Vor 20 Jahren war ein völlig aus den Fugen geratener Krimi seiner Zeit voraus – etwa 7 Jahre

By | January 15, 2024

In 2004, Schnell und wütend Es war kaum ein Franchise. Obwohl der erste Film über einen Polizisten, der eine Straßenrennbande infiltriert, ein Kassenerfolg war, konnte niemand vorhersagen, wohin die Saga letztendlich führen würde. Und obwohl 2 Fast und 2 Furious half dabei, einen einzigartigen Ansatz für Fortsetzungstitel zu etablieren (und fügte Ludacris der Familie hinzu), war es ein kritischer Flop, in dem Vin Diesel nicht einmal vorkam.

Mit anderen Worten: Anfang der 2000er Jahre war der Weg zur Franchise-Dominanz einer Reihe von Filmen über coole Typen und ihre superschnellen Fahrzeuge frei. Tippen: Drehmoment.

Joseph Kahns Debüt im Action-Spektakel ist die donnernde Reaktion des Motocross-Sports Schnell und wütend Universum. Herr Kahn selbst hat es beschrieben Drehmoment wie eine „Piss Take“-Version von Schnell Filme (nur zwei wurden zuvor veröffentlicht Drehmoment kam 2004 in die Kinos). Es gibt zahlreiche Fälle, in denen Drehmoment zeigt mit dem Finger auf das mittlerweile überaus erfolgreiche Vin Diesel-Franchise, aber mit Liebe, wie ein Noogie seines großen Bruders. Neal H. Moritz fungiert bei beiden als Produzent Drehmoment und das Schnell Serie, man kann also davon ausgehen, dass er versucht hat, einen Wettbewerb zwischen Zoom-Eigenschaften herzustellen. Drehmoment möchte unbedingt das Gegenmittel zu Dominic Torettos allzu ernster Fahrzeugsaga sein und bringt dies Fünf schnell Vibration sieben Jahre vor dem Schnell Filme würden ihr volles Potenzial entfalten, wenn sie sich dem reinen Wahnsinn hingeben.

Die eigentliche Einführung in Drehmoment ist eine Parodie auf nervige Straßenrennfahrer, komplett mit schnellen Gangwechseln, Lachgas-Boostern und rotierenden Verkehrsschildern, auf denen wie ein „Cars Suck“ steht Looney Tunes Gag. Matt Johnsons Drehbuch macht sich mit der Subtilität direkter, zitierfähiger Hulk-Recycling-Dialoge offen über alle schnellen und wütenden Dinge lustig. „Das ist das Dümmste, was ich je gehört habe“, sagt Shane von Monet Mazur, nachdem Cary Ford (gespielt von Martin Henderson) Wort für Wort Doms ikonisches „Viertelmeile auf einmal“-Mantra rezitiert. Taktlos, volles Fleisch. Ich glaube nicht, dass ich jemals eine Mainstream-Veröffentlichung gesehen habe, die versucht hat, ein anderes Franchise härter zu begraben.

Kahns gummiverbrennendes Abenteuer lebt von der Einstellung der 2000er Jahre, beeinflusst von einer lebenslangen Versorgung mit Mountain Dew. Konflikte scheinen durch das Wegwerfen auseinandergerissen zu werden Schnell Seiten, komplett mit dubiosen Behörden, rivalisierenden Banden und unwahrscheinlichen Verbündeten. Ford muss seinen Ruf wiederherstellen, indem er dem FBI-Agenten Jay McPherson (Adam Scott) gestohlenes Meth und entscheidende Mordbeweise liefert und gleichzeitig einer Inglewood-Bikerbande namens The Reapers aus dem Weg geht, weil Anführer Trey Wallace (Ice Cube) glaubt, dass Ford seinen Bruder ermordet hat. Oh, da sind auch die Hellions und ihr rassistischer Anführer Henry James (Matt Schulze), der sein Meth von Ford zurückhaben will. Es werden mehr Handlungsstränge überschritten als zu einem späteren Zeitpunkt Schnell Sequenz, mit der gleichen Emotions- und Aktionchoreografie, die Fahrzeuge als Erweiterungen von Körpern behandelt. (Unterhaltsame Tatsache: Schulze spielte Vince in Schnell und wütend und noch einmal rein Fünf schnell. Falls Sie eine andere Verbindung benötigen.)

Alles über Drehmoment scheint frech entlehnt zu sein Schnell Serie.

Warner Bros.

Alles über Drehmoment scheint frech entlehnt zu sein Schnell Serie, vor und nach 2004. Bei Doms Barbecues gibt es immer verschwitzte Corona-Flaschen, während Carys Team ständig Budweiser-Etiketten in die Kamera zeigt. Tej und Roman fliegen in einem Auto ins All, während Cary und Henry in einer bewusst unwirklichen Szene aus einem Videospiel Los Angeles durchbrechen und die Schallmauer durchbrechen. Die Art und Weise, wie Trey vom Feind zum Verbündeten wechselt, spiegelt wider, wie schnell er ist Schnell Die Charaktere wechseln die Seiten und bilden ein Kernensemble, das das Bedürfnis nach Geschwindigkeit teilt.

Der wichtigste Unterschied besteht darin, wie Drehmoment beginnt im Overdrive, wo es dauert Schnell Franchise fünf Einträge, um stolz Ihr Selbstbewusstsein zu zeigen. Es gab einen starken Kontrast zwischen Drehmoment und sein Schwester-Franchise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (nicht mehr so ​​sehr).

Während Drehmoment hat nicht die gleiche Anerkennung oder den gleichen Erfolg wie „Dom’s Team“ erhalten, ist aber immer noch eine herrlich lächerliche Mischung aus Hochgeschwindigkeits-Motorrad-Action aus den 2000er Jahren. Ein Großteil davon ist Kahns Regie zu verdanken, die stark von seiner produktiven Karriere in Musikvideos beeinflusst wurde. Kahn liebt es, mit visueller Spannung zu spielen und dem Publikum übermäßig stilisierte, fast cartoonartige Qualitäten zu liefern, aber er tut dies, ohne dass es ihm an Selbstvertrauen mangelt. Dies ist Segen und Fluch zugleich Drehmoment Es gab keine Fortsetzungen, aber es erlangte eine Kult-Anhängerschaft. Ö Schnell Filme legten ein Fundament, das auf Familienwerten basierte Drehmoment es geht ohne Vorwarnung von null auf sechshundert. In Verbindung mit Kahns hektisch kinetischem Filmstil – denken Sie an Handkameras für Aufnahmen aus der ersten Person oder an die Spektakulärität eines „großen“ Musikvideos – kann das eine Überforderung sein. Drehmoment war seiner Zeit voraus, obwohl er in den frühen 2000er-Jahren spielte, was an den Kinokassen den Ruin bedeutete (mit einem weltweiten Einspielergebnis von 46 Millionen US-Dollar bei einem ausgewiesenen Budget von 40 Millionen US-Dollar).

Ice Cube spielt den Anführer einer Inglewood-Bikerbande namens The Reapers.

Warner Bros.

Irgendeine Beschreibung von Drehmoment Es ist wie etwas, was Stefon von Bill Hader während einer SNL-Skizze beschreiben würde. „Der heißeste Actionfilm dieses Jahres hat alles: Motorrad-Turnierduelle, schmutzige, in Leder gekleidete Biker, die seltsame Zungenbewegungen machen, T-Shirts von Rockbands aus den 80ern, einen Cameo-Auftritt von Dane Cook und den Soundtrack der 2000er, der so stark ist, dass „Someday“ von Nickelback die Marke markiert Das Epos des Films ist ein weiteres (nach dem Ende von „Kid Rock“, „Hoobastank“ und weiteren Klassikern der 2000er-Jahre). Trotz alledem ist die übertreibende Energie von Kahn und der Besetzung des Films – darunter Adam Scott in einer seltenen Rolle, in der sich ein Guter in einen Bösen verwandelt – präsent -Jungenleistung – machen Drehmoment unendlich viel sehenswerter, als sein Ruf vermuten lässt. Handkurbel, Erschieß sieEs ist Rauchende Asche hat dazu beigetragen, die Absurdität der Actionszene der 2000er Jahre zu definieren, aber ich würde sagen Drehmoment gehört in dieses Gespräch. Es gibt eine alternative Realität, in der Drehmoment Es war das Franchise, das sich durchsetzte, nicht das Schnell Filme, und dies ist ein Ort, den ich allen Budweisern der Welt als Besuch anbieten würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *