Trent Williams von den 49ers ist der beste LT seiner Generation. Ist das Ihre beste Chance, einen Ring zu gewinnen?

By | February 10, 2024

Hall of Fame Left Tackle Walter Jones erkennt einen anderen Elite Tackle, wenn er einen sieht.

Und als Jones zusieht, wie die San Francisco 49ers gegen Trent Williams antreten, sieht er eine jüngere Version seiner selbst.

„Alle Stürmer, die Großen, haben Leute, zu denen sie aufschauen“, sagte Jones gegenüber FOX Sports. „Ich habe zu Anthony Munoz aufgeschaut. Dass dieses Kind mich also ansieht und sagt, dass das der Typ ist, den ich beobachte, ist etwas, worüber ich die ganze Zeit spreche, soweit es darum geht, einen Maßstab zu setzen und zu wissen, dass dich immer jemand beobachtet. Dass er genau deswegen die gleiche Nummer trägt, ist unglaublich.

„Aber es geht darum, konsequent zu sein und die Dinge zu tun, die man tun muss, um spielbereit zu sein, denn man ist einer der Jungs, die als einer der Stars in diesem Team gelten.“

Das Produkt aus Oklahoma wuchs mit einem Idol für Jones auf und wechselte sogar als ehemaliger Seattle Seahawk zur Nummer 71. Der 35-jährige Williams gilt als bester Left Tackle der NFL und hat am Sonntag die Chance, einen Super Bowl-Ring zu gewinnen.

„Es wäre wie eines dieser Märchen“, sagte Williams diese Woche gegenüber Reportern, als er nach dem Gewinn des Super Bowl gefragt wurde. „Davon kann man nur träumen. Es ist schwer zu beschreiben, wie dieses Gefühl sein würde, weil ich dieses Gefühl noch nie zuvor gespürt habe. Aber ich kann mir vorstellen, dass es eine Erinnerung sein wird, an die wir uns für den Rest unseres Lebens erinnern werden.“

Vor fünf Jahren war sich Williams nicht sicher, ob er diesen Punkt erreichen würde. Bei ihm wurde Dermatofibrosarcoma Protuberans diagnostiziert, eine seltene Form von Hautkrebs. Unter der Anleitung von Ärzten, seine Angelegenheiten in Ordnung zu bringen, ließ sich Williams operieren, um den lebensbedrohlichen Krebstumor aus seiner Kopfhaut zu entfernen. Es folgten mehrere Eingriffe zur Kopfhautrekonstruktion, sodass die Frage offen blieb, ob er wieder Fußball spielen würde.

„Manchmal fühlt man sich unbesiegbar, und ich glaube, ich war an diesem Punkt in meinem Leben“, sagte Williams gegenüber Reportern, als er nach dem Umgang mit lebensverändernden Widrigkeiten gefragt wurde. „Es war ein Sturm zur richtigen Zeit. Ich schätze es und es hat definitiv meine Einstellung zu allem verändert. Ich wäre wahrscheinlich nicht der Mann, der ich heute bin, wenn ich es nicht durchgemacht hätte.“

Der 6-5, 320 Pfund schwere Williams setzte sich acht Monate lang vor dem Spiel durch, um zu heilen und sich zu erholen. Und seit Williams im Jahr 2020 durch einen Wechsel von den Washington Commanders nach San Francisco kam, ist er eine dominierende Kraft entlang der Offensivlinie. Als elfmaliger Pro Bowler wurde Williams zum dritten Mal in dieser Saison in die erste All-Pro-Mannschaft gewählt.

Mit einem Sieg am Sonntag wäre Williams neben Jonathan Ogden und Larry Allen erst der dritte Offensive Lineman, der mindestens 10 Pro Bowl-Auswahlen und einen Super Bowl-Ring hat.

Als Offensiv-Co-Kapitän ist Williams einer der Anführer in der Offensive einer der besten Offensiven der NFL. Laut Next Gen Stats liefen die 49ers fast 60 Prozent der Zeit auf die linke Seite und erzielten durchschnittlich 5,2 Yards pro Lauf, wenn Williams auf dem Feld war, verglichen mit 3,2 Yards pro Lauf, wenn er außerhalb des Feldes war.

Wird die Saison der 49ers scheitern, wenn sie den Super Bowl LVIII nicht gegen die Chiefs gewinnen?

Wird die Saison der 49ers scheitern, wenn sie den Super Bowl LVIII nicht gegen die Chiefs gewinnen?

Neben seinem dominanten Spiel gefällt Jones auch die selbstbewusste Herangehensweise von Williams an seinen Job, zu der es gehört, sein Team an Spieltagen mit einem Ghettoblaster auf das Spielfeld zu führen, und seine Liebe zum Detail bei der Art und Weise, wie er seine Uniform trägt.

In der Umkleidekabine stapelt Williams ihre Sachen in zwei Schließfächern, wobei eine Reihe von Seilen ihren Bereich wie den VIP-Bereich eines Nachtclubs abgrenzen.

„Man sieht sich einen Lineman an und manchmal hat er weite Hosen an und es ist ihm eigentlich egal, wie er aussieht“, sagte Jones. „Oder sie denken, nur weil sie groß sind, können sie nicht auch gut aussehen. Und ich persönlich liebe Stil, Anpassungen und zu sehen, wie Jungs an das Spiel herangehen.

„Schauen Sie sich alle offensiven Linemen da draußen an, besonders die linken Tackles – und das sind die Athleten. Das sind die Jungs mit schnellen Füßen. Diese Jungs haben Basketball gespielt, also ist es für sie in Ordnung, an der Spitze der Linie zu stehen. Also.“ Ich finde es wirklich cool, dass die Leute dich beobachten. Wenn du dir jetzt das Spiel ansiehst, hast du Leute, die die Offensive Linemen beobachten, wo in der Vergangenheit niemand die Offensive Line beobachtet hat.

Williams wird sich wahrscheinlich Jones in der Hall of Fame anschließen, wenn seine aktiven Tage vorbei sind. Und obwohl er nicht weiß, wie lange er noch spielen wird, sagte Williams, es sei verfrüht, darüber zu sprechen, dass er seine Karriere nach dem diesjährigen Super Bowl beenden werde.

„Ich habe nicht vor, bald in den Ruhestand zu gehen“, sagte Williams. „Ich möchte mir kein Ablaufdatum setzen, aber solange Gott mich segnen kann, mich aufzustellen und Fußball auf hohem Niveau zu spielen, werde ich Fußball spielen.“

Eric D. Williams berichtet seit mehr als einem Jahrzehnt über die NFL und berichtet über die Los Angeles Rams für Sports Illustrated, die Los Angeles Chargers für ESPN und die Seattle Seahawks für die Tacoma News Tribune. Folgen Sie ihm auf Twitter unter @eric_d_williams.


Holen Sie mehr aus der National Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten für Spielinformationen, Neuigkeiten und mehr


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *