Wie IkinaGames den koreanischen Kult-Webcomic „All of Us Are Dead“ auf Xbox wieder zum Leben erweckt

By | November 30, 2023

Vor ein paar Jahren begann Naver Webtoon sehr aktiv mit dem Wunsch, seine Webcomic-IPs gamifiziert zu machen – zuvor hatten wir eine gute Beziehung zu ihnen gepflegt, indem wir andere Spiele für sie entwickelt hatten – also schlugen sie uns drei Optionen vor, und eine davon war „All of“. Uns” . Ist tot.”

Für diejenigen, die es nicht kennen: Dieser spezielle Webcomic wurde zwischen 2009 und 2011 online veröffentlicht. Zu dieser Zeit explodierte der koreanische Webcomic-Markt immer noch, und da Zombie-Inhalte in Korea noch weitgehend unbekannt waren, gewann er viele begeisterte Fans. Im Jahr 2021 wurden aufgrund der Verbreitung von Streaming und OTT zombiebezogene Inhalte veröffentlicht. In diesem Zusammenhang konnten wir die mutige Entscheidung treffen, ein unkonventionelles Genrespiel zu entwickeln, einen visuellen Roman, der das geistige Eigentum von „All of Us Are Dead“ nutzt.

Als mir die IP angeboten wurde, war das Abenteuerteam gerade bei IkinaGames gegründet worden. Glücklicherweise hatte sowohl der Produzent als auch der Regisseur Freude an der Lektüre des Webcomics „All of Us Are Dead“, was die Entscheidung (zur Veröffentlichung) leichter machte. Ich wollte nur vorsichtig sein, denn es war meine erste Herausforderung in diesem Genre, und ich habe mir das Ziel so klein wie möglich gesetzt, ohne größere Änderungen an der Originalgeschichte vorzunehmen, und die Entwicklung mit einem Zeitrahmen von 10 Monaten begonnen.

In Rücksprache mit Joo Dong-geun, dem Autor von „All of Us Are Dead“, war seine einzige Bitte, dass das Endergebnis nicht ein wenig gedämpft oder zu romantisch sein sollte. Der Webcomic selbst verwendete eine Mischung aus Malerei und realistischen Stilen, und wir waren uns einig, diese Atmosphäre und den Ernst der Geschichte in das Spiel einzubringen. So entstand nach mehreren Iterationen der aktuelle Grafikstil.

Wir sind alle tot. Screenshot

Später in der Entwicklung äußerte sich Joo Dong-geun viel offener zu unserer Version der Spielszenarien und den zusätzlichen Elementen, die wir hinzugefügt haben. Er spielte auch frühe Versionen und unterstützte unser Team während der gesamten Entwicklung. Als wir uns dem Ende der Produktion näherten, sagte er, er wolle hilfreich sein und dabei helfen, unser Spiel über sein soziales Netzwerk zu bewerben.

Bis Anfang Januar 2022 hatten wir zwei Prototypen durchlaufen, das Gameplay mit Alpha-Builds etabliert und als das Szenario Kapitel 2 geschrieben hatte. Und dann boomte es. Die Netflix-Serie „All of Us Are Dead“ ist erschienen. Bis zur Ankündigung hatten wir keine Ahnung von dem Film. Bei der Veröffentlichung wurde die Serie jedoch zu einem Welthit, der alle Erwartungen weit übertraf – und ich geriet in Panik. Plötzlich standen wir unter dem Druck, die Richtung des Projekts zu ändern, das ursprünglich als kleines Projekt entwickelt wurde, um nun ein Spiel zu werden, das der Bedeutung des globalen geistigen Eigentums standhalten kann.

Wir sind alle tot. Screenshot

Die Grundlagen von Visual Novels und storygetriebenen Spielen konnten nicht geändert werden, daher haben wir uns darauf konzentriert, das Rückgrat des Spiels zu stärken, Charakterprofile zu aktualisieren und Episoden dramatischer auszugestalten, um die Szenarien besser zu organisieren. Wenn Sie mit dem Spielen beginnen und sich die Geschichte bis zu Kapitel 2 ansehen, bemerken Sie möglicherweise, dass sie ähnlich abläuft wie im ursprünglichen Webtoon und sich dann ab Kapitel 3 völlig anders entfaltet.

Ich denke, dieser zusätzliche Druck hat sich in manchen Fällen positiv auf die Entwicklung ausgewirkt. Die Anzahl der Szenarien nahm zu und die Grafiken, die Anzahl der Charaktere, Variationen, Effekte und sogar die Illustrationen begannen unsere ursprünglichen Erwartungen zu übertreffen. Das Kunstteam war sehr motiviert, zusätzliche Funktionen zu schaffen und begann, neue Ausdrücke und Charaktervariationen hinzuzufügen. Dank dessen gibt es jetzt mehr als 10 Unterschiede für die Haltung jedes Charakters im Spiel. Sie machten sich sogar die Mühe, eine Szene als Multi-Frame-Animations-Sprites zu produzieren, und sagten, die Szenen müssten dynamischer sein.

Wir sind alle tot. Screenshot

Rückblickend würde ich sagen, dass ich beim Erstellen eines Spiels aus einem Webtoon auf zwei Hauptprobleme gestoßen bin. Die erste bestand darin, die Erzähltechnik eines Webcomics auf narrative Spieltechniken umzustellen. Der Original-Comic, der wöchentlich in Fortsetzungen erschien, handelt von einer kurzlebigen, aber wirkungsvollen Geschichte und legt keinen großen Wert auf langfristige Erzählungen. Bildromane neigen dazu, ein stärkeres Gefühl des Eintauchens zu entwickeln, indem sie eine Katharsis bewirken, indem sie nach und nach Erzählungen aufbauen und dann in das Aufeinanderprallen von Charakteren ausbrechen.

Um diese Art von Szenario zu ändern, wurden der Hintergrundgeschichte und dem Profil des Charakters Szenarien hinzugefügt, die nicht im Original enthalten waren, und jede Geschichte musste mit Sorgfalt erstellt werden, um die Struktur selbst zu ändern, beispielsweise durch das Treffen mit Charakteren, die nicht im Original-Webcomic enthalten waren.

Wir sind alle tot. Screenshot

Die zweite Möglichkeit bestand darin, mehrere Szenarien zu berücksichtigen und dabei Personen zu berücksichtigen, die den ursprünglichen Webcomic bereits kannten, und diejenigen, die ihn nicht kannten. In unserem Fall handelte es sich um Personen, die nur die Netflix-Serie sahen. Diese Version enthielt nur die Namen der Charaktere aus den Originalcomics und hatte völlig andere Geschichten und Charaktere. Unser Ziel war es also, eine eigene Storyline zu erstellen und dabei die Grundlagen des ursprünglichen Webtoons zu übernehmen.

Während beispielsweise das ursprüngliche Hauptereignisszenario beibehalten wurde, in dem sich die Charaktere auf dem Dach der Schule versammeln, war der Prozess, bis jeder Charakter das Dach erreichte, völlig unterschiedlich. Ich wollte es den Zuschauern der Dramen ermöglichen, andere Sichtweisen zu genießen und auch Menschen, die sich mit IP nicht auskennen, in die Szene einzutauchen.

Wir sind alle tot. Screenshot

Vor allem in Korea gibt es viele Vorurteile gegenüber der Form der Visual Novel. Es ist ein Markt, auf dem die Vorlieben und Abneigungen des Genres sehr klar sind. Für mich war es eine Herausforderung, einen visuellen Roman zu schaffen, der über das Erwartete hinausgeht (z. B. Romantik). Außerdem gibt es eine Horde Zombies und dennoch ist es kein Actionspiel, sondern eher ein visueller Roman. Wenn ich jetzt darüber nachdenke… vielleicht ja. Vielleicht war das Projekt selbst von Anfang an eine Herausforderung.

Viele Spieler, die das Spiel ausprobiert haben, sagten, dass die Story und die Grafik von hoher Qualität seien. Wir hoffen, dass „All of Us Are Dead“ die Möglichkeit für andere Bildromane bietet. Ich möchte dem globalen Markt zeigen, dass dieses Spiel, diese Geschichte mit einer IP wie „All of Us Are Dead“ möglich ist.

Du kannst spielen Wir sind alle tot ab heute auf Xbox erhältlich.

Wir sind alle tot...

XBox Live

Wir sind alle tot…

IKINA-SPIELE


1

19,99 $

We’re All Dead – The Visual Novel Ein interaktiver visueller Roman basierend auf der erfolgreichen Webcomic-Serie. ◆ Sommergeschichte. Juli. Der Zombie-Virus taucht in der Hyosan High auf. Freunde und Lehrer infizieren sich und viele sind nicht in der Lage, die Infizierten zu bekämpfen. Schließlich waren sie Freunde und Lehrer. Bald ist die gesamte Schule von Zombies heimgesucht, aus denen es keinen Ausweg mehr gibt. Erleben Sie die Kämpfe gewöhnlicher Schüler, die vor außergewöhnlichen Herausforderungen stehen. Begleiten Sie die Athleten, während sie im Kampf um ihr Überleben mit überwältigenden Widrigkeiten konfrontiert werden. Seien Sie vorsichtig mit dem Terror, der in der Schule herrscht, denn Zombies waren nicht Ihr schlimmstes Problem. Sehen Sie, wie jeder auf seine eigene Art und Weise überlebt. ◆ All of Us are Dead: The Visual Novel – Basierend auf dem erfolgreichen Webcomic, auf dem die Live-Action-Dramaserie „All of Us are Dead“ basiert. Entdecken Sie völlig neue Inhalte, die in anderen Adaptionen nicht enthalten sind! – Alle neuen Events, Enden und mehr! Beobachten Sie, wohin Ihre Entscheidungen Sie führen, und beobachten Sie, wie sie sich auswirken. ◆ Artwork – Alle neuen Charakter-Artworks sind so gestaltet, dass sie die individuelle Persönlichkeit jedes Charakters widerspiegeln. – Beständige Kunst. Alle Begegnungen oder Ereignisse, die sich auf den Charakter auswirken, bleiben in der Grafik erhalten, auch im Verlauf der Geschichte! ◆ Hochwertig illustrierte Ereignisse – über 100 hochwertige Illustrationen für maximale Dramatik. – Lebhafte Events! ◆ Vollständig auf Koreanisch synchronisiert – über 12 Stunden vollständig synchronisierte Szenarien. – Ansager Lee Bohee, Park Seongyeong, Ryu Seung Gon, Lee Kyung Tae, Song Harim, Mun Yujeong, Kim Na Yul, Seo Da Hye, Kang Si Hyun, Ahn Hyomin, Kim Young Sun, Kim Hye Sung, Jang Mi, Choi Seunghun , Jang Ye Na, Shin Beomsik, Park MinGI, Bang SiU, Kim Jin Hong, Lee Eun Jo, Jung Eui Jin, Lee Myounghwa, Sung Ye Won, Jung Ui Taek

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *