Wie hoch ist das Vermögen von Donald Trump?

By | January 28, 2024

Die erste Debatte zwischen den Kandidaten für die Präsidentschaftskandidatur der Republikanischen Partei 2024 wird am Mittwochabend endlich in Milwaukee, Wisconsin, stattfinden – ohne den Spitzenkandidaten.

Donald Trumps Entscheidung, das Loyalitätsversprechen der Republikanischen Partei, ein Unterstützungsversprechen für den späteren Sieger, nicht zu unterzeichnen, macht ihn von der Teilnahme ausgeschlossen und folgt auf monatelange Beschwerden, dass er nicht teilnehmen sollte, weil er in den Umfragen weit vor der Gruppe liegt.

Ohne ihre ausgelassene Präsenz auf der Bühne des Fiserv-Forums sollten die Fox-Moderatoren Bret Baier und Martha MacCallum ein viel direkteres Leben führen, wobei Leute wie Ron DeSantis, Nikki Haley und Mike Pence eher dazu neigen, sich an die Regeln zu halten.

Aber die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich vor einem Fernsehpublikum zur Hauptsendezeit und außerhalb des übergroßen Einflusses von Trump zu profilieren, der seit fast einem Jahrzehnt einen so großen Einfluss auf die Partei hat.

Es bleibt abzuwarten, wie viele es wagen werden, den zweimal angeklagten und viermal angeklagten ehemaligen Präsidenten zu kritisieren und das Risiko einzugehen, seine eingefleischte Basis zu verärgern, aber bisher hat nur der ehemalige Gouverneur von New Jersey, Chris Christie, einen solchen Versuch unternommen – und das hat er auch getan verspotteten und beleidigten Truth Social unermüdlich für ihre Probleme.

Vor dem Showdown am Mittwoch finden Sie hier einen Leitfaden zum persönlichen Vermögen der Teilnehmer sowie eine kurze Zusammenfassung, wie sie ihr Vermögen gemacht haben.

Die Mitkandidaten Will Hurd, Perry Johnson, Francis Suarez und Larry Elder wurden nicht berücksichtigt, da sie zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels die Schwelle für einen Platz auf der Debattenbühne nicht erreicht hatten.

Doug Burgum

(AP)

Demnach verfügt der Gouverneur von North Dakota, der als unwahrscheinlicher Kandidat für die Nominierung der Republikaner gilt, über ein geschätztes Nettovermögen von 1,1 Milliarden US-Dollar Yahoo! FinanzenDamit ist er der zweitreichste Staatsführer hinter JB Pritzker aus Illinois, einem Demokraten.

Burgums Vermögen soll aus dem Verkauf seines Technologieunternehmens Great Plains Software an Microsoft im Jahr 2001 nach einem Börsengang stammen. Das Unternehmen wurde in den 1980er Jahren gegründet und wuchs mithilfe einer stetigen Zahl von Ingenieurstudenten, die sich dem Unternehmen nach ihrem Abschluss an der North Dakota State University in Fargo anschlossen, deren Campus in der Nähe des Hauptsitzes von Great Plains lag.

Seitdem war der Kandidat Vorsitzender von Atlassian und SuccessFactors, zwei weiteren IT-Dienstleistern, und gründete den lokalen Immobilienentwickler Kilbourne Group sowie die Software-Risikokapitalgesellschaft Arthur Ventures.

Chris Christie

(Getty)

Über das Vermögen des ehemaligen Gouverneurs von New Jersey gibt es unterschiedliche Berichte. Einige gehen davon aus, dass die Summe bis zu 19 Millionen US-Dollar betragen könnte, der Konsens liegt jedoch eher bei 5 Millionen US-Dollar.

Herr Christie schloss 1984 sein Studium der Politikwissenschaften an der University of Delaware mit einem Bachelor ab und erwarb drei Jahre später seinen Juris Doctor an der Seton Hall University School of Law.

Später trat er in die Kanzlei Dughi, Hewit und Palatucci in Cranford, New Jersey, ein, wurde 1993 Partner und wurde 2002 von George W. Bush zum neuen Anwalt der Vereinigten Staaten für den Bezirk New Jersey gewählt (nachdem er Mr . Bush-Wahlkampf im Jahr 2001), war bis 2008 im Amt und setzte sich danach erfolgreich für die Gouverneursvilla ein.

Einst Verbündete von Trump, sind die beiden Männer nun erbitterte Feinde.

Ron DeSantis

(AP)

Der am wenigsten wohlhabende Name auf der Liste ist der umstrittene Gouverneur von Florida, der zunächst versprach, Trump ernsthaft herauszufordern, es ihm dann aber nicht gelang, die nötige Unterstützung zu gewinnen, und der sich bei Wahlkampfveranstaltungen wiederholt unwohl fühlte, wenn er die Öffentlichkeit traf. eine sozial unbeholfene und unaufrichtige Figur abzugeben.

Das Nettovermögen von DeSantis wurde durch eine für das Jahr 2022 eingereichte staatliche Offenlegung offengelegt, die ihn mit 1,17 Millionen US-Dollar bewertete und berichtete, dass sein Gehalt als Gouverneur des Sunshine State in Höhe von 1.174.331,07 US-Dollar durch den Erhalt eines Vorschusses in Höhe von 1,25 Millionen US-Dollar vom Verleger HarperCollins für das Schreiben seines Romans erheblich aufgestockt wurde zweites Buch, Der Mut zur Freiheit.

Diese Zahlen bleiben vergleichsweise bescheiden für einen Kandidaten, dessen Profil erst seit der Covid-19-Pandemie gewachsen ist, da seine Auseinandersetzungen mit der Walt Disney Company und die Umsetzung drakonischer Anti-LGBT+-Richtlinien an Schulen in Florida regelmäßig landesweit Schlagzeilen machen. Andererseits verfügte DeSantis‘ Vorgänger im Amt, Rick Scott, über ein Nettovermögen von 255 Millionen Dollar.

Nikki Haley

(AP)

Demnach verfügt der ehemalige Gouverneur von South Dakota und US-Botschafter bei den Vereinten Nationen unter Donald Trump über ein Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar Forbes.

Als sie 2018 die Trump-Administration verließ, befanden sich ihre Eltern laut der Veröffentlichung in finanziellen Schwierigkeiten, nachdem sie eine unüberlegte Investition in ein örtliches Einkaufszentrum getätigt hatten, und sie war gezwungen, sie wiederholt mit Privatkrediten zu retten, sonst riskierte sie den Verlust ihres Familienhauses . am Lake Murray in der Nähe von Lexington.

Seitdem hat sie jedoch durch Vorträge nach dem Abendessen für Unternehmen und politische Organisationen ein beträchtliches Vermögen angehäuft und verdiente im Jahr 2021 mit nur 11 solchen Veranstaltungen 2,3 Millionen US-Dollar. Forbes Zustände.

In der Zwischenzeit schrieb sie zwei Bücher über Führung und saß in den Vorständen mehrerer Unternehmen, darunter Boeing und United Homes Group, und verdiente genug Geld, um die Schuldenprobleme ihrer Familie zu lösen und ihre Zukunft zu sichern.

Asa Hutchinson

(Getty)

Der ehemalige Gouverneur von Arkansas wuchs auf einer Farm in Gravette in der Nähe von Bentonville auf und ist heute etwa 1,5 Millionen Dollar wert.

Entsprechend Forbes, Der größte Teil seines Vermögens steckt in seinem Haus, das er vor 13 Jahren für 514.000 Dollar gekauft hat und das heute etwa 1,2 Millionen Dollar wert ist. Der Politiker verfügt außerdem über geschätzte 300.000 US-Dollar an Renten von der Bundesregierung und dem Bundesstaat Arkansas.

Mike Pence

(AP)

Trumps ehemaliger Vizepräsident, ein ehemaliger Kongressabgeordneter und Gouverneur von Indiana, brauchte fast zwei Jahrzehnte im öffentlichen Dienst, um Millionär zu werden, aber er hat sein Vermögen seit seinem Ausscheiden aus dem Amt vervierfacht, heißt es Forbesund ist derzeit rund 4 Millionen US-Dollar wert.

Pence, ein Favorit unter den Evangelikalen, hat im Jahr 2019 die 1-Millionen-Dollar-Marke an Bundes- und Landesrenten überschritten, hat aber seit seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar 2021 3,4 Millionen Dollar verdient, indem er auf öffentliche Redetournee ging und zwischen Januar 2022 und Juni 2023 32 Reden hielt, um zu zerstören diese Summe.

Er veröffentlichte auch eine Abhandlung, Möge Gott mir beistehenim gleichen Zeitraum und erhielt einen großzügigen Vorschuss, ebenso wie seine Frau Karen für ihr eigenes Buch Wenn Sie an der Reihe sind, zu dienen. Seitdem hat das Paar 1,9 Millionen US-Dollar für ein fünf Hektar großes Anwesen in Columbus, Indiana, ausgegeben und in erstklassige Börsenunternehmen wie Apple, Pfizer und Lockheed Martin investiert.

Vivek Ramaswamy

(AP)

Der zweitreichste Kandidat auf der Debattenbühne, der Ivy-League-Absolvent Vivek Ramaswamy, arbeitete als Investmentpartner beim Wall-Street-Hedgefonds QVT Financial, bevor er 2014 ein erfolgreiches Biotechnologieunternehmen, Roivant Sciences, und dann den „Anti-Woke“-Index gründete Fondsanbieter Strive Asset Management im Jahr 2022.

Demnach verfügt er nun über ein Nettovermögen von 630 Millionen US-Dollar Forbeswas ihn mit anderen superreichen Investoren vergleicht, die sich kürzlich mit der Politik beschäftigt haben, wie Tom Steyer, Michael Bloomberg und Trump selbst.

Wie mehrere seiner republikanischen Konkurrenten hat er auch mehrere Bücher veröffentlicht, darunter Woke, Inc.: Einblick in das soziale Gerechtigkeitssystem von Corporate America Es ist Nation der Opfer: Identitätspolitik, der Tod der Verdienste und der Weg zurück zur Exzellenz.

Tim Scott

(AP)

Der Senator aus South Carolina, der erst der zweite schwarze Präsident der Vereinigten Staaten und der erste alleinstehende Mann seit 1886 im Weißen Haus werden möchte, verfügt Berichten zufolge über ein Nettovermögen von 3,88 Millionen US-Dollar.

Herr Scott wuchs ursprünglich in Armut als alleinerziehende Mutter in North Charleston auf und fand während seiner Arbeit in einem Kino einen Mentor im örtlichen Geschäftsmann John Moniz. Letzterer ermutigte ihn, seine Ambitionen zu verfolgen, und er begann schnell als Versicherungsvertreter und Finanzberater zu arbeiten und eröffnete schließlich seine eigene Versicherungsgesellschaft, Tim Scott Allstate, bevor er 1995 in den Stadtrat von Charleston und 2011 in den Senat gewählt wurde.

Scotts Kongressgehalt beträgt 174.000 US-Dollar pro Jahr und Berichten zufolge erhielt er von HarperCollins einen Vorschuss von 184.167 US-Dollar für seine eigenen Memoiren.

Donald Trump

(AFP/Getty)

Der viermal angeklagte ehemalige Präsident hat erklärt, dass er nicht an der ersten Debatte der Republikanischen Partei teilnehmen wird, aber sein persönliches Vermögen wird von allen Kandidaten für 2024 am meisten analysiert und diskutiert und bleibt ein Rätsel.

Forbes schätzte Trumps Vermögen auf etwa 2,5 Milliarden US-Dollar, gegenüber 3,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022.

Aber als Kandidat und im Weißen Haus weigerte sich Herr Trump, seine persönlichen Finanzen einer öffentlichen Prüfung zu unterziehen, und behauptete fälschlicherweise, er könne dies nicht, weil er vom IRS geprüft werde. Es gab nie etwas, das ihn davon abhalten konnte.

Mr. Trumps Unternehmen The Trump Organization besitzt Immobilien und Golfclubs in den USA und im Ausland. Der Wert seiner Social-Media-Plattform Truth Social wurde einst auf 730 Millionen US-Dollar geschätzt, sein Wert ist jedoch um etwa 550 Millionen US-Dollar gesunken, berichtete Fox News.

Natürlich wurde Trump in eine wohlhabende New Yorker Familie hineingeboren und erbte etwa 40 Millionen Dollar von seinem verstorbenen Vater, dem Immobilienentwickler Fred Trump.

Der Wert – wie hoch er auch immer sein mag – erlitt jedoch am 26. Januar einen Einbruch, nachdem Trump dazu verurteilt wurde, 83 US-Dollar an den US-Schriftsteller E. Jean Carroll für diffamierende Äußerungen über den ehemaligen Herausgeber des Magazins Elle zu zahlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *