohner von Dover eine vertraute Situation.

Viele nutzten Facebook, um ihren Unmut mitzuteilen.

Jedes Jahr sind wir mit diesem Chaos konfrontiert. Warum tun sie das und lassen alle Fernfahrer am Straßenrand warten? Sollten sie nicht mehr Fähren vorbereiten und mehr Routen betreiben, um dies zu vermeiden? Dover hat so viel Besseres verdient. Fahrer schwerer Fahrzeuge müssen Vorrang haben. Sie haben Familien, die sie wochenlang nicht gesehen haben, weil sie arbeiten müssen. Ihre Familien und Schwerlastfahrer haben es verdient, im Urlaub zusammen zu sein. Wir sollten ihnen auch mehr sichere Haltestationen bieten, die warme Mahlzeiten, Getränke, Toiletten und Waschmöglichkeiten bieten. Sie sind Menschen und sollten als solche behandelt werden.

Jan Hill

Lydia Patrick23. Dezember 2023 12:45 Uhr

1703333565

Wo gibt es Verzögerungen auf der Straße?

Instabiles Wetter dürfte die Fahrzeiten auf einigen Abschnitten des Autobahnnetzes verlängern, darunter auf der M25, der M5 zwischen Bristol und Weston-Super-Mare und der M6 rund um Birmingham.

Darüber hinaus kann es auf Abschnitten der „intelligenten“ Autobahn M1, die nördlich von Luton verläuft, aufgrund von Zwischenfällen oder Pannen häufig zu Staus kommen, ebenso wie auf den M62 und M60 im Nordwesten. Sowohl auf der M4 als auch auf der A34 ist mit erheblichen Verzögerungen zu rechnen.

Lydia Patrick23. Dezember 2023 12:12 Uhr

1703331027

Die Störung im Schienenverkehr hält an

Die Bahnunterbrechung wird voraussichtlich bis Heiligabend andauern, da das Londoner King’s Cross wegen Bauarbeiten geschlossen bleibt.

Die Schließung von London Paddington wird bis Mittwoch andauern, was bedeutet, dass keine Züge der Hauptstrecke den Flughafen Heathrow bedienen werden.

Schattenverkehrsministerin Louise Haigh sagte, in die Infrastruktur sei „völlig zu wenig investiert“ worden, was zu „Rekordverzögerungen und Ausfällen“ geführt habe.

Sie sagte am Samstag gegenüber Times Radio, dass jeder, der in den letzten Jahren versucht habe, einen Zug zu erwischen, „mit ziemlicher Sicherheit“ Verspätungen, Ausfälle und schlechten Service erlebt habe, weil die Regierung „den Niedergang unserer Eisenbahnen gesteuert hat und bereit war, dies hinzunehmen.“ Der Status quo”.

Haigh sagte, die Labour Party habe Pläne zur Reform der Eisenbahnen dargelegt, um sie in öffentliches Eigentum zu überführen und „Entscheidungen über Infrastruktur und Eisenbahnbetrieb zusammenzuführen“.

Die Labour Party hat sich verpflichtet, Autofahrer während der Lebenshaltungskostenkrise zu unterstützen (Brian Lawless/PA Images)

(PA-Archiv)

Lydia Patrick23. Dezember 2023 11:30 Uhr

1703330056

„Kinder weinen“ – Traveler teilt seinen Ärger über die Warteschlange in Dover

Maeve Patterson, die durch den Hafen von Dover reist, ging zu X, um ihren Ärger über das Warten in der Schlange mitzuteilen.

Lydia Patrick23. Dezember 2023 11:14 Uhr

1703329658

Die Wartezeit in Dover beträgt 90 Minuten

Wer zu Weihnachten nach Frankreich reist, muss mit noch längeren Wartezeiten rechnen.

Der Hafen von Dover teilte auf X mit: „Derzeit gibt es eine Wartezeit von 90 Minuten vor den französischen Grenzkontrollen, da wir Passagieren bei der Flucht zu Weihnachten helfen.“ Bitte erkundigen Sie sich bei dem Fährbetreiber Ihrer Wahl nach weiteren Reiseaktualisierungen.“

Lydia Patrick23. Dezember 2023 11:07 Uhr

1703327392

Im Bild: Reisechaos im Hafen von Dover

Staus für Fähren im Hafen von Dover in Kent, während die Menschen in der Weihnachtszeit zu ihren Zielen reisen

(Gareth Fuller/PA Wire)

Staus für Fähren im Hafen von Dover in Kent, während die Menschen in der Weihnachtszeit zu ihren Zielen reisen.

(Gareth Fuller/PA Wire)

Staus für Fähren im Hafen von Dover in Kent, während die Menschen in der Weihnachtszeit zu ihren Zielen reisen

(Gareth Fuller/PA Wire)

Lydia Patrick23. Dezember 2023 10:29 Uhr

1703326553

Überreste des Sturms Pia könnten zu weiteren Störungen führen

Das Met Office hat gewarnt, dass es an diesem Wochenende in Teilen des Vereinigten Königreichs zu weiteren wetterbedingten Reiseproblemen kommen könnte.

Reisepläne für Heiligabend könnten zunichte gemacht werden, da vor dem regnerischen 25. Dezember starke Winde Teile des Landes treffen.

Böen von bis zu 60 bis 70 Meilen pro Stunde werden voraussichtlich Nordschottland sowie Nord- und Mittelengland treffen.

Es wurden zwei separate gelbe Windwarnungen herausgegeben, die besagten, dass die Menschen mit Reisebehinderungen, Schäden an Gebäuden und Stromausfällen rechnen müssten, während im Rest des Landes Schauer zu erwarten seien.

Für weite Teile von Wales gilt eine gelbe Regenwarnung. Meteorologen warnen, dass Überschwemmungen und Reiseunterbrechungen möglich sind.

Wetterwarnungen gelten für Samstag, den 23

(Das Met Office)

Lydia Patrick23. Dezember 2023 10:15 Uhr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *