Wer hat Anspruch auf einen Kreditkartenschuldenerlass?

By | January 3, 2024

Bild-1060053518.jpg
Sie müssen nicht mit überwältigenden Kreditkartenschulden leben. Sie haben Optionen.

Getty Images


Kreditkartenschulden Es ist nichts Neues. Nach Angaben des U.S. Government Accountability Office haben mehr als acht von zehn amerikanischen Erwachsenen mindestens eine Kreditkarte in ihrer Brieftasche. Aber was passiert wenn Ihre Kreditkartenschulden außer Kontrolle geraten?

Die einfache Tatsache ist, dass vielen Menschen nicht bewusst ist, wie schnell sich Kreditkartenguthaben summieren können – oder wie schief die Kreditkartenschulden sein können Die Inflation steigt aber die Gehaltsschecks bleiben gleich. Aber was auch immer die Ursache sein mag, wenn Sie es sind Sie kämpfen mit Kreditkartenschulden und hoffen wahrscheinlich auf einen Ausweg.

Sie haben vielleicht schon davon gehört Kreditkartenschuldenerlass oder es wurde Ihnen gesagt, wie Sie einen Teil Ihrer Schulden erlassen könnten. Aber sind diese Programme real und wenn ja, wer qualifiziert sich dafür?

Erhalten Sie jetzt Zugang zum Kreditkartenschuldenerlass, den Sie benötigen.

Wer hat Anspruch auf einen Kreditkartenschuldenerlass?

Wenn es um den Erlass von Kreditkartenschulden geht, denken Sie vielleicht, dass es staatliche Programme gibt, die Ihnen helfen, aus der Verschuldung herauszukommen. Leider gibt es kein staatlich gefördertes Programm zum Schuldenerlass bei Kreditkarten. Wenn Sie tatsächlich eine Ausschreibung erhalten, in der ein staatliches Programm angepriesen wird, das Sie aus der Verschuldung befreien soll, sollten Sie es sich vielleicht zweimal überlegen, mit diesem Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es einen Schuldenerlass für Kreditkarten gibt – dieser wird jedoch nicht von der Regierung gefördert. Während es höchst unwahrscheinlich ist, dass ein Kreditkartenunternehmen Ihre Schulden zu 100 % erlässt, ohne dass es zu einer Insolvenz kommt, können Sie möglicherweise einen Deal mit Ihren Gläubigern aushandeln, bei dem diese einen Prozentsatz des geschuldeten Restbetrags erlassen. Darüber hinaus fast jeder, der Schwierigkeiten haben, Kreditkartenzahlungen durchzuführen kann für Vergebung in Frage kommen.

So erhalten Sie den Erlass von Kreditkartenschulden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Schulden von Kreditkartenunternehmen erlassen zu lassen. Dazu gehört:

Schuldenregulierungsprogramme

Schuldenbereinigungsprogramme sind eine Art Entschuldungsdienst. Zu Beginn des Programms analysiert ein Entschuldungsspezialist in der Regel Ihre Schulden und Ihre finanzielle Situation. Anhand dieser Informationen erstellt der Spezialist einen effektiven und kostengünstigen Zahlungsplan.

Wenn Sie Ihre Zahlungen an die Schuldenregulierungsgesellschaft leisten, verwahrt diese das Geld in der Regel auf einem Zwecksparkonto. Sobald Sie genug Geld gespart haben, um Ihre Schulden zu begleichen, beginnt das Schuldenregulierungsunternehmen mit Ihren Gläubigern zu verhandeln, in der Hoffnung, Ihren Kapitalsaldo zu reduzieren. Diese Verhandlungen sind häufig erfolgreich und führen langfristig zu erheblichen Einsparungen.

Es gibt jedoch einige potenzielle Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für einen dieser Dienste anmelden. Zunächst einmal leisten Schuldenregulierungsunternehmen keine Zahlungen an Ihre Gläubiger, während Sie für die Tilgung sparen. Dies wird Ihnen wahrscheinlich schaden Kreditwürdigkeit und sich auf die Fähigkeit auswirken, für einige Zeit Kredite aufzunehmen.

Darüber hinaus gibt es keine Garantie dafür, dass Ihr Kreditkartenunternehmen das Geschäft akzeptiert. Wenn sie dies nicht akzeptieren, könnten Sie am Ende mehr Schulden haben, als Sie ursprünglich hatten, und wenn sie es tun, müssen Sie wahrscheinlich Einkommenssteuer auf den Betrag der erlassenen Schulden zahlen.

Finden Sie jetzt heraus, wie Ihnen ein Entschuldungsdienst helfen kann.

Konkurs

Wenn die Begleichung Ihrer Kreditkartenschulden nicht ausreicht, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Insolvenzanwalt aufzusuchen. Natürlich wird eine Insolvenz wahrscheinlich Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre Fähigkeit, kurzfristig Kredite aufzunehmen, beeinträchtigen, aber als letzten Ausweg ist dies häufig der Fall Ein effektiver Weg, um aus der erdrückenden Kreditkartenschuld herauszukommen. Durch eine Insolvenz können Sie Ihre Schulden zu 100 % erlassen und so mit einer sauberen Finanzbilanz von vorne beginnen.

Ein Schuldenerlass ist möglicherweise nicht Ihre einzige Option

Schuldentilgungsprogramme und Insolvenz können zu einem Schuldenerlass führen, sie werden sich aber wahrscheinlich auch erheblich auf Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre Fähigkeit, kurzfristig Kredite aufzunehmen, auswirken. Wenn Sie nicht bereit sind, solch extreme Maßnahmen zu ergreifen, gibt es andere Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, darunter:

  • Schuldenkonsolidierungsdarlehen: Sie können einen Privatkredit für erhalten Konsolidieren Sie Ihre Kreditkartenschulden mit einem niedrigeren Zinssatz. Diese Kredite sind häufig mit festen Zahlungsplänen ausgestattet, die einen klaren Weg zur Rückzahlung bieten.
  • Nutzen Sie Ihr Eigenheimkapital: Eigenheimkapital ist eine relativ kostengünstige Möglichkeit, an Geld zu gelangen, wenn Sie es brauchen, und das Der durchschnittliche amerikanische Hausbesitzer hat jede Menge davon. Möglicherweise können Sie das Nutzen Sie Ihr Eigenheimkapital, um Ihre Kreditkartenschulden zu konsolidieren zu einem niedrigeren Zinssatz.
  • Schuldenkonsolidierungsprogramme: In diesen Programmen nutzen Entschuldungsexperten Ihre Finanzdaten, um bessere Konditionen mit Ihren Gläubigern auszuhandeln und Zahlungspläne zu erstellen, die Ihnen helfen, Ihre Schulden schneller abzubezahlen.
  • Programme für finanzielle Härtefälle: Viele Kreditkartenunternehmen bieten finanzielle Härteprogramme an, die durch niedrigere Zinssätze und feste Zahlungsbedingungen Abhilfe schaffen können. Um sich für diese Programme anzumelden, müssen Sie in der Regel nur Ihre Gläubiger anrufen und um Hilfe bitten, um Ihre Zahlungen besser verwalten zu können.

Das Endergebnis

Kreditkartenschulden können überwältigend sein, aber Sie müssen sich nicht ewig damit herumschlagen. Wenn keine Schuldenkonsolidierungsdarlehen verfügbar sind und Schuldenkonsolidierungsprogramme keine ausreichende Entlastung bieten, kann es ratsam sein, ein Schuldenregulierungsunternehmen zu beauftragen, um zu versuchen, einen Prozentsatz Ihrer Schulden zu erlassen. Wenn die Schuldenbegleichung jedoch nicht zu einer ausreichenden Entlastung führt, ist es möglicherweise an der Zeit, Insolvenz anzumelden und mit einer sauberen Finanzbilanz von vorne zu beginnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *