Super 16: Golden Knights belegen den ersten Platz; Ilhéus und Oilers steigen in die Rangliste ein

By | December 14, 2023

13. Detroit Red Wings (15-9-4)

Gesamtpunktzahl: 43
Letzte Woche: #8

„Patrick Kane ist wie das Geschenk am Ende von ‚A Christmas Story‘. Du denkst, du hättest alles geöffnet – Off-Season-Neuzugänge wie JT Compher, Shayne Gostisbehere und Alex DeBrincat – und dann plötzlich – überraschenderweise – bekommst du einen Pitcher. Kane hat in vier Spielen zwei Punkte (ein Tor, eine Vorlage) geholt, seit er am 28. November einen Einjahresvertrag über 2,75 Millionen US-Dollar als uneingeschränkter Free Agent unterschrieben hat, und er ist immer noch auf dem Laufenden, nachdem er sich im Juni einer Hüftoperation unterzogen hat 1. Der Stürmer erzielte in der vergangenen Saison in 73 Hin- und Rückspielspielen 57 Punkte (21 Tore, 36 Assists). Was kann er tun, wenn er gesund ist? Detroit-Gegner aufgepasst. Er wird dir ins Auge schießen. ” – Nicholas J. Cotsonika, Kolumnist

14. Washington Capitals (14-8-3)

Gesamtpunktzahl: 38
Letzte Woche: #16

„Der bisherige Überraschungshit der Capitals in dieser Saison war Anthony Mantha. Der Stürmer hat unter Trainer Spencer Carbery Selbstvertrauen im Tor gefunden und ist mit sieben Toren in 21 Spielen Dritter aller Zeiten gegen Washington. Mantha kämpfte mit Verletzungen und hatte Mühe, die Konstanz aufrechtzuerhalten.“ seit er am 12. April 2021 von den Capitals im Zuge eines Tauschs mit den Red Wings übernommen wurde, erzielte er in der vergangenen Saison 11 Tore in 67 Spielen. Der 29-Jährige war im zweiten Spiel dieser Saison ein gesunder Kratzer und verpasste drei Spiele mit einem Trommelfellriss (10.–14. November). Aber er entdeckte sein Spiel auf einer Linie mit Aliaksei Protas und Connor McMichael wieder und gab der Offensive der Capitals mit vier Toren in seinen letzten sieben Spielen den dringend benötigten Auftrieb. – Tom Gulitti, Mitarbeiterautor

15. Philadelphia Flyers (15-10-3)

Gesamtpunktzahl: 35
Letzte Woche: #15

„Es ist schwierig, Sean Couturier als Überraschung zu bezeichnen. Er erzielte zwei Tore mit 30 Toren und gewann die Selke Trophy als bester Defensivstürmer der NHL im Jahr 2020. Was jedoch ein wenig überraschend ist, ist, wie nahtlos er nach 22 Monaten Pause zurückkam. , einschließlich der gesamten letzten Saison, erholte sich von zwei Rückenoperationen. Couturier ist für Philadelphia genauso einflussreich wie vor seinen Rückenproblemen. Er liegt mit Verteidiger Travis Sanheim mit 21 Punkten (sieben Tore, 14 Assists) auf dem zweiten Platz im Team und ist neben Travis Konecny ​​​​und Tyson Foerster der Center in der obersten Reihe. Er spielt auch auf den besten Powerplay-Einheiten und Er schießt Elfmeter und ist der zuverlässigste Spieler der Flyers, egal ob sie einen Vorsprung verteidigen oder im späten Spiel ein Tor brauchen.“ – Adam Kimelman, stellvertretender Chefredakteur

16. New Jersey Devils (15.11.1)

Gesamtpunktzahl: 26
Letzte Woche: #14

„Es gab viele Fragen rund um den Saisonstart von Alexander Holtz, auch ob der Stürmer endlich in der Lage sein würde, in der Offensive nennenswerte Beiträge zu leisten. Der 21-Jährige, der im NHL Draft 2020 auf Platz 7 der Gesamtwertung ausgewählt wurde, verdient sich seinen Lebensunterhalt. diese Saison. Er liegt mit acht Toren auf dem vierten Platz der Devils und liegt zusammen mit Center Nico Hischier und Verteidiger John Marino auf dem achten Platz mit 12 Punkten, jeweils ein NHL-Karrierebestwert, während er in 27 Spielen eine durchschnittliche Eiszeit von 12:39 hat. Er hatte immer eine großartige Persönlichkeit – Bewusstsein und Engagement für die Verbesserung aller Bereiche seines Spiels, und das scheint sich auf einer mittleren Position auszuzahlen.“ – Mike G. Morreale, Mitarbeiterautor

Weitere Empfangspunkte: Nashville Predators 13, Carolina Hurricanes 10, Tampa Bay Lightning 7

Von letzter Woche gelöscht: Hurrikane (Nr. 12), Arizona Coyotes (Nr. 13)

Neues Spiel der Woche in Amsterdam

Jede Woche wird NHL.com ein Spiel hervorheben, an dem zwei Super-16-Teams teilnehmen. Diese Woche heißt es in der UBS Arena am Dienstag (19:30 Uhr ET); die an Nummer 12 gesetzten Edmonton Oilers gegen die an Nummer 11 gesetzten New York Islanders. HULU, ESPN+, SNW).

Die Oilers und Islanders kehrten diese Woche in die Super 16 zurück, Edmonton dank einer Siegesserie von acht Spielen und die Islanders dank einer Bilanz von 6-0-1 in den letzten sieben Spielen. Es wird interessant sein, die Trends der Teams beim Aufeinandertreffen zu beobachten. Sie könnten unter den ersten Acht oder außerhalb der Super 16 sein.

Hier erfahren Sie, wie wir sie bewerten

AMALIE BENJAMIN

1. Boston Bruins; 2. New York Rangers; 3. Los Angeles Kings; 4. Vegas Golden Knights; 5. Colorado-Lawine; 6. Toronto-Ahornblätter; 7. Vancouver Canucks; 8. Dallas Stars; 9. Florida Panthers; 10. Winnipeg Jets; 11. Detroit Red Wings; 12. Hauptstädte von Washington; 13. Philadelphia Flyers; 14. New Jersey Devils; 15. New Yorker Inselbewohner; 16. Edmonton Oilers

BRIAN COMPTON

1. Boston Bruins; 2. Vegas Golden Knights; 3. New York Rangers; 4. Los Angeles Kings; 5. Vancouver Canucks; 6. Toronto-Ahornblätter; 7. Colorado-Lawine; 8. Dallas Stars; 9. Florida Panthers; 10. Winnipeg Jets; 11. Hauptstädte von Washington; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. Detroit Red Wings; 14. Philadelphia Flyers; 15. Edmonton Oilers; 16. Nashville Predators

NICHOLAS J. COTSONIKA

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. New York Rangers; 4. Los Angeles Kings; 5. Toronto-Ahornblätter; 6. Vancouver Canucks; 7. Dallas Stars; 8. Colorado-Lawine; 9. Florida Panthers; 10. Winnipeg Jets; 11. Hauptstädte von Washington; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. Detroit Red Wings; 14. Philadelphia Flyers; 15. New Jersey Devils; 16. Carolina Hurricanes

TOM GULITTI

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. New York Rangers; 4. Los Angeles Kings; 5. Florida Panthers; 6. Toronto-Ahornblätter; 7. Winnipeg Jets; 8. Dallas Stars; 9. Colorado-Lawine; 10. Vancouver Canucks; 11. Hauptstädte von Washington; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. New Jersey Devils; 14. Carolina Hurricanes; 15. Detroit Red Wings; 16. Edmonton Oilers

ADAM KIMELMAN

1. New York Rangers; 2. Vegas Golden Knights; 3. Boston Bruins; 4. Los Angeles Kings; 5. Dallas Stars; 6. Colorado-Lawine; 7. Toronto-Ahornblätter; 8. Vancouver Canucks; 9. Winnipeg Jets; 10. Edmonton Oilers; 11. Florida Panthers; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. Philadelphia Flyers; 14. Hauptstädte von Washington; 15. Nashville Predators; 16. New Jersey Devils

MIKE G. MORREALE

1. Vegas Golden Knights; 2. Los Angeles Kings; 3. Boston Bruins; 4. New York Rangers; 5. Winnipeg Jets; 6. Colorado-Lawine; 7. Florida Panthers; 8. Dallas Stars; 9. Vancouver Canucks; 10. Toronto-Ahornblätter; 11. Tampa Bay Lightning; 12. Edmonton Oilers; 13. New Jersey Devils; 14. New Yorker Inselbewohner; 15. Detroit Red Wings; 16. Nashville Predators

TRACEY MYERS

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. New York Rangers; 4. Vancouver Canucks; 5. Los Angeles Kings; 6. Colorado-Lawine; 7. Florida Panthers; 8. Dallas Stars; 9. Winnipeg Jets; 10. Toronto-Ahornblätter; 11. New York Islanders; 12. Philadelphia Flyers; 13. Edmonton Oilers; 14. Detroit Red Wings; 15. Hauptstädte von Washington; 16. New Jersey Devils

SHAWN P. ROARKE

1. Los Angeles Kings; 2. Boston Bruins; 3. Vegas Golden Knights; 4. Colorado-Lawine; 5. Vancouver Canucks; 6. Dallas Stars; 7. New York Rangers; 8. Edmonton Oilers; 9. Toronto-Ahornblätter; 10. Florida Panthers; 11. Nashville Predators; 12. Winnipeg Jets; 13. New Jersey Devils; 14. Philadelphia Flyers; 15. Carolina Hurricanes; 16. Hauptstädte von Washington

DAN ROSEN

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. Vancouver Canucks; 4. New York Rangers; 5. Los Angeles Kings; 6. Toronto-Ahornblätter; 7. Edmonton Oilers; 8. Winnipeg Jets; 9. Florida Panthers; 10. Colorado-Lawine; 11. Dallas Stars; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. New Jersey Devils; 14. Philadelphia Flyers; 15. Detroit Red Wings; 16. Hauptstädte von Washington

DAVID SATRIANO

1. Vegas Golden Knights; 2. Florida Panthers; 3. Boston Bruins; 4. New York Rangers; 5. Los Angeles Kings; 6. Vancouver Canucks; 7. Toronto-Ahornblätter; 8. Colorado-Lawine; 9. Winnipeg Jets; 10. Dallas Stars; 11. Edmonton Oilers; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. Detroit Red Wings; 14. Carolina Hurricanes; 15. Hauptstädte von Washington; 16. Nashville Predators

PAUL STRIZHEVSKY

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. New York Rangers; 4. Los Angeles Kings; 5. Toronto-Ahornblätter; 6. Florida Panthers; 7. Vancouver Canucks; 8. Winnipeg Jets; 9. Colorado-Lawine; 10. Dallas Stars; 11. New York Islanders; 12. Detroit Red Wings; 13. Philadelphia Flyers; 14. Hauptstädte von Washington; 15. New Jersey Devils; 16. Carolina Hurricanes

DEREK VAN DIEST

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. New York Rangers; 4. Vancouver Canucks; 5. Los Angeles Kings; 6. Colorado-Lawine; 7. Florida Panthers; 8. Dallas Stars; 9. Toronto-Ahornblätter; 10. Winnipeg Jets; 11. Detroit Red Wings; 12. New Yorker Inselbewohner; 13. Philadelphia Flyers; 14. Edmonton Oilers; 15. Nashville Predators; 16. Tampa Bay Lightning

MIKE ZEISBERGER

1. Vegas Golden Knights; 2. Boston Bruins; 3. Los Angeles Kings; 4. New York Rangers; 5. Colorado-Lawine; 6. Florida Panthers; 7. Toronto-Ahornblätter; 8. Vancouver Canucks; 9. Dallas Stars; 10. Winnipeg Jets; 11. Edmonton Oilers; 12. Detroit Red Wings; 13. New Yorker Inselbewohner; 14. Hauptstädte von Washington; 15. Philadelphia Flyers; 16. New Jersey Devils

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *