Sonnenmaximum: Warum die totale Sonnenfinsternis im April einzigartige Ausblicke auf die Sonnenkorona bietet

By | November 29, 2023

Ein dramatischer Blick auf die Sonne im „Sonnenmaximum“ erwartet die Verfolger der Sonnenfinsternis 8. April 2024, während der totalen Sonnenfinsternis in Nordamerika.

Nur diejenigen, die sich innerhalb einer Entfernung von 125 Meilen (200 km) zur Totalität befinden, können die Sonnenkorona – ihre heißeste äußere Atmosphäre – während der Totalität mit bloßem Auge sehen. Nur im genauen Moment der Totalität, wenn der Mond die Sonne vollständig verdeckt, kann man mit bloßem Auge schauen. Zu allen anderen Zeiten müssen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Es ist ein unvergesslicher Anblick, egal wie stark die Sonnenaktivität ist, aber die neueste Vorhersagen Wenn die Sonne im Jahr 2024 den Höhepunkt ihres aktuellen Zyklus erreicht, dürfte die Korona nun gerade rechtzeitig zur Totalität ihren größten und schärfsten Höhepunkt erreichen. Mit deutlich verbesserten Kameras seit dem letzten Sonnenmaximum im Jahr 2012 werden einzigartige Bilder möglich sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *