Spieltipps für die AFC- und NFC-Meisterschaft 2024: Ravens halten Patrick Mahomes, Chiefs; Die 49ers kehren in den Super Bowl zurück

By | January 28, 2024

Wir betreten den letzten Sonntag der NFL vor dem Super Bowl. Es ist aufregend, aber in gewisser Weise auch traurig. Beide erstplatzierten Teams – die Baltimore Ravens und die San Francisco 49ers – erreichten am Sonntag die Meisterschaft und treffen auf ihre Gegner – die Kansas City Chiefs und Detroit Lions, beide drittplatzierte Teams ihrer jeweiligen Konferenzen.

Patrick Mahomes war in seinem ersten Playoff-Spiel auswärts in Buffalo siegreich, während die Lions nun drei Mal in Folge gewonnen haben, darunter einen Sieg über den ehemaligen Quarterback Matthew Stafford am Super Wild Card Weekend.

NFL-Autoren sagten in ihrem Farbschema voraus, dass die 49ers und Ravens im Super Bowl LVIII gegeneinander antreten würden. Sind sie korrekt? Lassen Sie uns besprechen, wen ich gegen die Verbreitung bin. Wie immer danke ich dem CBS-Sportforschungsteam dafür, dass es mich schlau aussehen lässt.

Alle NFL-Quoten über SportsLine-Konsensquoten.

Kansas City Chiefs vs. Baltimore Ravens (-4)

Sonntag, 15 Uhr ET (CBS, Paramount+)

Auf geht’s. Lamar Jackson hat jedes seiner letzten vier Spiele mit mehr als 14 Punkten Vorsprung gewonnen, während Mahomes in seiner gesamten Karriere vier Spiele mit mehr als 14 Punkten Vorsprung verloren hat. Jeder sieht dieses Duell als Lamar vs. Mahomes, aber ich sehe es wirklich anders. Dies ist die Verteidigung der Ravens gegen die Verteidigung der Chiefs.

Die Ravens waren das erste Team, das die Liga in Sachen Punkteverteidigung, Sacks und Takeaways anführte bzw. mitführte. Die Ravens und Chiefs belegen in der Punkteverteidigung die Plätze eins und zwei, was dies zum ersten Conference-Meisterschaftsspiel zwischen den beiden besten Punkteverteidigungen seit 2004 macht.

Ich war dumm genug, an Mahomes gegen die Buffalo Bills zu zweifeln, aber er, Isiah Pacheco und Travis Kelce gingen am Ende als Sieger hervor. Mahomes ist tatsächlich der erste Quarterback mit null Säcken und null Ballverlusten in drei aufeinanderfolgenden Playoff-Spielen. Die Verteidigung von Baltimore stellt jedoch eine ganz andere Herausforderung dar als die Verteidigung von Buffalo, und die Ravens sind statistisch gesehen die bessere Offensive. Also ja, ich werde dumm genug sein, Mahomes noch einmal zu kritisieren.

Die Verteidigung der Chiefs ist beeindruckend, aber die Offensive der Ravens einzudämmen ist eine sehr schwierige Aufgabe. Jackson spielt sowohl als Passgeber als auch als Läufer effektiv, Justice Hill und Gus Edwards sowie Dalvin Cook sind die Hintergrundläufer, Zay Flowers ist ein lustiger Spielmacher, der Verteidiger auf der dritten Ebene verfehlen kann, und dann kehrt Mark Andrews in die Aufstellung zurück. Ich hasse 3,5-Punkt-Linien, aber ich nehme Baltimore.

Die Ravens haben in dieser Saison 6:0 SU und ATS gegen Teams, die drei oder mehr Spiele über .500 in das Matchup eingestiegen sind. Ihre durchschnittliche Gewinnspanne in diesen Spielen? Beeindruckende 26,2 Punkte. Baltimore hat in den letzten 13 Playoff-Spielen ebenfalls 10:3 ATS erzielt. Es gibt viele Trends, die besagen, dass man nicht gegen Mahomes als Außenseiter wetten sollte, aber ich ignoriere sie – vielleicht auf eigene Gefahr.

Voraussichtliche Punktzahl: Ravens 26-20 AT
Die Wahl: Krähen -3,5

Detroit Lions vs. San Francisco 49ers (-7)

Sonntag, 18:30 Uhr ET (Fox, fubo)

Ich wurde als Lions-Hasser dargestellt, weil ich dieses Jahr eine fortlaufende Kolumne hatte, in der ich versuchte, Kandidaten und Anwärter während der regulären Saison zu trennen. Ich habe die Lions während der Saison als eines der Top-10-Teams der NFL gesehen, aber macht sie das zu einem Konkurrenten? Ich denke, der Angriff ist stark, aber die Verteidigung hat mir immer Sorgen gemacht. Ich habe die 38:6-Niederlage gegen die Ravens, den 41:38-Sieg gegen die Los Angeles Chargers und ihre Niederlagen gegen die Green Bay Packers und Chicago Bears genau beobachtet und mich gefragt, ob sie auf dem gleichen Niveau wie Baltimore oder San Diego sind . . Francisco. Jetzt haben sie die Chance, es zu beweisen.

Die Lions hatten in den ersten beiden Playoff-Runden Heimvorteil und nutzten ihn optimal aus. Der Sieg über die Los Angeles Rams war beeindruckend, und dann war wohl auch der Sieg über die Tampa Bay Buccaneers zu erwarten. Jetzt machen sie sich zum ersten Mal seit dem 10. Dezember auf den Weg, um draußen zu spielen! Wir erwarten in Kalifornien keinen Regen wie letzte Woche, aber dies ist immer noch ein Straßenspiel mit etwas kühlerem Wetter als beim Detroit-Gipfel. Die Lions haben seit 1957 kein Playoff-Spiel mehr auswärts gewonnen.

Bei den 49ers hat Deebo Samuel aufgrund seiner Schulterverletzung keinen Spieleinsatz und wird spielen. Das ist wichtig, denn die 49ers stehen 14:1, wenn Brock Purdy, Christian McCaffrey und Samuel das gesamte Spiel spielen. Die 49ers machten letzte Woche gegen die Packers auf beiden Seiten keinen sehr guten Eindruck. Ich gehe davon aus, dass sie es diese Woche tun werden. Der Grund, warum die 49ers dieses Spiel gewonnen haben, liegt darin, dass Purdys Passangriff auf Routen/Zeitvoraussicht basiert. Die Secondary School der Lions kann genutzt werden, insbesondere wenn man bedenkt, wie viele Spielmacher San Francisco hat. Werden die 49ers auf George Kittles Dominanz auf der zweiten Ebene setzen und sich auf sein YAC verlassen? Vielleicht verlassen sich die 49ers gegen Cam Sutton auf Brandon Aiyuk. Dann ist da noch dieser Typ McCaffrey, der alles kann.

Ich würde aus Sicherheitsgründen in Betracht ziehen, einen vollen Punkt zu kaufen. Es ist wahrscheinlich den Preis wert, aber so oder so werden die 49ers dieses Spiel gewinnen. Kyle Shanahan steht in den Playoffs zu Hause 5:0.

Voraussichtliche Punktzahl: 49ers 35-24
Die Wahl: 49ers -7,5

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *